Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2013, 16:09   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2013
Beiträge: 1
Standard Identitätsdiebstahl in Handy-Shops

Hallo,

ich bekomme seit einiger Zeit Handy- und Festnetzverträge zugeschickt, die ich nicht abgeschlossen habe. Teilweise wurden mehrere Verträge am gleichen Tag abgeschlossen. Bei einem Vertrag davon handelt es sich um die Deutsche Telekom. Alle meine Daten inkl. Kontonummer stimmen. Nur das Geburtsdatum ist falsch. Habe bei der Telekom angerufen, dort hat mir der Mitarbeiter einen entscheidenden Tipp gegeben. Der Vertrag ist zwar Online erfasst worden; allerdings erfolgte der Vertragsabschluss über einen Handy-Shop. Also im Shop wurden meine Daten online erfasst. All das kam mir ein wenig komisch vor. Ich habe den "Nutzen/Profit" dieser Kriminellen nicht verstanden, weil sowohl die Karten als auch die Hardware an meine Adresse geliefert wurden.

Zum Glück habe ich einige Kontakte in dieser Branche. Diese kannten das Vorgehen und konnten mir den Profit dieser Handy-DSL-Shops nachvollziehbar erklären.

Das soll in etwa so funktionieren:
Handy-Shops kaufen Adressen ein. Mit diesen Adressen schließen sie in Ihren Shops bei unterschiedlichen Providern Verträge ab, für die sie eine Provision erhalten. Dabei ändern sie aus Sicherheitsgründen bewusst das Geburtsdatum ab.

Frage:
Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gesammelt?
Kann es sein, dass es Handy-Shops gibt, die so vorgehen?
Bitte um rege Diskussionen.
s.normal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2013, 16:30   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Identitätsdiebstahl in Handy-Shops

Betrug mit Tausenden Handy-Verträgen


.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Identitätsdiebstahl bei Facebook - ""Finanzieller „Hilferuf“ " schnippewippe Allgemein 1 10.11.2016 20:32
Deutschlands Beste Shops Spelly Computer & Internet 103 27.12.2014 10:11
Vorsicht vor diesen Online-Shops schnippewippe Allgemein 153 11.09.2014 09:19
Positive Erfahrung mit Online Shops Jayzn Bauen & Wohnen 0 30.01.2012 18:26
Shops : Das neue Widerrufsrecht ist beschlossen! schnippewippe Computer & Internet 0 19.06.2011 20:45

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2