Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.03.2013, 21:30   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Abzocker missbrauchen Notrufnummer 110

Betrüger missbrauchen Notrufnummer 110

Zitat:
Die Polizei warnt vor Betrügern, die sich am Telefon als Polizei ausgeben und durch einen technischen Trick auf dem Display die echte Notrufnummer "110" anzeigen lassen.
Stand: 29.03.2013

So hat gestern ein 87-jähriger Mann im Landkreis Garmisch-Partenkirchen einen solchen Anruf erhalten. Der Unbekannte am Telefon gab sich als Mitarbeiter der örtlichen Polizei aus und verband den Senior mit einer angeblichen Richterin.
Falsche Richterin, falsche Nummer

Die Frau erklärte dem Mann, er müsse sofort 2.800 Euro überweisen, andernfalls werde er verhaftet. Zugleich wurde dem Opfer die nächstgelegene Postbank genannt, bei der er den Betrag bezahlen könne. Der Senior folgte den Anweisungen. Eine Angestellte der Postbank wurde misstrauisch und verständigte die Polizei in Murnau.

Während die Betrugsanzeige aufgenommen wurde, meldeten sich die Täter erneut telefonisch beim Rentner. Die echten Beamten stellten nun fest, dass auf dem Handy-Bildschirm die "110" erschien. Ob noch mehr Menschen Opfer dieser Betrüger geworden sind, ist unklar. Die Polizei warnt vor solchen Anrufen. (Quelle: Henning Pfeifer / BR)
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 12:23   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard AW: Abzocker missbrauchen Notrufnummer 110

Okay, das ist echt heftig o.O

Haben sich die echten Beamten denn dann noch mit den falschen unterhalten?

Das Gespräch wäre sicher interessant gewesen
developer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2013, 01:09   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Abzocker missbrauchen Notrufnummer 110

05.12.2013 | 11:55 Uhr
POL-HB: Nr.: 0677--Anrufe mit angeblicher Notrufnummer 110 - Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche--

Zitat:
Am späten Abend klingelte das Telefon der 81-Jährigen. Auf dem
Display des Telefons erschien die Notrufnummer 110 der Polizei. Nur
aus diesem Grund nahm sie den Hörer ab................................
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cyberkriminelle missbrauchen GEMA-Logo und –Layout für Schadsoftware schnippewippe Computer & Internet 0 04.11.2011 19:54
Cyberkriminelle missbrauchen WM-Sensationsmeldungen für ihre Zwecke schnippewippe Computer & Internet 1 12.09.2010 21:03
Abzocker zocken Winzer ab. schnippewippe Allgemein 0 07.05.2010 10:47
Video -Telefongewinnspiel-Abzocker schnippewippe Telefon / Telekommunikation 2 19.02.2010 17:22
fieser Abzocker De kleine Eisbeer Computer & Internet 4 05.12.2009 09:00

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2