Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Versicherungen & Finanzen

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2010, 19:03   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Kontor
 
Registriert seit: 15.03.2010
Beiträge: 2
Standard Öfffentliches Sterberegister

Beruflich habe ich aktuell erfahren, dass Menschen in ihrer tiefsten Trauer von dubiosen Firmen abgezockt werden sollen.
Daher warne ich Hinterbliebene und Angehörige von Verstorbenen
vor einer fingierten Rechnung.

Dem Empfänger, meistens dem Witwer oder der Witwe, werden Eintragungen in ein angebliches „ Öffentliches Sterberegister“ in Rechnung gestellt.
Das Rechnungsschreiben wird als Info-Post zugestellt.
Bezahlt werden soll eine ausgewiesene Gebühr
in Höhe von 89,65 € für die Registrierung.
Auf dem beigefügten Überweisungsträger heißt der Zahlungsempfänger eudistri.
Anschrift ist: Öffentliches Sterberegister Postfach 211003 in Ludwigshafen
Ich empfehle daher im Zweifelsfall das zuständige Standesamt einzuschalten.

Geändert von Kontor (16.03.2010 um 16:25 Uhr)
Kontor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2010, 21:37   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Öfffentliches Sterberegister

Danke für deinen Post und "" Herzlich Willkommen"" bei uns im Forum.
Schön wenn auch mal ein User was mitteilt.

Schau mal wie lange die schon mit dieser Masche Abzocken.
Ein Post von 2006 von mir.
Mein Post ist schon so alt , dass ich die Seite im Link nicht mal mehr bei Konsum,At wiederfinde. Wenn sie mit einer Sache nichts mehr verdienen denken sie sich was Neues aus. Oder der Eine Abzocker gibt Ruhe und ein neuer Abzocker rückt nach.

Betrugsanklage gegen Brandenburge der mit einem Bundessterbeanzeiger abzocken wollte/ hier aus dem Forum.


Schau mal hier rein "" Akte20:10 Die Abzocke mit Trauerndenden "

Whois BundesSterbeAnzeiger.de

Aber das war ja nun echt ganz hart gewesen.
Falsche Porno-Rechnungen: Ministerin warnt vor Betrug nach Todesfällen
Zitat:
MÜNCHEN - Bayerns Justiz- und Verbraucherschutzministerin Beate Merk (CSU) hat vor betrügerischer Abzocke von Hinterbliebenen nach dem Tod eines Verwandten gewarnt. ........................................
Merk berichtete unter anderem von Fällen, in denen Witwen Rechnungen für die Bestellung von Pornoheften erhielten, die weder geordert noch je geliefert worden seien. In einer anderen Abzock- Variante versendeten vermeintliche Gen-Labore an gerade verstorbene Personen Mahnbriefe für angebliche DNA-Tests und drohten bei Nichtbezahlung mit gerichtlichen Schritten......................................... ..................
In weiteren Fällen erhielten Hinterbliebene Zahlungsaufforderungen für die Eintragung auf der Homepage eines sogenannten „Bundesanzeigers für Bestattungen“..................................... ..........
aus dem link

Betrug und Abzocke: Wenn Tote Onlinehandel betreiben…


Ich glaube es ist genug.

Dann sind sie jetzt wohl als "" Öffentliches Sterberegister "" wieder am Abzocken.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 16:22   #3 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Kontor
 
Registriert seit: 15.03.2010
Beiträge: 2
Standard AW: Öfffentliches Sterberegister

Ich bin sonst nirgendwo in einem Forum. Aber, als mein Kunde mir dieses Schreiben gab, habe ich mich entschieden, andere zu warnen und das geht wohl gut über Echte Abzocke.de .
Vielen Dank für die weiteren guten Hinweise.
Kontor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2010, 10:40   #4 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1
Böse

Hallo zusammen! Auch ich sollte Opfer von Eudistri werden. Wir haben wenige Tage nach dem Tod meines Vaters (woher wussten die das??) einen Brief von einem angeblichen "öffentlichen Sterberegister" geschickt bekommen. Wir sollten 89, 65 Euro an eine Firma namens "Eudistri" überweisen. Das ganze sieht recht "amtlich" aus und ist mit irgendwelchen Paragrafen gespickt. Es soll eindeutig suggeriert werden, man "müsse" quasi von rechtswegen aus das Geld überweisen.
Da ich von einer Registrierung in so einem "Register" noch nie gehört hatte, zumal der Bestatter ja den Totenschein an alle offiziellen Stellen schickt (Einwohnermeldeamt etc), suchte ich im Internet und auch dort wurde nichts von einer solchen Registrierung beschrieben.
Ich habe diese merkwürdige Firma aus Ludwigshafen dann mal gegoogelt. Heraus kam, dass sich die Firma (keine Rede mehr von einem Amt oder ähnlichem) als "Unternehmensberatung" darstellt. Hochkriminell das Ganze meiner Meinung.
Ich werde die Verbraucherschutzzentrale informieren und hier ggf noch mal Rückmeldung geben. Bis dahin: Überweisen sie NICHTS, falls sie Post von einem "Öffentlichen Sterberegister" bekommen.

Habe noch einen Link vergessen:
Standesamt warnt vor dubioser Post Uetze Börde und Burgdorfer Land Aus der Region Hannover / HAZ - Hannoversche Allgemeine

Geändert von De kleine Eisbeer (20.03.2010 um 13:58 Uhr) Grund: Doppelposting
Peter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2010, 13:31   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Öfffentliches Sterberegister

Zitat:
Zitat von Peter Beitrag anzeigen
Hallo zusammen! Auch ich sollte Opfer von Eudistri werden. Wir haben wenige Tage nach dem Tod meines Vaters (woher wussten die das??) einen Brief von einem angeblichen "öffentlichen Sterberegister" geschickt bekommen.
Peter

Auch für dich ein "" Herzliches Willkommen "" hier im Forum.

Beispiel :
Todesanzeigen Tageszeitung

Todesanzeigen - Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. ...

Beispiel
Trauermitteilungen im Internet.
--------------------------------------------------------------------------
Hier wieder ein Bericht über diese Abzocke.

Das falsche Totenregister
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2010, 15:18   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Öfffentliches Sterberegister

Ein Bericht vom Verband unabhängiger Bestatter e.V.

Zitat:
Der Verband unabhängiger Bestatter e.V. empfiehlt daher, sich bei Erhalt solcher Rechnungen an die Polizei oder Staatsanwaltschaft zu wenden unter Berufung auf das Aktenzeichen 410000-011926-10/8.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
eudistri, sterberegister

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2