Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Versicherungen & Finanzen

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2013, 15:38   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Foto: pedrosala/fotolia Prokons Genussrechte: Zweifelhafte Versprechen

Prokons Genussrechte: Zweifelhafte Versprechen
Zitat:
Die Papiere des Windkraftunternehmens sind als sichere Geldanlage und Altersvorsorge ungeeignet.
Fast jeder kennt inzwischen das Unternehmen Prokon. Die Werbung begegnet einem in Zeitschriften, in U- und S-Bahnen und im eigenen Briefkasten. Um seine Wind- und Bioenergieprojekte zu finanzieren, vertreibt Prokon unter anderem über große Verkaufsveranstaltungen und eigene Ladengeschäfte Genussrechte an Privatanleger. Dabei wird eine attraktive Rendite von sechs Prozent versprochen. Prokon hat an Privatanleger bereits Genussrechte in Höhe von über einer Milliarde Euro ausgegeben. Erklärtes Ziel ist es, zehn Milliarden Euro einzusammeln.
Keine sichere Geldanlage.........................mehr im link
Prokon: Stiftung Warentest warnt vor Windkraftunternehmen ...
Zitat:
Die Renditen sind verlockend, doch Anlegern droht der Totalverlust: Das umstrittene Windkraftunternehmen Prokon will in den kommenden Jahren zehn Milliarden einsammeln. Stiftung Warentest warnt ausdrücklich vor dem Geschäftsmodell

Berlin - Die Itzehoer Firma Prokon und Verbraucherschützer liegen schon lange über Kreuz. So klagte die Verbraucherzentrale Hamburg erfolgreich gegen ein Unternehmen der Prokon-Gruppe, weil dieses nicht ausreichend auf die Risiken seiner Wertpapiere hingewiesen hatte. Nun warnt die Stiftung Warentest erneut vor Genussrechten, wie Prokon sie verkauft: "Lassen Sie die Finger von Genussrechten, wenn Sie eine sichere Geldanlage suchen", heißt es in der September-Ausgabe der Zeitschrift "Finanztest". ....................mehr im link

PROKON Genussrechte - wirklich eine "alternative Altersvorsorge"? Experten raten zur Vorsicht



.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (05.09.2013 um 15:45 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tunneleinbruch in Bankfiliale – Foto zeigt einen Unbeteiligten schnippewippe Smalltalk und Offtopic 0 23.01.2013 14:03
Krankenkassen fordern auf ein Foto für die Gesundheitskarte einzusckicken. schnippewippe Allgemein 1 10.11.2012 00:11
Hat noch keiner Foto´s hochgeladen oder Alben? Sprottenzug Smalltalk und Offtopic 2 22.06.2010 20:39

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2