Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2013, 04:01   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Duisburger Polizei warnt vor Abzocke mit „paysafecards“

[ Duisburger Polizei warnt vor Abzocke mit „paysafecards“

Zitat:
Die Duisburger Polizei warnt vor Telefonbetrügern. Den Opfern wird ein Lottogewinn gegen Vorkasse versprochen, wenn sie sogenannte „paysafecards“ erwerben. Wird den Abzockern die Nummer dieser Prepaid-Karten mitgeteilt, ist das Geld weg. Zur Zeit liegen mehrere Anzeigen bei der Polizei vor.

Mit einer neuen Variante der Telefonabzocke versuchen Betrüger Duisburger Bürgern ihr Geld abzuluchsen. Der Polizei liegen bereits mehrere Anzeigen

Duisburger Polizei warnt vor Abzocke mit „paysafecards“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
Duisburger Polizei warnt vor Abzocke mit ?paysafecards? | WAZ.de im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2015, 10:54   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Polizei warnt vor Abzocke mit „paysafecards“

Und es ist immer noch nicht zu Ende.

Abzocke durch falsches Gewinnversprechen - 48-Jährige fällt auf Betrüger rein
Zitat:
Um 300 Euro wurde eine 48-Jährige betrogen, die auf einen angeblichen Bargeldgewinn, der ihr am Telefon angekündigt wurde und für deren Auszahlung sie in Vorkasse gehen musste, hereinfiel.
Am Montagvormittag, 13.04.15, klingelte bei der Schweringerin das Telefon. Eine angebliche Mitarbeiterin der Deutschen Zentralbank stellte ihr einen Bargeldgewinn aus einem Gewinnspiel in Höhe von 37.500 Euro in Aussicht. In weiteren Anrufen am Folgetag wurde die Geschädigte aufgefordert, für die Deckung entstandener Kosten und Abwicklung der Formalitäten paysafecards zu erwerben und die entsprechenden PIN-Nummern mitzuteilen. Dieser Aufforderung kam die 48-Jährige nach. Als erst weitere Vorabzahlungen per paysafe verlangt wurden, wurde die Frau misstrauisch und schaltete die Polizei ein..............................................m al wieder daran erinnern
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2015, 21:27   #3 (permalink)
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2012
Beiträge: 30
Standard Duisburger Polizei warnt vor Abzocke mit „paysafecards“

Hallo,
es wird auch davor gewarnt, den Gewinnspiel-Firmen am Telefon die
Bankverbindung mitzuteilen....Kann man anschließend blaues Wunder, in
Form von leerem Konto erleben!!!
Habe letztens erfahren müssen, dass ein 10,- Euro-Paysafecode bis zu
ca. 60,- Euro kosten kann, wenn man die 0180.... a 0,20 Cent-0,60 Cent(Handy)
97x anruft, um dann den Code zu erhalten!
Frechheit!
gloria5160 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Polizei warnt vor TAN-Trojaner schnippewippe Allgemein 29 15.06.2014 11:09
Polizei warnt vor Internet-Erpressungsmasche ,,, Männer mit Sexvideos. schnippewippe Allgemein 0 25.09.2013 03:42
Polizei warnt vor falschem Brief vom Staatsanwalt schnippewippe Allgemein 0 02.07.2013 23:55
Die Polizei warnt vor falschen 50ern schnippewippe Smalltalk und Offtopic 0 03.11.2012 12:17
Polizei warnt vor unseriöser SMS De kleine Eisbeer Telefon / Telekommunikation 3 22.10.2009 19:33

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2