Zurück   Echte-Abzocke.de > Allgemeines > Vorstellungsgespräch

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2019, 12:27   #1 (permalink)
Benutzer
 
Benutzerbild von SnoopKittyCat
 
Registriert seit: 30.03.2017
Beiträge: 85
Standard Guter Eindruck, trotzdem Absage?

Hallo!

ich hatte neulich ein Vorstellungsgespräch und habe mich auf Anhieb wohl in dem Betrieb gefühlt.
Nach den ersten 10 Minuten, in denen wir uns gut verstanden haben, wollte ich ihm ein Foto aus meiner Tasche kramen und zeigen, dabei ist mir eine Flasche Cannabidiol-Öl rausgefallen, was anscheinend GAR keinen guten Eindruck gemacht hat.
Anschließend hat er das Gespräch schnellstmöglich enden lassen und seitdem habe ich noch nichts von dem Betrieb gehört, das ist jetzt aber schon einige Wochen her.

Kann das ein Grund für eine Absage sein, obwohl sonst alles gestimmt hat?? Mir wurde das Öl empfohlen, weil ich unter Arthritis leide und ständig Schmerzen hatte. Aber es ist doch auch legal, oder nicht?
Ich hab mich zugegebenermaßen im Vorfeld nicht 100% darüber informiert und konnte dem Chef dementsprechend auch nicht erklären, was genau es ist und wie es wirkt. Vielleicht hätte mich das gerettet..

Was ist eure Meinung? Ist das ein Ablehnungsgrund, oder findet ihr diese Einstellung wie ich auch eher konservativ?
SnoopKittyCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2019, 14:03   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.304
Standard AW: Guter Eindruck, trotzdem Absage?

Zitat:
Zitat von SnoopKittyCat Beitrag anzeigen
Aber es ist doch auch legal, oder nicht?
Ja aber: Ist ein schwieriges Kapitel

https://hanfjournal.de/2019/04/23/ro...dem-sortiment/
https://www.natur-kompendium.com/cbd-oel/
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2019, 14:20   #3 (permalink)
Benutzer
 
Benutzerbild von CouPorthos
 
Registriert seit: 16.10.2017
Beiträge: 47
Standard AW: Guter Eindruck, trotzdem Absage?

Naja soweit ich weiß, sind diese Öle legal, weil sie kein THC enthalten. Werden ja auch auf Amazon verkauft. Sie wirken entspannend und helfen angeblich bei
allerlei Krankheitssymptomen. Aktuell laufen halt sehr viele Werbekampagnen was Cannabis betrifft, damit die entsprechenden Firmen bei einer Legalisierung eine
gute Marktposition haben. Durch CBD-Öl wird eben auch ein gewisses Bewusstsein gefördert, dass es sich bei Cannabis nicht nur um eine Droge handelt, sondern
auch um ein medizinisches Produkt. Noch mehr Infos zu CBD-Öl gibts auch hier: https://www.optimacbd.de/

Ob der Arbeitgeber nun davon abgeschreckt war, ist schwer zu sagen. War denn auf dem Etikett sofort ersichtlich um was es sich dabei handelt?
Wenn schon ein paar Wochen vergangen sind, würde ich auf jeden Fall mal anrufen und nachfragen, was nun ist.

Beste Grüße
CouPorthos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 22:07   #4 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2019
Beiträge: 1
Standard AW: Guter Eindruck, trotzdem Absage?

Ja derzeit ist CBD ein wirklich schweres Thema! Einmal ist es in den Läden, dann Razzien und selbst dm und Rossmann verbannen vorübergehend ihre Produkte, dann sind die Öle wieder zu haben... da blickt keiner mehr durch. Hoffentlich kräftigt sich die Gesetzeslage zum Positiven. Selbst einige Zeitungen berichten laufend drüber:
https://www.azonline.de/Welt/Ratgebe...e-Wundermittel
https://www.havelstadt.de/cbd-oel
MarcelG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 09:49   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.304
Standard AW: Guter Eindruck, trotzdem Absage?

Wie kommt jemand auf dieses Forum und meldet sich extra hier an um zu posten

PS: Google findet es mit dem Suchbegriff CBD selbst gekoppelt mit dem Begriff Abzocke nicht und der Bekanntheitsgrad des Forum ist bekanntlich nahe zero....
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2019, 10:52   #6 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 2
Standard AW: Guter Eindruck, trotzdem Absage?

Die rechtliche Lage des CBD ÖL ist in Deutschland umstritten. Dieser Bericht ist sehr interessant:https://www.cannabidiol-oel.info/cbd-legal.html
Allgemeine Information dazu findest Du hier: https://natur-wiki.de/oele/cbd-oel/
asiem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2019, 10:54   #7 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 2
Standard AW: Guter Eindruck, trotzdem Absage?

Die rechtliche Lage des CBD ÖL ist in Deutschland umstritten. Dieser Bericht ist sehr interessant:CBD kaufen legal?
Allgemeine Information dazu findest Du hier: CBD ÖL
asiem ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Guter Marktplatz für Elektronikteile? Klirechen Smalltalk und Offtopic 3 20.06.2018 10:59
Technik von heute: Warum man den Eindruck bekommt, die Produkte sollten kaputt gehen developer Allgemein 0 28.09.2012 15:24
Ebay - Winterstein mahnt ab - Original gekauft und trotzdem abgemahnt schnippewippe Allgemein 0 28.06.2012 10:09
Abo-Falle...Debitel zieht trotzdem weiter ein Manne Computer & Internet 2 11.11.2011 09:51

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2