Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Versicherungen & Finanzen

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2010, 10:54   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Kavier-Betrugsprozess wird neu aufgerollt

Kavier-Betrugsprozess wird neu aufgerollt

Zitat:
Schaefer warb tausende Anleger an, obwohl ihm laut Staatsanwaltschaft bewusst war, dass sein Unternehmen vor der Pleite stand. Der Schaden wird auf mehr als 18 Millionen Euro beziffert. Der Angeklagte bestreitet die Vorwürfe. Von rund 5000 Anlegern waren insgesamt 52,2 Millionen Euro Kapital über den vorbörslichen Verkauf von Wertpapieren eingeworben worden. Schaefer ist bereits wegen Vermögensdelikten vorbestraft.

Weil ein Richter von Anfang bis Ende bei einem Prozess dabei sein muss, habe der Prozess nach sieben Verhandlungstagen wegen des Todes des Düsseldorfer Richters Stefan Drees abgebrochen werden müssen, sagte ein Sprecher des Landgerichts am Freitag. Das Verfahren beginne nun komplett von vorne und mit einem neuen Richter. Erneut sind mehr als 20 Termine angesetzt..................mehr im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2