Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.03.2010, 22:20   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Kontoabbuchung ohne Vertrag

Kontoabbuchung ohne Vertrag
Zitat:
Monat für Monat wird vom Konto Geld abgebucht. Angeblich für einen Handyvertrag bei T-Mobile, den es jedoch gar nicht gibt. Jede Lastschrift muss man einzeln zurücküberweisen lassen, was extrem lästig ist. Die Bank sagt jedoch, anders sei das nicht möglich. Entweder müsse das Konto für alle Lastschriften gesperrt werden oder für keine. Wie ist es überhaupt möglich, dass jemand ohne Einzugsermächtigung von einem fremden Konto abbuchen lässt?
RücklastschriftenKontoabbuchung ohne Vertrag


Keine Prüfung der Lastschriften


Zitat:
Die Sparkasse von Martin K. in Alzenau teilt dazu mit, dass eine Prüfung der Lastschriften heutzutage gar nicht mehr möglich sei. Im Massenzahlungsverkehr gehe alles elektronisch. Das Geld wird automatisch vom Konto abgebucht. Man gehe einfach davon aus, dass eine gültige Einzugsermächtigung vorliegt.

Doch Martin K. hat T-Mobile nie eine Einzugsermächtigung erteilt. Er hat dort nie einen Vertrag abgeschlossen. Wie kommt T-Mobile dann dazu Geld einzuziehen, obwohl Martin K. gar keinen Handy-Vertrag mit T-Mobile hat?

Lastschrift lässt sich doch sperren


Zitat:
Ein Nachhaken beim Geldinstitut bringt endlich die Lösung. Die Sparkasse Alzenau teilt mit, unter bestimmten Voraussetzungen könne man Lastschriften doch gezielt sperren. Voraussetzung ist, dass immer von derselben Bank mit derselben Kontonummer Geld eingezogen wird.

Grundsätzlich kann man Lastschriften jetzt immer innerhalb von acht Wochen zurückbuchen lassen - und zwar ohne Grund. Bei unberechtigten Forderungen hat man sogar über ein Jahr Zeit. Trotzdem sollte man mit seinen Bankdaten vorsichtig sein und regelmäßig die Kontoauszüge prüfen, mindestens einmal im Monat.
Zitate aus den Links.

Hier ein Fall aus Österreich . Gibt ja bestimmt auch Leser aus Österreich die hier lesen.
Kontoabbuchungen ohne Autorisierung
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (16.03.2010 um 22:50 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2