Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2013, 19:10   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2013
Beiträge: 1
Standard TS24 Teleservices GmbH. Hilfe

Hallo meine Frau und ich sind voll drauf reingefallen.
Meine Frau hatte bei mehreren Gewinnspielen im Internet mitgemacht. Letzte Woche kam dann ein Anruf von einer Frau die meinte wir hätten eine Reise + Taschengeld gewonnen, die Frau teilte mit sie wäre vom Radio Aachen.

Um diesen Gewinn überweisen zu können bräuchte sie eine Kontonummer.
Daraufhin hat meine Frau MEINE Kontonummer angegegen, womit ich einverstanden war, also unter uns, die denken wohl das wäre das Konto meiner Frau. Mit mir haben die überhaupt nicht gesprochen.

Nach Angabe der Kontonummer hieß es dann wir müssten ein Zeitungsabo abschliessen, was meine Frau mehrfach verneinte.
Die beiden sind dann so verblieben das diese "Firma" Unterlagen schriftlich zuschickt.

5 minuten später rief dann ein Mann an und fragte meine Frau nochmal nach allen Daten, das Gespräch wurde aufgezeichnet was sie zustimmte genauso wie sie erzählt hat es wäre unser Gemeinnschaftskonto, was überhaupt nicht stimmt, läuft nur über meinen Namen.

Naja habe mir nichts weiter bei gedacht weil ich immer dachte sowas würde eh nur mit Unterschrift gültig sein.

Heute kam dann Post mit den 2 Reisegutscheinen und ein Brief mit den Abokosten und meine Kontonummer drauf.....

Natürlich wollen wir so ein Abo nicht, wurde ja nur ungefähr 10 mal am Telefon gesagt.
Wenn die jetzt abbuchen, wenn das überhaupt möglich ist, den namen des Kontoinhabers kennen sie ja garnicht, buche ich natürlich zurück.
Wie soll ich dann auf Mahnungen reagieren, was soll ich machen wenn die mir jetzt echt Zeitungen zuschicken.

Vor allem die Zeitschrift "freundinn" wo wir beide eh mal garnichts mit anfangen können als wenn wir dafür ein Abo abschließen würden.

Mfg
Nummer23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 16:19   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: TS24 Teleservices GmbH. Hilfe

Zitat:
Heute kam dann Post mit den 2 Reisegutscheinen und ein Brief mit den Abokosten und meine Kontonummer drauf
Was ich machen würde.
Da deine Kontonummer drauf steht , kannst du doch mitteilen, dass es nie zu einen Vertrag gekommen ist. Das man mitgeteilt hat, dass ihr einen Preis gewonnen habt und das man zur Überweisung des Gewinnes die Bankkonten benötigt.
Erst nach Erhalt der Bankdaten hieß es dann, wir müssten ein Zeitungsabo abschliessen, was meine Frau mehrfach verneinte.
Ein Gewinn ist ein Gewinn und darf nicht nur dann ausgezahlt werden , wenn man einen Vertrag abschließt. Das ist für mich eine Nötigung.
Ich würde die auffordern mir sofort meinen Gewinn in Form eines Geldbetrag zu überweisen. Da ein Vertrag (Zeitungsabo) ganz klar abgeleht wurde, verbitte ich mir die Zusendung einer Rechnung usw. sowie das Zusenden von Zeitschriften.
Ansonsten wird Anzeige wegen Erschleichung der Bankdaten durch Täuschung-Betrug erstattet werden . Ausserdem noch wegen der getätigten Nötigung um an einen Vertragsabschluß zu kommen .
Da die Kontodaten zur Überweisung des Gewinnes mitgeteilt wurden ,haben sie kein Recht Geld von meinen Konto abzubuchen. Sollten sie es trotzdem machen, werde ich es von meiner Bank zurückholen lassen und auch hier Anzeige wegen versuchten Betrug erstatten.
Die geschickten Reisegutscheine können ja nicht der Gewinn sein. Dazu braucht man keine Bankdaten. Diese Gutscheine liegen bei mir hier 2 Wochen zur Abholung (von ihrer Seite aus )bereit.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (19.04.2013 um 16:25 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2013, 07:31   #3 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2013
Beiträge: 1
Böse AW: TS24 Teleservices GmbH. Hilfe

Hallo,mir ist das gleiche passiert wie Nummer23!Nur dass ich ein Abo angenommen habe.Mir wurde das Abo pünktlich abgebucht und mir wurde am Telefon versichert dass der Geldgewinn von 796Euro am 15.Juli ausgezahlt wird.Das Geld ist natürlich noch nicht auf meinem Konto eingegangen.Was kann man jetzt noch tun?
nummer24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2013, 09:43   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: TS24 Teleservices GmbH. Hilfe

Ich glaube kaum das da Geld gezahlt wird.
Wenn mir das passiert , würde ich zur Bank gehen und das Geld zurückholen lassen. Würde mitteilen, das es Abzocke ist.Das sie mir mitteilten, dass ich Geld gewonnen . Die haben mich getäuscht.

Ich habe im Glauben an den Gewinn das Abo angenommen. Wenn ich keine schriftliche Widerrufsbelehrung erhalten habe, ich aber deren Adresse habe ,würde ich per Einschreiben Einwurf meinen Widerruf zum Vertrag erklären
und am besten gleichzeitg hilfsweise wegen arglistiger Täuschung § 123 BGB und wegen Irrtum § 119 BGB anfechten.

Wenn ich eine schriftliche Widerrufsbelehrung erhalten habe , würde ich den Vertrag ebenfalls anfechten.
Ohne den Gewinn von 796Euro hätte ich dieses Abo gar nicht abgeschlossen.
Man hat mich angelogen um von mir eine Zustimmung zum Abo zu bekommen.

Wie man im Internet lesen kann, muss man damit rechnen Post vom Inkasso zu bekommen.
""""Auftraggeber ist laut Inkassoschreiben eine Firma TS24 Teleservices GmbH.""""
Wenn die eine Faxnummer angegeben haben ,würde ich mitteilen, dass ich den Vertrag widerrufen / angefochten habe. Würde eine Kopie der ausgedruckten Empfangsbestätigung mitsenden.

Da Inkassobüros gerne mitteilen,dass sie bei Nichtzahlung einen Schufaeintrag machen können.
Strittige Forderungen darf die Schufa gar nicht eintragen. ... Haben Sie also der Firma einmal mitgeteilt, dass kein Vertrag besteht, kann nichts passieren.

Unerlaubte Werbeanrufe sind verboten. Sie bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung des Angerufenen.

.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (17.07.2013 um 10:00 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2013, 21:12   #5 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 1
Beitrag AW: TS24 Teleservices GmbH. Hilfe

Hach, wie gut dass es das Forum hier gibt.

Anscheinend ist es so, dass ALLE, die hier Erfahrungen mit dem Anbieter gemacht haben, so wie ich neben den zwei Reisegutscheinen Bargeld i. H. v. 796,-- € zugesagt bekommen haben (aufgrund eines Gewinns).

Ich würde dies gerne weiter verfolgen und zur Not die Summe auch einklagen.

Einer alleine ist beweismäßig allerdings da schlechter aufgestellt, wie wenn viele die Erfahrung gemacht haben und den Gewinn versprochen bekamen.
(Denn schließlich hat man ja an einem Gewinnspiel teilgenommen - Anrufe OHNE Einwilligung sind nicht mehr erlaubt und daher muss der Anrufer ja die Einwilligung haben. So auf jeden Fall mein Standpunkt. Also ist auch der Gewinn rechtens und steht mir zu.)

Daher würde ich gerne eine Interessensgemeinschaft gründen.
Bitte schreibt mir, falls bei Euch das Geld nicht gutgeschrieben wird.
Bei mir soll´s im September so weit sein, also warte ich mal ab.
Drofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2013, 21:47   #6 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2013
Beiträge: 2
Standard AW: TS24 Teleservices GmbH. Hilfe

Hallo,

genau dasselbe ist mir auch passiert.
Ich soll auch im September die 796,-EURO bekommen.
Alles genau gleich gelaufen.
Auch ich habe nur meine Kontonummer gegeben, weil mir am Telefon der Gewinn zugesagt wurde.
Sonderbarerweise, mit der Begründung, dass der Gewinn nicht versteuert werden müsse, sollte ich einem Zeitschriftenabo zustimmen, welches dann eine andere Firma (bei mir der MVR Medienvertrieb) durchführen würde.
Da der versprochene Gewinn locker das Abo 14-fach abdeckt, habe ich nach vielen "Nein" und zig Rückfragen und Erklärungen und Versicherungen seitens der Anrufer zugestimmt.

Da ich aber grundsätzlich nicht glaube, dass mir jemand am Telefon etwas schenkt (ohne selbst daraus Gewinn zu schlagen), bin ich gerade dabei, die Kündigung des Abos zu schreiben.

Eigentlich treibt mich ja innerlich was an, diese Kündigung nicht zu schreiben, weil es mir so schwer fällt zu glauben, dass jemand am Telefon so dreist lügen würde. Dies deshalb, weil sie mir auf zig Nachfragen und Zweifel immer wieder versichert haben, dass ich das Geld bekommen werden. Natürlich macht es jeden gesunden Menschenverstand sofort höchst stutzig, wenn erst ein Zeitschriftenabo abgeschlossen werden muss, und dann erst sieben Tage nach der ersten Abbuchung (der Abokosten) der Gewinn überwiesen werden soll.

Bei mir liegen auch die zwei Reisegutscheine (die zusammen sonderbarerweise genau den Wert von 796,-EURO haben) und schon die ersten zwei Zeitschriften. Vermutlich werden sie sich hinterher raus reden wollen, dass der Gewinn die beiden Reisegutscheine seien.

Dabei haben Sie ja uns allen hier exakt die Gewinnauszahlung per Banküberweisung von 796,-EURO zugesagt.

Also, bei einer Sammelklage wäre ich gerne mit dabei.

Liebe Grüße!
karill24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2013, 21:57   #7 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2013
Beiträge: 2
Standard AW: TS24 Teleservices GmbH. Hilfe

Zitat:
Zitat von nummer24 Beitrag anzeigen
... Mir wurde das Abo pünktlich abgebucht und mir wurde am Telefon versichert dass der Geldgewinn von 796Euro am 15.Juli ausgezahlt wird.Das Geld ist natürlich noch nicht auf meinem Konto eingegangen.Was kann man jetzt noch tun?

Hallo,
Sie Arme auch Betroffene!
Teilen Sie uns hier mit, ob Sie das Geld inzwischen bekommen haben?
Sehr wahrscheinlich wohl nicht.
Liebe Grüße
karill24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2013, 09:46   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2013
Beiträge: 135
Standard AW: TS24 Teleservices GmbH. Hilfe

Hallo karill24,

das was der Callcenteragent dir erzählt hat, erzählt er ca. 200 anderen Personen ebenfalls pro Tag. Und er ist nicht allein im Callcenter.
Wo soll denn das ganze Geld herkommen?
Die lügen das Blaue vom Himmel, nur um Zeitschriftenabos zu verkaufen.
Barsoi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2013, 13:30   #9 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2013
Beiträge: 1
Böse AW: TS24 Teleservices GmbH. Hilfe

Zitat:
Zitat von Drofi Beitrag anzeigen
Hach, wie gut dass es das Forum hier gibt.

Anscheinend ist es so, dass ALLE, die hier Erfahrungen mit dem Anbieter gemacht haben, so wie ich neben den zwei Reisegutscheinen Bargeld i. H. v. 796,-- € zugesagt bekommen haben (aufgrund eines Gewinns).

Ich würde dies gerne weiter verfolgen und zur Not die Summe auch einklagen.

Einer alleine ist beweismäßig allerdings da schlechter aufgestellt, wie wenn viele die Erfahrung gemacht haben und den Gewinn versprochen bekamen.
(Denn schließlich hat man ja an einem Gewinnspiel teilgenommen - Anrufe OHNE Einwilligung sind nicht mehr erlaubt und daher muss der Anrufer ja die Einwilligung haben. So auf jeden Fall mein Standpunkt. Also ist auch der Gewinn rechtens und steht mir zu.)

Daher würde ich gerne eine Interessensgemeinschaft gründen.
Bitte schreibt mir, falls bei Euch das Geld nicht gutgeschrieben wird.
Bei mir soll´s im September so weit sein, also warte ich mal ab.

Also mir ist dasselbe passiert, wie allen anderen hier! Ich habe auch bereits bei der Abo-Gesellschaft angerufen und nach den Stornierungsbedingungen gefragt. Mein Abo wurde am 14.08.2013 gebucht und ist bis zum 19.10.2013 stornierbar! Ich würde auch noch bis September abwarten und mich auf jeden Fall an einer Klage beteiligen!
Kaizinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2013, 13:42   #10 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 1
Standard AW: TS24 Teleservices GmbH. Hilfe

Hallo mein Freund wurde auch angerufenund ihm haben sie das Gleiche erzählt...
Bei uns war es allerdings Radio Hamburg und naja wir wohnen 5 std Autofahrt davon entfernt, das hab ich eh nicht verstanden. Bei denen hies es unsere Telefonnummer wurde gezogen aus einem Pott wo von Facebook, amazone ,Otto und ähnlichen seiten mann mal seine nummer hinterlegt hat.
Da er kein eigenes Konto hat haben sie Meine Kontodaten genommen und auch den Brief von dem Abbo an mich Adressiert -.- Ich soll laut denen noch ein Brief von einem Notar bekommen und bis zum 15.Oktober soll das Geld auf meinem Konto sein. Ich habe schon ein wiederufsschreiben gegen das Abo fertig gemacht, da ich es ja nicht abgeschlossen habe und auch nicht die Gewinnerin bin sondern mein Lebenspartner. Sollte das Geld nicht drauf sein und ihr eine Sammelklage starten bin ich auch gern mit dabei einfach bescheidgeben
Danke !!
Nakisha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[HILFE] Abzocke von NEXT ID technologies GmbH Speedies Telefon / Telekommunikation 21 30.04.2013 08:40
WP Web- und Internet-Payment GmbH.- davor - DIS Deutsche Inkassostelle GmbH schnippewippe Computer & Internet 2 14.07.2012 12:01
Epsilon GmbH Forderungsmanagement:Inkasso-für Fa. Automobilservice Deutschland GmbH schnippewippe Allgemein 2 12.02.2012 13:32
Nagl GmbH!! Kreditvermittler!!Hilfe!! mamladyx Versicherungen & Finanzen 3 26.09.2011 23:10
Urteil-Vorkassebetrüger-Elaso Versand GmbH, Buy24 LtD und der Firma Kauf`s ein GmbH schnippewippe Allgemein 0 09.03.2011 08:48

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2