Zurück   Echte-Abzocke.de > Allgemeines > Vorstellungsgespräch

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2012, 03:09   #1 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard Böser User

Ist mir bekannt.. Man soll keine PN ins Forum bringen.
Aber hier muß ich mal die Regel brechen.der User nervt über PN.

Ich habe seinen Beitrag gelöscht.
1. Qua Aufmachung,das werdet ihr in den Zitaten sehen,,bestand die Gefahr auf Augenkrebs.

2. Und was den Text betrifft...das bekannte Betrug... Betrüger...
Und das schreibt dann ein Ex-Richter und Ex-Schöffe.
also,ich löschte...und erhielt prompt ein PN.
Zitat. (zitieren darf man)
Zitat:
Zitat von g******12351
wie komm De kleine Eisbär dazu meinen Beitrag zu löschen, steht das Bärle auf der Gehaltsliste der 1&1 Internet AG.
Nun,einige kennen mich und wissen wie ich reagiere.
Und in der ersten Antwort war ich noch harmlos.

zitat;
1.Schauen sie sich ihre Schreibweise an.

2.So lange jemand nicht verurteilt ist wird die Bezeichnung Betrug/Betrüger hier nicht geduldet.
[..]
Hierdurch haben sie sich das Recht auf weitere Postings in Bezug auf 1&1 verwirkt.
Normal wird eine solche Unterstellung mit einer Sperre geahndet.
Ende zitat

der Herr,unbelehrbar...antwortet:
Ich halte Ihre Antwort für eine ausgesprochene Frechheit, nach Durchsicht der Meldungen hier im Forum ist deutlich geworden, dass die 1&1 Internet AG hier geschützt wird, ein derart perfides Unternehmen. Es kann gar nicht anders sein, es sind nur 2-3 Beitrüge, dann auch teilweise versteckt vorhanden. Hoffentlich zahlt Ihnen 1&1 genug,

Ach,dann laufe ich natürlich zur Hochfom auf
Antwort:
Hat ihnen jemand ins Gehirn geschissen?

Ihre Schreibweise in dem Posting erinnert mich an ein kleines Kind das seinen Willen nicht bekommt.
Das war der erste Grund zum löschen.Informieren sie sich erst über Netiquette.

Dann kommt wieder diese Augenkrebs-Antwort. (Ex-Richter??)
wie komm De kleine Eisbär dazu meinen Beitrag zu löschen, steht das Bärle auf der Gehaltsliste der 1&1 Internet AG.

mfg. G******12351


Zitat:

Sie haben nicht nur Augenkrebs, auch das Gehirn ist stark befallen.
Ich erinnere mich an meine gute Kinderstube:
zitat:
Nochmals,sie unterstellen mir das ich für 1&1 arbeite,zumindest das ich die unterstütze.
Da soll ich gegenüber ihnen freundlich sein?

Damit sie es verstehen
Grund 1 zum löschen:
Ihre Schreibweise erinnert mich an ein Kind und wie sie schreiben bekommt man Augenkrebs.
In anderen Portalen schreiben sie doch normal.
Ende Zitat

Das Letzte:
Zitat:
Zitat von g*****12351

Wer jemanden Betrüger nennt muss diese im Zweifelsfall beweisen,
Warum poste ich dies?
Ich möchte euch mal zeigen mit welchen Vollposten man sich als Mod rumschlagen muß.
Ich habe diesem User angeboten:
Zitat:
Schreiben sie so das man kein Augenkrebs bekommt und vermeiden sie Beszeichnungen wie Betrug/Betrüger
Ende Zitat

Da er das nicht macht zeigt das er jemand ist der,obwohl er Ex-Richter und Ex-schöffe ist,nur eines im sinn hat....anprangern.

Ps.
Das macht er seit 2009
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2012, 07:18   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Böser User

Mal ne Frage am Rande.

Er meint er hat 34 Berufungsjahre als ehrenamtlicher Richter und Schöffe.

Ehrenamtlicher Richter und Schöffe ist doch wohl im Grunde genommen das Selbe.
Die ehrenamtlichen Richter in Strafsachen tragen die Bezeichnung „Schöffen“

Aber was sagt das schon. Ich hatte mal eine Freundin die war auch Schöffe gewesen. Warum auch nicht . Ehrenamtliche Richter brauchen ja keine juristische Fachkenntnisse zu haben.

Aber mit mindestens 59 Lenze auf den Buckel sollte man wissen, dass man die Begriffe Betrüger und Betrug erst dann offen schreiben darf, wenn es ein Urteil darüber gibt.
Was ja wohl nicht der Fall ist.

Aus seinen Brief an den Ministerpräsident Kurt B....
Zitat:
Die Staatsanwaltschaft Koblenz “ermittelt” absolut einseitig zu Gunsten der 1&1 Internet AG in einer Art und Weise das hier Vermutungen in Richtung Vorteilsnahme und Bestechlichkeit greifen. Beschwerden in der Sache werden vom Generalstaatsanwalt und auch vom Justizministerium zurückgewiesen, Ermittlungen nach Strafanzeigen gegen beteiligte Staatsanwälte werden verweigert.
So in der Art ziehen sich die Beschuldigungen durch den ganzen ganzen Brief .
Schade das man die Antwort auf diesen Brief nie sehen wird.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (15.01.2012 um 07:20 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2012, 10:28   #3 (permalink)
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 60
Standard AW: Böser User

Zugegeben, in der Sache hat der Eisbeer sicher Recht, natürlich wird hier niemand durch 1&1 bezahlt. Aber man erlaube mir an dieser Stelle dennoch einen gut gemeinten Rat:

Es steht einem seriösen Forum nicht gut, wenn der PN-Austausch in dieser Form an die Öffentlichkeit gezerrt wird. Und wenn ein Moderator User als Vollpfosten bezeichnet und

Zitat:
Hat ihnen jemand ins Gehirn geschissen?
von sich gibt, zeugt das nicht von Souveränität. Ich bin ja hier bereits mit ähnlichen Kraftausdrücken belegt worden. Ihr tut euch damit keinen Gefallen und schadet eurem Forum!

Vielleicht hätte es auch gereicht, das Posting des Users nur zu editieren. Das Wort "Betrug" tauchte in dem nicht gerade kurzen Posting "nur" zwei Mal auf. Durch die Herausnahme der beiden Wörter wäre der Inhalt weiterhin erfassbar gewesen.
beowulf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2012, 12:34   #4 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Böser User

Zitat:
Zitat von beowulf Beitrag anzeigen

Vielleicht hätte es auch gereicht, das Posting des Users nur zu editieren. Das Wort "Betrug" tauchte in dem nicht gerade kurzen Posting "nur" zwei Mal auf. Durch die Herausnahme der beiden Wörter wäre der Inhalt weiterhin erfassbar gewesen.

Jong,ich habe eine klare Ansage gemacht.
Zitat:
Zitat von De kleine Eisbeer Beitrag anzeigen
Jedes Posting,wo der Klarname einer Person auftaucht wird nicht mehr editiert,es wird gelöscht,
Und das gilt auch für "böse" Wörter.
Ich mache dies in meiner Freizeit und habe keinen Bock um für erwachsene Leute den Aufpasser zu spielen.
Zitat:
Zitat von beowulf Beitrag anzeigen
Es steht einem seriösen Forum nicht gut, wenn der PN-Austausch in dieser Form an die Öffentlichkeit gezerrt wird.
Ich habe ich keine PN veröffentlicht es ist daraus zitiert.
Zitat:
Zitat von beowulf Beitrag anzeigen
Das Wort "Betrug" tauchte in dem nicht gerade kurzen Posting "nur" zwei Mal auf. Durch die Herausnahme der beiden Wörter wäre der Inhalt weiterhin erfassbar gewesen.
Es spielt keine Rolle wie oft ein Wort drin steht.
Und als "ehrenamtlicher Richter" sollte man wissen was man darf.

Ps.
Ich habe dem Herrn angeboten das er sein Posting überarbeiten soll,und es dann in einer normalen Schreibweise einstellen kann.
In anderen Foren schreibt er auch normal und nicht krebserregend.

Pps.
Ich dachte du wolltest dich abmelden?
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2012, 12:43   #5 (permalink)
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 60
Standard AW: Böser User

Wenn dem User die Möglichkeit gegeben wurde, selbst zu editieren, dann hätte er es auch nutzen sollen. Seine Verfehlung war es, zu groß geschrieben zu haben. Ist nicht schön, aber deshalb gleich löschen?

Zitat:
Jedes Posting,wo der Klarname einer Person auftaucht wird nicht mehr editiert,es wird gelöscht,
In dem Posting wurden keine Klarnamen von Personen genannt, somit ist das schon mal kein Argument. Der Google-Cache lügt da nicht.

Zitat:
Ich dachte du wolltest dich abmelden?
Wo steht das denn?
beowulf ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Informisten.** und User @Revoluzer De kleine Eisbeer Smalltalk und Offtopic 21 08.11.2014 02:51
Aufruf BKA - "DNS-Changer": Internet-User sollen ihre Rechner checken schnippewippe Smalltalk und Offtopic 1 12.01.2012 08:06
Liebe User aus Deutschland wir schützen uns vor euren Abmahnungen. schnippewippe Allgemein 0 28.03.2011 10:06
Klage gegen 50.000 Filesharer BitTorrent User: schnippewippe Computer & Internet 0 01.04.2010 01:48

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2