Echte-Abzocke.de

Echte-Abzocke.de (http://www.echte-abzocke.de/)
-   TV Produktionen (http://www.echte-abzocke.de/tv-produktionen/)
-   -   RTL belastet Familie mit 160.000€ Steuernachzahlung! (http://www.echte-abzocke.de/tv-produktionen/5795-rtl-belastet-familie-mit-160-000-steuernachzahlung.html)

Lisa81 26.04.2016 12:10

RTL belastet Familie mit 160.000€ Steuernachzahlung!
 
Hallo,

ich hab gerade einen interessanten Artikel gelesen.
Gerade die, bei denen das Geld sowieso knapp ist, will das Finanzamt mit 160.000(!)€ Steuernachzahlung belasten!
Schuld hat meiner Meinung nach RTL mit ihrer Sendung Einsatz in 4 Wänden.
Es kann mir doch niemand erzählen, dass die eine Sendung nach der anderen produziert haben,
ohne dass sich bei denen mal jeman mit dem Thema Steuerrecht auseinandergesetzt hat.
Da war wohl die Einschaltquote wichtiger!

Hier geht's zum Link:

https://www.escherhilft.de/videos/pe...-kosten-sitzen

schnippewippe 28.04.2016 16:53

AW: RTL belastet Familie mit 160.000€ Steuernachzahlung!
 
Danke ! So eine ..................:mad:
Hier ein Zeitungsbericht Weil Tine Wittler sein Haus renovierte | Finanzamt will 160 000 Euro von meinem kranken Onkel - Dresden - Bild.de
Zitat:

Laut Medienberichten verschickten im Jahr 2012 Finanzämter z.B. in Berlin Steuerbescheide an die Teilnehmer. Die damalige Wittler-Produktionsfirma MME verhandelte mit den Finanzbehörden, stellte aber 2013 die Show ein. Gerichtsurteile gaben den Finanzbeamten Recht.
Da kann man ja echt auf solche Hilfe verzichten. Das verlangte Geld wird für die erhaltene Sachleistung gefordert.

Hier spricht ein Steuerexperte mit Peter Escher darüber
https://www.youtube.com/watch?v=WADAMe2XyVs


"Einsatz in vier Wänden" bekam auch noch 2004 den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Beste Tägliche Sendung.:mad:

PicturePort 09.12.2016 13:22

AW: RTL belastet Familie mit 160.000€ Steuernachzahlung!
 
Hallo Lisa81,

ist es schön Vorurteile zu pflegen? Warum sollte RTL im Vorfeld einer Produktion "mit Sicherheit" wissen, welche steuerlichen Aspekte zu berücksichtigen sind? Vielleicht berücksichtigen Sie vielleicht auch einmal, dass sich auch juristische Sachverhalte verändern können. Als RTL zum Beispiel mit der ersten Produktion begann, gab es diesbezüglich noch keine Vergleichsfälle - und dementsprechende Erfahrungswerte. Somit konnte RTL auch nicht ahnen, wie sich der Gesetzgeber, oder Gerichte später einmal zu solchen Fällen, die es damals auch noch nicht gab, irgendwann entscheiden würden. Man konnte noch nicht einmal ahnen, dass es diesbezüglich auch einmal eine Entscheidung geben könnte, da, wie bereits erwähnt, es diesen Sachverhalt bis Dato nicht gab. Also hat RTL auch nicht alles der Quote geopfert oder untergeordnet. Aber vielleicht können Sie es ja - in die Zukunft blicken. Das von meiner Seite aus, Gratulation! Dann wissen Sie ja auch längst, dass man mit Vorurteilen nicht erfolgreich durchs Leben geht.

ichdrehab12 11.04.2017 14:25

AW: RTL belastet Familie mit 160.000€ Steuernachzahlung!
 
Sicher, dass das seriös ist? Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Und falls das wirklich eine Steuernachzahlung war, was hat RTL damit zu tun??


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.


Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2