Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Versicherungen & Finanzen

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2011, 14:14   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Deutsche Bank wegen Zinswetten zu Schadenersatz verurteilt--Spread Ladder Swaps

Banken müssen über riskante Geldanlagen besonders informieren
Deutsche Bank wegen Zinswetten zu Schadenersatz verurteilt

Zitat:
Je riskanter spekulative Finanzanlagen sind, desto umfassender müssen Banken ihre Kunden über die Risiken informieren. Dies gilt auch für Gewinnmargen der Bank, wenn sie Risiken bewusst zu Lasten des Anlegers gestaltet, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in einem am Dienstag verkündeten Urteil mit weitreichender Bedeutung für Hunderte Anleger und Kommunen. (AZ: XI ZR 33/10)

Die Deutsche Bank hatte dem mittelständischen Sanitärausstatter Ille sogenannte Spread Ladder Swaps verkauft und muss diesem nun wegen fehlerhafter Risikoberatung 541.000 Euro Schadenersatz zahlen. Bei den Swaps wetten die Kunden gegen die Bank auf Zinsentwicklungen.

Der Vorsitzende Richter des BGH-Senats, Ulrich Wiechers, kritisierte in der mündlichen Urteilsbegründung das hochriskante Anlageprodukt scharf. Eine solche Anlage als "Wette" zu bezeichnen, sei noch eine "Verharmlosung", weil das Verlustrisiko des Kunden nach oben offen sei und sich Anleger je nach Zinsentwicklung auch ruinieren könnten. ...............weiter im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bank wechseln Lilli Versicherungen & Finanzen 1 03.03.2011 21:22
Urteil: Schadenersatz für abgesagte "gewonnene" Reise schnippewippe Computer & Internet 1 10.03.2010 12:13
Pizzeria: Ex-Chef wegen 1,32 Euro Stundenlohn verurteilt schnippewippe Smalltalk und Offtopic 3 01.02.2010 17:31
Anwältin Katja Günther zu Schadensersatz wegen Beihilfe zum Betrug verurteilt schnippewippe Gerichtsurteile 10 22.11.2009 06:13
Deutsche Bank vs. UBS siebendreissig Versicherungen & Finanzen 0 02.05.2009 18:16

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2