Zurück   Echte-Abzocke.de > Allgemeines > Vorstellungsgespräch

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2010, 10:52   #11 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2010
Beiträge: 1
Standard WEBTAINS routenplaner-service.de

Hallo zusammen,

neulich erhielt ich eine Rechnung per Mail von Webtains. Außer der eMail-Adresse hat in der gesamten Rechnung nichts gestimmt: Weder Name, Straße noch Ort. Daraufhin habe ich zurückgemailt, dass sie sich doch per Post an die betreffende Person wenden sollen.
Jetzt erhielt ich die Zahlungsaufforderung per Mail mit den identischen Empfängerangaben. Daraufhin habe ich dann dort angerufen und den Sachverhalt erklärt. Die Kundenbetreuung meinte, dass sie mir ein Protokoll zukommen lässt und ich damit zur Polizei gehen soll um dort Anzeige zu erstatten, da meine Mail-Adresse missbraucht wurde. Eine Bestätigung der Anzeige soll ich dann an Webtains GmbH senden, damit die Rechnung auf Eis gelegt wird.
Jetzt meine Fragen: Kann mir überhaupt was passieren, weil nur die Mail-Adresse stimmt? Die IP-Adresse, unter der ich mich scheinbar angemeldet habe, hat mit meiner IP-Adresse daheim ganz und gar nichts gemein.
Soll ich die Bestätigung der Anzeige an Webtains senden? Ich habe die Befürchtung, dass die dann meinen Namen haben und dann alles auf mich umschreiben.
Über hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.
Grüßle Peter
PS: Ich war noch nie auf deren Website
peter2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2010, 19:19   #12 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.922
Standard AW: WEBTAINS routenplaner-service.de

Die Zitate sind von @peter2008

Zitat:
neulich erhielt ich eine Rechnung per Mail von Webtains. Außer der eMail-Adresse hat in der gesamten Rechnung nichts gestimmt: Weder Name, Straße noch Ort. Daraufhin habe ich zurückgemailt, dass sie sich doch per Post an die betreffende Person wenden sollen.
Also hast du vor der Rechnung keine E-mail erhaten wo du den Bestätigungslink anklicken musst. Nach dem Anklicken hast du dann einen Vertrag an der Backe.
Zitat:
Jetzt erhielt ich die Zahlungsaufforderung per Mail mit den identischen Empfängerangaben. Daraufhin habe ich dann dort angerufen und den Sachverhalt erklärt. Die Kundenbetreuung meinte, dass sie mir ein Protokoll zukommen lässt und ich damit zur Polizei gehen soll um dort Anzeige zu erstatten, da meine Mail-Adresse missbraucht wurde.
Dann würde ich doch mal per E-mail nachfragen wieso sie meinen , dass es unter dieser E-mail einen Vertrag gibt. Es wurde keine Bestätigungsmail geschickt und somit auch von dir kein Link angeklickt.

Zitat:
Eine Bestätigung der Anzeige soll ich dann an Webtains GmbH senden, damit die Rechnung auf Eis gelegt wird.
Die müssen dir beweisen das du einen Vertrag hast . Sollen sie doch diese Anzeige machen !!!

Zitat:
Jetzt meine Fragen: Kann mir überhaupt was passieren, weil nur die Mail-Adresse stimmt? Die IP-Adresse, unter der ich mich scheinbar angemeldet habe, hat mit meiner IP-Adresse daheim ganz und gar nichts gemein.
Nein ! Es kann dir nichts passieren. Ist ja eh Abzocke. Vielleicht hat sich gar keiner mit deiner E-mail da angemeldet.Datenhandel


Zitat:
Soll ich die Bestätigung der Anzeige an Webtains senden? Ich habe die Befürchtung, dass die dann meinen Namen haben und dann alles auf mich umschreiben.
Wie gesagt . Die müssen dir beweisen das du einen Vertrag hast. Sollen sie doch selber Anzeige erstatten.
Zitat:
PS: Ich war noch nie auf deren Website
Hier findest du auf deine Fragen eine Antwort
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2