Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2012, 10:57   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Betrug per Tk-Anlage ------ Cyberfahnder.de

Betrug per Tk-Anlage
Zitat:
Die Betrügereien über 0190-Service-Nummern sind um eine Variante reicher: Per Zugriff über das öffentliche Telefonnetz stellen Hacker ISDN-Tk-Anlagen so ein, dass sie deren teure ‘Mehrwert’-Nummern anrufen. Prinzipiell gefährdet sind alle Tk-Anlagen, die sich aus der Ferne über die Telefonleitung warten lassen.

Bereits im Frühjahr dieses Jahres wandte sich eine Nürnberger Firma an die örtliche Polizei, nachdem Mitarbeitern aufgefallen war, dass die hauseigene Tk-Anlage Verbindungen zu 0190-Nummern hergestellt und so Kosten von rund 4000 Euro verursacht hatte. Sie war so manipuliert worden, dass sie die ‘Mehrwert-Dienst-Nummern’ selbstständig anrief - natürlich aber keinen Gegenwert für die Gebühren lieferte.

Wie sich im Laufe der Ermittlungen herausstellte, gab es im gesamten Bundesgebiet weitere Geschädigte, die einem Betrüger aus Norddeutschland zum Opfer gefallen waren. Insgesamt, so die Kripo, habe der inzwischen inhaftierte Mann rund 400 000 Euro auf diese Weise kassiert.
Tür und Tor schließen ........................weiter im link
Rückruf zu den Salomonen ---Cyberfahnder.de

Zitat:
Angriffe gegen Telefonanlagen haben eine gewisse Tradition (5), insbesondere dann, wenn sie fernwartungsfähig sind oder bestimmte Dienste selbständig abfragen. Das galt zum Beispiel für Tarifabfragen nach dem günstigsten Anbieter von Fernverbindungen, die vom einem Techniker oder von einem Hacker durch Verbindungen zu Mehrwertdienstenummern ersetzt und die dann von der TK-Anlage automatisch angerufen wurden. Seit einigen Jahren ist bekannt, dass auch Router, WLAN-Router und DSL-Modems angegriffen und für fremde Zwecke missbraucht werden können (6). Ein prominentes Beispiel dafür ist der Trojaner vom DNS-Changer (7), der zunächst einen infizierten PC angriff und von dort aus die DSL-Anlage, die er zu Werbezwecken auf einen eigenen DNS-Server umleitete (8).

KOK Bull hat die nahe liegenden Möglichkeiten erkannt:..................weiter im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2012, 13:20   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.304
Standard AW: Betrug per Tk-Anlage ------ Cyberfahnder.de

Zitat:
Die Betrügereien über 0190-Service-Nummern
0190 Nummern gibt es schon seit Jahren nicht mehr
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2012, 13:40   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Betrug per Tk-Anlage ------ Cyberfahnder.de

Zitat:
Zitat von Niclas Beitrag anzeigen
0190 Nummern gibt es schon seit Jahren nicht mehr
Seit dem Jahr 2006 ?? wurden die kostenpflichtigen 0190-Telefonnummern durch 0900-Nummern ersetzt.
Haben sie sich wohl etwas mit der Zahl vertran.
Bei mir im Kopf ist auch immer noch das mit der 0190 Nummer.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (27.08.2012 um 15:17 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorsicht bei Blockheizkraftwerke als dubiose Investitions-Anlage B schnippewippe Versicherungen & Finanzen 0 10.12.2010 07:55

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2