Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2013, 09:22   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Gewinnspielabzocke-""Mr. "Friedrich Müller"" einer der Hintermänner verhaftet ?

RTL: Gerhard Bruck******r soll verhaftet worden sein


Zitat:
Mr. "Friedrich Müller" hat erstmal ausgezockt! Wie RTL Explosiv soeben - ausdrücklich noch als Gerücht - berichtet, soll einer der zentralen Hintermänner des internationalen Gewinnspielgeflechts, der österreichische Staatsbürger Gerhard Bruckberger, in Wien verhaftet worden sein.
Bruckberger wird seit Jahren von Verbraucherschützern vorgeworfen, für die berüchtigten Vertriebsmethoden unter der Marke "Friedrich Müller" verantwortlich zu sein, denen auch in Deutschland zehntausende Personen zum Opfer fielen. Kernvorwurf war, dass massenhaft der Eindruck erweckt wurde, die Werbeadressaten hätten gewonnen, während sie dann später darauf verwiesen wurde, ein Gewinn werde erst unter den Werbeadressaten verlost. ........................weiter im link
Unsere Seiten über diese Abzocke
http://www.echte-abzocke.de/search.php?searchid=177990
.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (04.03.2013 um 04:09 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2013, 19:54   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2013
Beiträge: 138
Standard AW: Gewinnspielabzocke-""Mr. "Friedrich Müller"" einer der Hintermänner verhaftet ?

Hallo schnippewippe,
dein Link zu den Suchergebnissen funzt bei mir nicht. Ich hoffe nur, dass der Bericht von RTL sich als wahr entpuppt.
Vor einigen Jahren bekam ich etliche Briefe von diesem "Friedrich Müller". Endweder sollte ich 50€ als Aufwandsentschädigung für einen angeblichen Gewinn überweisen oder eine teure 0900- Nummer anrufen. Ich habe natürlich nicht reagiert, aber ziemlich wütent war ich über den letzten Brief. Da stand in fetten Lettern auf dem Briefumschlag: Das ist die letzte Mahnung
Was haben Briefträger für Gedanken und was tratschen sie weiter?
Barsoi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2013, 04:05   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Gewinnspielabzocke-""Mr. "Friedrich Müller"" einer der Hintermänner verhaftet ?

Habe es geändert. Hoffe es bleibt so.

Wenn nicht -Suche eingeben - Gewinnspielabzocke-""Mr. "Friedrich Müller""


.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (04.03.2013 um 04:11 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2013, 09:53   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Gewinnspielabzocke-""Mr. "Friedrich Müller"" einer der Hintermänner verhaftet ?

Traumhäuser gegen Zelle
Das süße Leben des Gewinnspiel-Millionärs


Zitat:
..................Die Justiz vermutet einen Gesamtschaden von 50 Millionen Euro. Seit Februar sitzt Gerhard B. in U-Haft. Der Verdacht: schwerer gewerbsmäßiger Betrug, Bildung einer kriminellen Vereinigung, Krida (es gilt die Unschuldsvermutung). Belastend wie die Nachrede ist für den Gewinnspiel-Gekko wohl auch die Enge der Zelle. Denn Gerhard B. lebte auf großem Fuß: Traumvillen, Porsche, die Firma in der Leopoldstadt einst möbliert wie Wall Street in 1001 Nacht..........mehr im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 07:19   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Gewinnspielabzocke-""Mr. "Friedrich Müller"" einer der Hintermänner verhaftet ?

Gewinnspiel-Krimi: Top-Abzocker vor Gericht "Friedrich Mü***" hat mit irreführenden Gewinnzusagen Millionen von Kunden geschädigt.

Zitat:
Die Geschäfte von "Friedrich M***", "Europas größtem Gewinnversender", waren jahrelang der Albtraum des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) und anderer europäischer Verbraucherschützer. Hinter dem Gewinnspiel-Betreiber "Friedrich Mü***, der per Massenaussendungen hohe Gewinne versprochen und dafür dubiose Gebühren kassiert haben soll, steckte ein Firmengeflecht des Wieners Gerhard Bruckberger. Ab Montag muss sich der 47-Jährige wegen schweren gewerbsmäßigen Betruges am Landesgericht Wien verantworten. Ihm drohen bis zu zehn Jahre Haft. Mutmaßlicher Schaden: zwei Millionen Euro. Dabei handelt es sich nur um eine Teilanklage zu vier Monaten Geschäftstätigkeit im Jahr 2008.............................................
Da sieht man mal wieder wie lange es braucht bis solche Abzocker vor Gericht kommen.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2014, 09:37   #6 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Gewinnspielabzocke-""Mr. "Friedrich Müller"" einer der Hintermänner verhaftet ?

Zitat:
Zitat von schnippewippe Beitrag anzeigen


Da sieht man mal wieder wie lange es braucht bis solche Abzocker vor Gericht kommen.
Vermutlich liegt es daran das er die "richtigen" Leute beschäftigt.
[....]
B. berief sich unter anderem auf Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP), der seine Geschäfte geprüft und abgesegnet habe.
[.....]
Neben Brandstetter habe er auch einen dessen Amtsvorgänger - Ex-Justizminister Dieter Böhmdorfer - beschäftigt. Diese hätten in seinem Auftrag Expertisen hinsichtlich seiner Tätigkeit erstattet.

Quelle & meht: derstandard.at
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................

Geändert von De kleine Eisbeer (03.06.2014 um 11:59 Uhr)
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2014, 11:25   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Zweite Anklage gegen Abzocker "Friedrich Müller"

Zweite Anklage gegen Abzocker "Friedrich Müller"

...........................
40 Millionen Euro
Zitat:
Alleine in den Jahren 2000 bis 2003 soll Bruckberger mit dem Mehrwertnummern rund 40,22 Millionen Euro kassiert haben. "Aus den Unterlagen ergibt sich, dass zwar enorme Einkünfte durch die Mehrwertnummern eingingen, die ausgelobten Gewinne aber nicht ausbezahlt wurden", heißt es in der Anklage. Bruckberger und drei weiteren Personen wird schwerer gewerbsmäßiger Betrug, sprich Täuschung, vorgeworfen. Laut Staatsanwalt soll "das Jackpot-Spiel so erdacht gewesen sein, dass eine große Zahl Teilnehmer getäuscht wurde, in dem sie ihren Gewinn über die Mehrwertnummern anforderten, aber tatsächlich gar keine Gewinnchance hatten". Die Vorwürfe werden bestritten. "Mein Mandant ist unschuldig", sagt Bruckbergers Verteidiger Herbert Eichenseder zum KURIER. Bruckberger sitzt seit eineinhalb Jahren in U-Haft. Gegen ihn läuft bereits ein Strafprozess zu einem Teil-Vorwurf in Sachen Gewinnzusagen.....................mehr darüber im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2015, 11:27   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Gewinnspielabzocke-""Mr. "Friedrich Müller"" Weitere 2,5 Jahre

Betrug: Weitere 2,5 Jahre für "Friedrich Müller"-Betreiber

Zitat:
Am Wiener Straflandesgericht ist am Mittwoch der Gewinnspiel-Betreiber Gerhard Bruckberger, der mit der Marke "Friedrich Müller" unzählige Konsumenten getäuscht haben soll, wegen schweren gewerbsmäßigen Betruges zu einer Zusatzstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilt worden.......................................
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
""CopyrightOffice.de"" wie ist es damit in Deutschland-Österreich und der Schweiz schnippewippe Allgemein 1 02.02.2012 07:20
Kik Textil-Diskont - Rückruf der Kinderwäscheset "" Spiderman"" schnippewippe Smalltalk und Offtopic 0 27.08.2011 12:31
Warnung vor ""bemydate.mobi ""der Datedicted GmbH schnippewippe Computer & Internet 0 13.08.2011 22:59
Umfrage der Verbraucherzentrale "" Ärgernisse beim Online-Shopping?!"" schnippewippe Allgemein 1 29.12.2010 14:59
Falle für Kreditsuchende von """Auxmoney""" schnippewippe Computer & Internet 0 20.10.2010 22:17

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2