Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2015, 12:50   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Callcenter-Betrug vor Gericht Gewinnversprechen

2015 Callcenter-Betrug vor Gericht Gewinnversprechen
Zitat:
13,5 Millionen Euro ergaunert
........................Opfer brachten sich um

Mehrere Zehntausend Euro ergaunerten die Betrüger so oder so ähnlich von Einzelpersonen. Einige Opfer sollen sich das Leben genommen haben, als sie erkannt haben, in welche Situation sie sich manövriert hatten. Andere wollten auch der echten Polizei nicht glauben, dass sie ihren Gewinn nie erhalten werden, berichteten die Kriminalbeamten aus Oldenburg. Die jagen seit Jahren gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Osnabrück die Verbrecher. In letzter Zeit gab es verschiedene Erfolge. Bei Razzien in der Türkei konnten mithilfe der Erkenntnisse aus Deutschland mehrere Betreiber illegaler Callcenter festgenommen werden. Von der Türkei aus wurde im deutschsprachigen Ausland angerufen. Hierhin wurde das Geld geschickt. Die Agenten am Telefon erhielten nach Erkenntnissen der Ermittler 2000 Euro im Monat plus Prämien. Die Ermittlungen in der Türkei dauern an. ................................................
Zitat:
23. April 2015
Prozess um gigantischen Gewinnspielbetrug startet in Krefeld
270.000 Opfer und 66 Millionen Euro Schaden
Prozess um gigantischen Gewinnspielbetrug startet in Krefeld
Krefeld. Es geht um die größte Schadenssumme und die höchste Zahl an Opfern, über die jemals in Krefeld in einem einzigen Prozess verhandelt wurde: Georgios B. und seine Komplizen sollen 270.000 Menschen um 66 Millionen Euro betrogen haben.
LG Krefeld: Krefelder Datenhändler William F....... erstinstanzlich zu 4 Jahren und 10 Monaten Haft verurteilt
Wie die Online-Ausgabe der Westdeutschen Zeitung gestern berichtete, ist die ersten Instanz des Prozesses vor dem Landgericht Krefeld wegen zweifelhafter Inkassotätigkeiten und Datenhandels im Umfeld der Gewinnspielcallcenterszene mit der Verhängung einer erheblichen Haftstrafe gegen den Krefelder Datenhändler William Filsinger zuende gegangen...............weiter im link
Eine andere Abzocke mit Gewinnversprechen
Zitat:

Prozess
„Sie haben gewonnen!“ Telefon-Betrüger vor Gericht


......................Um den Gewinn zu erhalten, wurde eine Registrierung unter einer 0900er-Nummer verlangt. Preis pro Minute: 2,99 Euro, wie im Kleingedruckten leicht zu überlesen war. In freudiger Erwartung sollen sich rund 180000 Personen in den Jahren 2008 bis 2010 telefonisch gemeldet haben.
Die Anrufer seien bis zu 20 Minuten von einem Sprachcomputer hingehalten worden,..................... Die Staatsanwaltschaft geht von einem Gesamtschaden von 3,7 Millionen Euro aus, die den Anrufern entstanden seien.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Industrie & Gewerberegister Zentrale-Torwartwegen gewerbsmäßigem Betrug vor Gericht schnippewippe Allgemein 1 26.07.2014 13:40
Callcenter der Gewinnspielmafia wegen Betrug durchsucht S schnippewippe Telefon / Telekommunikation 6 27.05.2014 23:31
Gewerbe-Adressbuchschwindel Essener Anwalt wegen Betrug in 2080 Fällen vor Gericht schnippewippe Computer & Internet 0 21.01.2013 18:06
Kriminalreport deckt auf: Betrug im Callcenter schnippewippe Telefon / Telekommunikation 12 20.07.2011 02:51
Betrug und Untreue! Tatort-Chefin muss vor Gericht schnippewippe Allgemein 0 25.05.2011 10:40

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2