Zurück   Echte-Abzocke.de > Allgemeines > Vorstellungsgespräch

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.09.2013, 14:30   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2013
Beiträge: 4
Standard Neue Masche, um Preis zu drücken?

Hallo!

Ich bin neu hier und würde mich über ein Feedback zu folgender Erfahrung freuen:

Ich habe gestern auf einem "Schwarzen Brett" für private Verkäufer (und Käufer) ein Angebot eingestellt. Heute Morgen habe ich kurz nacheinander drei e-mails erhalten:
1. beleidigend, meine Anzeige wäre eine Frechheit wegen des Preises, usw.
2. Preis = Tippfehler?, eine Mobilnummer wird angegeben
3. beleidigende(r) Inhalt / Formulierung

Frage also: hat jemand Erfahrung mit einer Abzock-Masche, bei der jemand (Anbieter) erst mal mit frechen und beleidigenden e-mails konfrontiert werden und sich parallel ein "Retter" meldet, der gerne über den Preis verhandeln möchte?

Vielleicht bin ich ja im falschen Film, aber ich finde diese e-mails komisch. Wenn mir ein angebotener Artikel zu teuer erscheint, dann suche ich halt noch was Billigerem oder mache ein Gegenangebot, aber ich muss doch niemanden beleidigen. Die von mir angebotenen Artikel sind keine Schnäppchen, haben aber ihren Preis.

Mir erscheint das wie eine "Masche"; habe sowas noch nie erlebt und verkaufe immer wieder mal etwas zu Festpreisen.

Vorab vielen Dank für potenzielle Antworten!

Eidechse-2
Eidechse-2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2013, 17:17   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Neue Masche, um Preis zu drücken?

Kann ich mir gut als Masche vorstellen. Erst einmal den Anbieter weichklopfen ,bis er entnervt ist und froh ist wenn sich dann doch noch jemand meldet ( aber den Preis drücken will )
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2013, 19:23   #3 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2013
Beiträge: 4
Standard AW: Neue Masche, um Preis zu drücken?

Schnippewippe: Danke für Deine Antwort!

Wäre auf jeden Fall ein cleverer, aber auch echt mieser Versuch.

Bin mal gespannt, ob sich noch Andere zu diesem Thema melden...

Einen schönen Abend wünscht Dir

Eidechse-2
Eidechse-2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2013, 14:45   #4 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Neue Masche, um Preis zu drücken?

Zitat:
Zitat von Eidechse-2 Beitrag anzeigen
1. beleidigend, meine Anzeige wäre eine Frechheit wegen des Preises, usw.
2. Preis = Tippfehler?, eine Mobilnummer wird angegeben
3. beleidigende(r) Inhalt / Formulierung

Es kommt immer darauf an was geschrieben wird.
Nicht alles erfüllt den Tatbestand einer Beleidigung.
schreib doch mal sinngemäß was du als Antwort bekommen hast.

Was willst du denn zu welchem Preis verkaufen
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2013, 15:05   #5 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2013
Beiträge: 4
Standard AW: Neue Masche, um Preis zu drücken?

Hi!

Angeboten habe ich Sträucher im Formschnitt (Bux, in Kugelform geschnitten) und ich kenne durch berufliche Erfahrung schon den Unterschied zwischen den verschiedenen Qualitäten, Sortiermaßen und Preisen, je nach Vertriebsschiene und anderen Kriterien.

Nur beispielhaft aus Baumschulangebot:
Kugel, Sortiermaß 80 – 90 cm, Preis/Stück 250,- Euro
Kugel, Sortiermaß 110 – 120 cm, Preis/Stück 399,- Euro.

Parallel dazu habe ich vorher auch noch bei anderen Privatangeboten recherchiert und bin da eher Realist.

Und ich habe z. B. angeboten: Kugel, Höhe 110 cm, Durchmesser 110 cm, 15 – 20 Jahre alt; für 100,- Euro; zwar zum Selbstausgraben, aber natürlich unter unserer Mithilfe.

Auszüge aus den E-mails
1) Geld nie und nimmer wert; ich solle sie verschenken; meine Anzeige sei eine Frechheit und der Schreiber würde sich wegschmeißen vor Lachen.
2) Preis = Tippfehler?
3) „sehr verwirrter …; ob ich nichts besser zu habe als meine peinlichen Dinge zu überhöhten Preisen anzubieten und was der Käse solle?“
(außerdem Kritik an Qualität/Wuchs/Form)

Wie bereits gesagt: wenn jemanden ein Angebot zu teuer ist, kann man doch einfach nach günstigeren Angeboten suchen oder ein Gegenangebot machen. Ich fand es nur echt komisch, dass diese drei e-mails in einem Zeitrahmen von ca. 1,5 Stunden kamen. E-mail 2 und 3 sogar nur mit einem Abstand von 5 Minuten.

Vielleicht waren es einfach nur Leute, die nichts Besseres zu tun haben...und ich verbuche das unter "interessante" Erfahrung. Allein vom Ansatz her allerdings könnte ich mir das auch sehr als "Abzock-Masche" vorstellen.

Viele Grüße von der Eidechse!
Eidechse-2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2013, 19:40   #6 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Neue Masche, um Preis zu drücken?

Zitat:
Zitat von Eidechse-2 Beitrag anzeigen

Nur beispielhaft aus Baumschulangebot:
Kugel, Sortiermaß 80 – 90 cm, Preis/Stück 250,- Euro
Kugel, Sortiermaß 110 – 120 cm, Preis/Stück 399,- Euro.
Kritik kann ich verstehen.
Ottonormal orientiert sich an den prise von z.B. Naumärkten, Discountern.
Da liegen die Preise wesentlich niedriger.
Zitat:
Ich fand es nur echt komisch, dass diese drei e-mails in einem Zeitrahmen von ca. 1,5 Stunden kamen. E-mail 2 und 3 sogar nur mit einem Abstand von 5 Minuten.
Teile dem Absender mit das du dirs als Stalking/Beleidigung siehst.Beides sind Strafttaten und das du die e-Mails an die Staatsanwaltschaft weiterleitest.

Setze den Absender in die Spamliste und Ruhe ist.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2013, 13:54   #7 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2013
Beiträge: 4
Standard AW: Neue Masche, um Preis zu drücken?

Hi!

Danke für Deinen erneuten Beitrag.

Die E-mail-Absender sind bei mir bereits blockiert und ich nehme es somit als hoffentlich nur eine negative Erfahrung, und damit gut.

Bis denne also,

Eidechse-2
Eidechse-2 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Masche beim Autodiebstahl erreicht Deutschland schnippewippe Allgemein 2 20.02.2013 18:27
PREIS-Etikettenschwindel ...... momo Allgemein 1 30.08.2012 20:00
Neue Masche - Erst Anruf -dann Brief per Nachnahme-75 € schnippewippe Telefon / Telekommunikation 5 28.03.2012 10:56
Warnung vor Telefonbetrügern: Drücken Sie nicht die "1" schnippewippe Telefon / Telekommunikation 1 26.01.2012 11:07
Warnung : Neue Masche bei Zeitschriftenwerbung "Agentur für Mode & Freizeit" schnippewippe Allgemein 1 06.04.2011 18:01

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2