Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.2014, 12:21   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard iPhone-Abzocke: Quizduell-Spieler berichten von Klingelton-Abos

Zitat:
iPhone-Abzocke: Quizduell-Spieler berichten von Klingelton-Abos

Das Geschäft mit den Werbe-Entführungen, denen iPhone- und iPad-Nutzer nun schon seit mehreren Wochen ausgesetzt sind, hat eine neue Eskalationsstufe erreicht. ............................
Noch ein anderer Bericht.

Zitat:
"Quizduell": Großer Ärger wegen erzwungener Weiterleitung zu anderen Apps

Eine unseriöser Werbetreibender sorgt aktuell dafür, dass "Quizduell" mitten in den Duellen auf eine App einer Partnervermittlung umgeleitet werden. Die Spieler sind darüber erbost. ..........................
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2014, 08:57   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2010
Ort: Bundeshauptstadt der Energie
Beiträge: 413
Standard AW: iPhone-Abzocke: Quizduell-Spieler berichten von Klingelton-Abos

Sollte ich eine Rechnung., oder ein Schreiben mit Abobesatätigung bekommen kündige ich NICHT sondern fechte das Abo, den Vertrag etc. an.

Hier kann ich mich auf die §§ 119 Irrtum, 120 falsche Übermittlung, 123 Täuschung und 142 Wirkung der Anfechtung (Anfechtbarkeit bekannt) BGB berufen.

Ausserdem widerspreche ich der Weitergabe meiner Daten und verlange die sofortige Löschung gemäss BDSG (Bundes Daten Schutz Gesetz)

Es reicht, wenn ich folgendes schreibe

Zitat:
REchnung vom....... Kundennummer/Aktenzeichen...........

Hiermit fechte ich den mir untergeschobenen Vertrag gemäss §§ 119, 120, 123, 142 BGB an. Willentlich habe ich mit Ihnen keinen Vertrag abgeschlossen.

Einer Weitergabe meiner Daten widerspreche ich ausdrücklich und verlange die sofortige Löschung

Zahlungen werde ich nicht leisten.

Eine irrtümlich erteilte Einzugsermächtigung widerrufe ich.

Geändert von Krennz (24.03.2014 um 08:59 Uhr)
Krennz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2,4 Millionen Schadprogramme auf Spieler ausgerichtet schnippewippe PC und Windows Hilfe 1 15.09.2011 23:43
iPhone 4 “Glassgate” Sammelklage gegen Apples zerbrechliches iPhone schnippewippe Allgemein 0 01.02.2011 12:16
iPhone-Abzocke: Kinder spielen mit kostenlosen Apps - Eltern müssen für Abos zahlen schnippewippe Computer & Internet 0 22.10.2010 22:32
TelefonSpam berichten Anonym1337 Telefon / Telekommunikation 6 15.09.2010 22:58
Abo-Fallen werben auf dem iPhone von Apple! schnippewippe Telefon / Telekommunikation 0 22.03.2010 09:51

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2