Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2009, 18:12   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 147
Standard Abzocke beim Telefonieren im Krankenhaus

Ein Handyverbot besteht in den meisten Krankenhäusern, erst einige wenige wie zb die Unikliniken Frankfurt, Kiel und Hannover haben dies abgeschafft mit Ausnahme von kritischen Bereichen wie Intensivstationen oder OP Bereiche.

Somit müssen die Patienten das Haustelefon nehmen das per Service-Nummern genutzt wird.
Ein Anruf von ausserhalb wird also zum großen Kostenpunkt. So kosten 10 Minuten vom Handy ins Krankenhaus schonmal 8 Euro.

Leider sind die Kosten nicht einmal einsichtlich ür die Patienten denn Informationszettel wie hoch die Gebühren sind fehlen in vielen Kliniken.

Dreiste Abzocke die sich durch das Handyverbot leider nicht umgehen lässt. Die Politik ist hier gefragt.
siebendreissig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 18:08   #2 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 07.05.2009
Beiträge: 73
Standard AW: Abzocke beim Telefonieren im Krankenhaus

Bei diesem Thema wohnen zwei Seelen in meiner Brust.

Die eine sträubt sich natürlich gegen solche Methoden, das ist keine Frage, die andere aber stellt sich vor krank und elend im KH zu sein und ringsherum bimmeln diese Sch... Handys!

Selbstverständlich nutze auch ich dieses Kommunikationsmittel, aber es gibt doch so einige Orte wo ich darum bitten würde es nicht zu benutzen und dazu gehört z.B. ein Zimmer mit kranken Menschen!
__________________
Das ist meine persönliche Meinung, wer Schreibfehler findet darf sie behalten!
grey-wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2009, 11:30   #3 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2009
Beiträge: 11
Standard AW: Abzocke beim Telefonieren im Krankenhaus

Wenn man gehfähig ist, kann man ja auf eine Terrasse oder in den Garten gehen zum telefonieren. Ich hätte auch keine Lust die hohen Telefongebühren im Krankenhaus zu zahlen.
bisica707 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2009, 11:41   #4 (permalink)
Super-Moderator
 
Benutzerbild von kruemeltee
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: im Tal der Ahnungslosen
Beiträge: 661
Standard AW: Abzocke beim Telefonieren im Krankenhaus

der Meinung bin ich auch ... wenn Ihr nicht wirklich ans Bett gefesselt seid, dann bewegt Euch (soll eh gesund sein) ... meist gibt es ausserhalb auch eine Telefonzelle, wo man telefonieren kann.

Ich bin schon Eurer Meinung, daß das unzumutbar teuer ist, allerdings muss man das auch aus der Seite des Krankenhauses sehen ... sie müssen die Telefonanlage unterhalten, die Telefonnummern verwalten, etc. ... und eigentlich liegt man nicht schwerkrank im Krankenhaus und telefoniert den lieben langen Tag.

Ich hatte jetzt eine Woche mein Handy verlegt und nicht in greifbarer Nähe ... das war ungemein ruhig ... und sehr erholsam. Mir würde im Krankenhaus das gepiepse auch auf die Nerven gehen ... (vor allem wenn die ganzen Hush-Puppys dann noch mit den neuesten Filmen und Clips sich gegenseitig beeindrucken, das Handy in der Hosentasche haben und lauthals den neuesten Hip-Hop-Song in der Nähe ihrer Fortpflanzungsorgane abspielen, dann nervt mich die Neuentwicklung des Handys schon ungemein) ... im Krankenhaus soll man sich erholen, genau wie ich verlange, daß in der Bibiothek einfach Ruhe ist ...

mfg Maddin
__________________
Meine Beiträge spiegeln lediglich meine Meinung wieder (und meine Erfahrungen) und ersetzen in keinem Fall den Weg zu einem Anwalt.
kruemeltee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2009, 08:31   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 129
Standard AW: Abzocke beim Telefonieren im Krankenhaus

Mein letzter Krankenhausaufenthalt liegt schon länger zurück.. zum Glück
Ich hasse es dort zu sein. Ich fühle mich extrem unwohl und erhole mich kein Stück. Bin damals sobald der Arzt es erlaubt hat sofort nach Hause.
Ok, war nur eine Nacht

Wollte schon direkt nach der OP los, aber hätte ich unterschreiben müssen von wegen Risiken und habe mich daher entschlossen es doch zu lassen.

Dennoch, wenn ich dort man einige Tage bin, würde ich mich schon freuen ein Handy zu haben um telefonieren zu können.
Denn Besuch ist selten und ich selbst besuche auch nicht gern im KH, wie oben erwähnt nicht mein Ort..

Aber man könnte ja ein Klingelverbot verhängen. Denke alle Handys können auf Lautlos gestellt werden.
Anonym1337 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2009, 09:10   #6 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 07.05.2009
Beiträge: 73
Standard AW: Abzocke beim Telefonieren im Krankenhaus

Tja, da muss ich dir leider widersprechen.

Mein längster KH Aufenthalt dauerte 11 Wochen in denen es mir zeitweilig sehr schlecht ging. Normal versichert, also Mehrbettzimmer. Selbst normale Unterhaltungen der anderen, auch Besuche etc. waren für mich sehr belastend und wenn ich mir nun vorstelle es hätte schon Handys gegeben.......

Es sind ja nicht nur die Klingeltöne die nerven, auch ringsherum die Unterhaltungen die unzusammenhängend, gleichzeitig in voller Lautstärke geführt werden. Es ist teilweise schon schwierig das als gesunder Mensch an allen Orten und rings um die Uhr zu ertragen, für einen Kranken ist es einfach nur eine Qual.
__________________
Das ist meine persönliche Meinung, wer Schreibfehler findet darf sie behalten!
grey-wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2009, 10:49   #7 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2009
Beiträge: 11
Standard AW: Abzocke beim Telefonieren im Krankenhaus

Ich habe selbst im KH gearbeitet und muß grey-wolf da voll recht geben! Im KH geht den ganzen Tag die Tür auf und zu, Ärzte, Schwestern, Putzfrauen, Besucher. Manche Besucher hängen clanweise stundenlang im Krankenzimmer rum.. wenn man da richtig krank ist, ist es sehr belastend! Und dann noch das Telefonieren!!!
bisica707 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2009, 13:51   #8 (permalink)
Super-Moderator
 
Benutzerbild von kruemeltee
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: im Tal der Ahnungslosen
Beiträge: 661
Standard AW: Abzocke beim Telefonieren im Krankenhaus

okay ... ich finde die Belästigung auch ätzend ...

allerdings muss man nun auch zu gute halten, das die ursprünglichen Handys halbe Koffer waren die vermutlich auch noch ne Strahlung an sich hatten, wie man es aus emergency room kenn (eine Folge wo der mit einem extra starkem Handy in dem Krankenhaus rumgeistert und aufgrund dessen ein Rollstuhl und ein Schrittmacher verrückt gespielt haben)
Um dies zum umgehen hat man vermutlich irgendwann einmal das "Handy" Verbot erlassen. Da die Dinger aber immer kleiner und besser werden rüttelt man nun an diesem Gesetz herum ... ich vermute mal, daß dies ein Auslöser gewesen sein wird.

Grundfrage: müssen Handys (im Krankenhaus) nun sein oder nicht und möchte man für diesen Umstand nun tief in die Tasche greifen und die "Abzocke" (ich formulier das mal ganz vorsichtig als solche) über sich ergehen lassen?

mfg Maddin
__________________
Meine Beiträge spiegeln lediglich meine Meinung wieder (und meine Erfahrungen) und ersetzen in keinem Fall den Weg zu einem Anwalt.
kruemeltee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2009, 18:47   #9 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 129
Standard AW: Abzocke beim Telefonieren im Krankenhaus

Fassen wir mal zusammen.

Als "richtig" Kranker will man keine Handys haben, weil diese die Genesung stören.
Als "ein wenig" Kranker will man gern Handys haben um günstigen Kontakt zur Aussenwelt zu haben.

In diesem Fall sollte das KH immer(!) für den "richtig" Kranken entscheiden, denn Genesung ist nunmal das Wichtigste.
Lösung: geringere Gebühren
Anonym1337 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2009, 20:53   #10 (permalink)
Super-Moderator
 
Benutzerbild von kruemeltee
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: im Tal der Ahnungslosen
Beiträge: 661
Standard AW: Abzocke beim Telefonieren im Krankenhaus

dem stimme ich voll und ganz zu :-) Gute Zusammenfassung ;-)
__________________
Meine Beiträge spiegeln lediglich meine Meinung wieder (und meine Erfahrungen) und ersetzen in keinem Fall den Weg zu einem Anwalt.
kruemeltee ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2