Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2012, 19:15   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2012
Beiträge: 1
Standard DHL Packstation Hotline Abzocke

Vorsicht!!!

Ich habe an einer Packstation in Düsseldorf ein Paket versucht abzuholen. Dann war meine Karte auf einmal gesperrt. Ich habe wie beschrieben versucht an die Packstation eine EMail zu schreiben. Dies habe ich ganze 7 SIEBEN mal getan und darum gebeten meine Karte wieder freizuschalten um an mein Paket zu gelangen. Bis heute (erste Mail vor 12 Tagen), keine Reaktion. Ich habe dann auch versucht über die Hotline eine Info zu erhalten. Vergebens. Ich hab es 5 FÜNF mal versucht zu jeder Tageszeit. Ich habe jedes mal über 10 ZEHN Minuten in der Warteschleife warten müssen. das letzte mal hing ich ganze 34 Minuten in der Leitung. Ein Foto von einem Anrufversuch habe ich gemacht. Da war ich bereits über 20 ZWANZIG Minuten in der Warteschleife.

Leider weiß ich echt nicht mehr weiter. An wen ich mich wenden kann weiß ich auch nicht mehr. Auch auf EMails, dass ich mich mit dem Vorgang an die Öffentlichkeit wenden werde wurde nicht Reagiert. Deshalb mache ich es publik.

Ich hoffe, dass Ihr diese Erfahrung nicht machen müsst. Vielleicht macht es Sinn das Produkt zu boykotieren auch wenn es manchmal sehr angenehm ist!!!

Viele Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Foto (1).jpg (97,7 KB, 3x aufgerufen)
denalb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2012, 20:37   #2 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2012
Beiträge: 1
Standard AW: DHL Packstation Hotline Abzocke

Bei mir ähnlich.

Habe 3x eine falsche mTAN an der Packstation eingegeben... gesperrt. Der Automat sagte mir noch ich solle eine Email an paket@dhl.de schicken. Dachte noch, hey kein Problem, aber ich bekam auf die Email nie eine Email als Antwort, nur eine SMS die mich weiter an die 01803 Hotline schickte.

Ich habe noch 5 Mail geschrieben das ich bitte freigeschaltet werde... kam immer wieder per SMS die Aufforderung 01803... anzurufen. Das habe ich dann wutentbrannt gemacht... doch noch 15 Minuten werde ich aus der Warteschleife gekickt... und musste für die Warterei auch noch bezahlen.

Frechheit. Ich werde jetzt meine Packstationskarte kündigen.

Wenn man kein Problem mit der Packstation hat ist alles ok, aber wehe wenn Deine Karte gesperrt ist, dann hilft Dir keine Sau. Im Gegenteil... Du wirst ignoriert, und abgezockt.
Judas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
01803365365, dhl, hotline, packstation, post

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DHL-Packstation schnuffidegu Computer & Internet 5 11.11.2012 18:47
Packstation-Phishing mit echten Daten: Vorsicht! schnippewippe Allgemein 0 18.06.2012 22:19
Erotik-Hotline startet Telefon-Abzocke in der Nacht schnippewippe Telefon / Telekommunikation 0 04.02.2011 00:05
MPU-Abzocke„ADAC-Hotline“ wird missbraucht. schnippewippe Allgemein 2 30.11.2009 08:50

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2