Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2009, 09:32   #11 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 07.05.2009
Beiträge: 73
Standard AW: Abzocke beim Telefonieren im Krankenhaus

Dem stimme ich auch vollinhaltlich zu!!

Nur noch ein Wort zum Beitrag von Krümeltee. Meine Einwände gingen nicht in die von dir genannte Richtung. Was du ansprichst ist ein technisches Problem, ob das tatsächlich überholt ist weiß ich nicht. Was ich angesprochen habe ist etwas völlig anderes und mal ehrlich, mir ist es völlig egal wie groß oder klein die Kiste ist die mich nervt, ob im KH oder bei einem guten Essen

Manchmal geht es auch gar nicht darum was ist verboten oder erlaubt, sondern um Höflichkeit und Respekt!
__________________
Das ist meine persönliche Meinung, wer Schreibfehler findet darf sie behalten!
grey-wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2009, 11:56   #12 (permalink)
Super-Moderator
 
Benutzerbild von kruemeltee
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: im Tal der Ahnungslosen
Beiträge: 661
Standard AW: Abzocke beim Telefonieren im Krankenhaus

Zitat:
Zitat von grey-wolf Beitrag anzeigen
Manchmal geht es auch gar nicht darum was ist verboten oder erlaubt, sondern um Höflichkeit und Respekt!
genau! Wiederum meine Zustimmung! (ohne das letzte Wort an mich reissen zu wollen)

Gruß Maddin
__________________
Meine Beiträge spiegeln lediglich meine Meinung wieder (und meine Erfahrungen) und ersetzen in keinem Fall den Weg zu einem Anwalt.
kruemeltee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 07:52   #13 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Abzocke beim Telefonieren im Krankenhaus

Werde mal hier etwas Neueres an Berichten einstellen.

Empörung über teure Anrufe

Telefon-Abzocke in Krankenhäusern
26.02.2010
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 17:47   #14 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von sn00py603
 
Registriert seit: 07.09.2009
Ort: rechts neben der Garage
Beiträge: 1.197
Standard AW: Abzocke beim Telefonieren im Krankenhaus

Ich kann mich da nur der Meinung von grey-wolf und den anderen anschließen. Handy im Krankenhaus muss nicht sein. Die Dinger nerven so schon genug im täglichen Leben. Es wird keine Rücksicht darauf genommen, wo man sich grade befindet, die Dinger nerven überall. Ich hatte jahrelang ein Diensthandy, welches ich wegen Bereitschaft immer mit mir rumschleppen musste. Ich bin froh, das Ding nicht mehr am A***h zu haben. Privat ist im Augenblick auch kein Handy mehr da. Es ist eine himmlische Ruhe. Das mit den Telefongebühren im Krankenhaus sollte sich ändern. Klar muss das preiswerter werden, nicht nur das. Da gibt es noch ein anderes Problem: Die Parkplatzgebühren. Da werden Besucher, sowie Patienten, die regelmäßig ins Krankenhaus müssen auch "abgezockt".
__________________
Ich glaube, der beste Weg ein Problem zu lösen, ist, seine lustige Seite zu entdecken.
Thomas Alva Edison

Glück besteht aus einem hübschen Bankkonto, einer guten Köchin und einer tadellosen Verdauung
Jean-Jacques Rousseau
sn00py603 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 18:13   #15 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Abzocke beim Telefonieren im Krankenhaus

Ich bin da nur bedingt Eurer Meinung.Warum soll ich im Krankenhaus jeden Tag eine Grundgebühr fürs Telefon bezahlen.

Häufig wird man bei der Aufnahme zuerst eine mit einem bestimmten Geldbetrag aufgeladene Telefonkarte kaufen müssen. Im Preis inbegriffen ist eine Grundgebühr pro Tag. Dies bedeutet: Auch wer nur erreichbar sein will, muss zahlen.

Oftmals ist hierbei völlig unklar, welche Gebühren beim Telefonieren anfallen und inwiefern sogar beim Anruf ins Krankenhaus höhere Tarife gezahlt werden müssen.

Was ist denn der Unterschied ob ich über Handy angerufen werde oder über das gemietete Telefon.Ob ich über Handy rausrufe oder übers Telefon. Quatschen tue ich so oder so. Man könnte ja beim Handy einen normalen Anrufton vorschreiben.
Mit dem Handy könnte man ,wenn man aufstehen kann ja auch auf den Flur gehen.

Die Besucher sollten ihre Handy ausschalten wenn sie das Krankenhaus betreten.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (04.03.2010 um 18:23 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2010, 13:10   #16 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 07.05.2009
Beiträge: 73
Standard AW: Abzocke beim Telefonieren im Krankenhaus

Der Unterschied, zumindest war das früher so, ist dass nur schnurgebundene Telefone verwendet werden durften wegen der Gerätestörung durch Funksignale. Ob das Heute noch so ist weiß ich nicht, zumindest an Tankstellen hängen die Schilder noch!

Besucher und Handy aus ist absolut sinnvoll!!

Mit Handy auf dem Flur wäre ich nicht so dafür, viele Menschen sprechen lauter beim telefonieren und stell dir vor da telefonieren mehrere, das kann sehr störend sein. Im Zimmer und auf das Notwendige beschränkt, denen es besser geht die können ja auch raus gehen :-) Aber in den Garten bitte!!
__________________
Das ist meine persönliche Meinung, wer Schreibfehler findet darf sie behalten!
grey-wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2010, 13:36   #17 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Abzocke beim Telefonieren im Krankenhaus

Kostenfalle Servicenummern

Wer im Krankenhaus oder einer Reha-Kinik liegt, möchte in erster Linie wieder gesund werden. Dazu braucht es Ärzte und Medizin und oft auch Zuspruch durch Verwandte oder Freunde. Da ist das Telefon wichtig und hilfreich. Doch neuerdings müssen nicht nur die Patienten hohe Gebühren zahlen, auch Anrufer werden zur Kasse gebeten.

Quelle&mehr: wiso.zdf.de

Zitat:
Zitat von grey-wolf Beitrag anzeigen
(...)Ob das Heute noch so ist weiß ich nicht, zumindest an Tankstellen hängen die Schilder noch!(...)
Argument....Explosionsgefahr.
Was totaler Schwachsinn ist.Man müsste sich schon auf den Boden legen.
Etwas anderes ist es wenn das Mobiltelefon zu Boden fällt und ein Funke entsteht.

Auch ein Verbot in Krankenhäuser ist überholt.
Neuere Untersuchungen haben ergeben das Mobiltelefone der neuen Generation schon bei einem Abstand von 1.2mtr. nicht mehr stören.
Siehe hier. arte.tv/24-03-06

Ps.
Die Parkgebühren der Krankenhäuser sind auch nicht gerade kundenfreundlich.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 21:46   #18 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Winnimaus
 
Registriert seit: 15.10.2009
Beiträge: 389
Standard AW: Abzocke beim Telefonieren im Krankenhaus

Zitat:
Zitat von De kleine Eisbeer Beitrag anzeigen
Ps.
Die Parkgebühren der Krankenhäuser sind auch nicht gerade kundenfreundlich.
Da sagste was..... Die Parkgebühren für nen Krankenhausbesuch fressen einen fast auf. Das ist auch ne Riesenunverschämtheit
Winnimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2