Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.2012, 10:58   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 1
Standard telefonische ABZOCKE von der Vodafone-Kundenbetreuung

Hallo Community,

Mir wurde ein Tarif aufgeschwatzt am Telefon von der Kundenbetreuung, die mich ca. 2x die Woche anruft, den ich schon hatte (sogar Gratis) für 5EUR im Monat.



Es wurde mir von der Beraterin am Telefon folgender Sachverhalt geschildert:

ich habe noch einen Studentenrabatt, dieser fällt jetzt weg und ich müsste 5EUR mehr bezahlen.

Sie kann mir folgendes Angebot machen; sie ändert mein Tarif mit 120 Freiminuten in alle Netze auf 60 Freiminuten und ich würde dadurch 5EUR weniger bezahlen, somit habe ich den nun versäumten Studentenrabattpreis wieder raus.

Es wurde alles aufgezeichnet und abgemacht.

Nun aber zur Realität:

gestern habe ich aufgrund eines anderen Anliegens bei der Service Hotline angerufen und zufällig haben wir nochmal meine Tarife gecheckt. Dabei ist uns (Sachbearbeiterin und mir) aufgefallen das ich folgendes gebucht habe:

120 Freiminuten in alle Netze (ist bei mir übrigens Gratis enthalten)

60 Freiminuten in alle Netze (5EUR pro Monat)

Das heisst die telefonische Kundenbetreuung bzw. Kundenverarschung hat mir ein Tarif gebucht den ich nicht wollte, nicht brauche und schon habe.

Dazu wurde auch der Vertrag um 24 Monate verlängert und ich hatte extra gefragt im Gespräch und es wurde verneint das dieser verlängert wird!


Wie kann ich mich nun dagegen wären?? Es wurde ja auch aufgezeichnet, diese Frau hat mich mutwillig getäuscht und Falschaussagen begangen!!

Mir geht es hier in ersten Linie nicht um das Geld aber um das Prinzip. Ich (Kunde) wurde nacxh Strich und Faden veräpfelt von Vodafone D2 und bin Stinksauer.

Ich möchte dieses Geschehen und Verhalten der Vodafone GmbH öffentlich machen und alle hiermit vor der telefonischen Kundenbetreuung WARNEN!!!!

Nach Möglichkeit auch Leute erreichen mit Einfluss bei Vodafone und eine Entschuldigung oder einen Ausgleich von denen!


mfg ein weiterer stinksaurer Vodafone-Kunde..



PS: ihr könnt den Kundenservice anrufen und verlangen das eure Nummer geblockt wird für die telefonische Kundenbetreuung!!!!
LLKKAAII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2012, 13:08   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: telefonische ABZOCKE von der Vodafone-Kundenbetreuung

Was ich machen würde.

Wenn ich diesen Tarif nicht gebucht habe ,würde ich diesen Widersprechen und verlangen das es sofort rückgängig gemacht wird .

Die Monate die ich schon unfreiwillig gezahlt habe, sollen sie mir auf meinem Konto zurück überweisen.
Ich würde eine Frist von 7 Tagen mitteilen. Ab Erhalt des Briefes. Einschreiben Rückschein.
Würde auch mitteilen ,sollte das nicht geschehen, werde ich die Abbuchung von meiner Bank zurückholen lassen , den zu Unrecht abgebuchten Betrag abziehen und den Rest wieder einzahlen. Die Strafe für die Rückbuchen geht dann zu ihren Lasten.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (08.07.2012 um 13:11 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2012, 10:47   #3 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2012
Ort: NRW
Beiträge: 22
Standard AW: telefonische ABZOCKE von der Vodafone-Kundenbetreuung

Zitat:
Zitat von LLKKAAII Beitrag anzeigen
Hallo Community,

Mir wurde ein Tarif aufgeschwatzt am Telefon von der Kundenbetreuung, die mich ca. 2x die Woche anruft, den ich schon hatte (sogar Gratis) für 5EUR im Monat.



Es wurde mir von der Beraterin am Telefon folgender Sachverhalt geschildert:

ich habe noch einen Studentenrabatt, dieser fällt jetzt weg und ich müsste 5EUR mehr bezahlen.

Sie kann mir folgendes Angebot machen; sie ändert mein Tarif mit 120 Freiminuten in alle Netze auf 60 Freiminuten und ich würde dadurch 5EUR weniger bezahlen, somit habe ich den nun versäumten Studentenrabattpreis wieder raus.

Es wurde alles aufgezeichnet und abgemacht.

Nun aber zur Realität:

gestern habe ich aufgrund eines anderen Anliegens bei der Service Hotline angerufen und zufällig haben wir nochmal meine Tarife gecheckt. Dabei ist uns (Sachbearbeiterin und mir) aufgefallen das ich folgendes gebucht habe:

120 Freiminuten in alle Netze (ist bei mir übrigens Gratis enthalten)

60 Freiminuten in alle Netze (5EUR pro Monat)

Das heisst die telefonische Kundenbetreuung bzw. Kundenverarschung hat mir ein Tarif gebucht den ich nicht wollte, nicht brauche und schon habe.

Dazu wurde auch der Vertrag um 24 Monate verlängert und ich hatte extra gefragt im Gespräch und es wurde verneint das dieser verlängert wird!


Wie kann ich mich nun dagegen wären?? Es wurde ja auch aufgezeichnet, diese Frau hat mich mutwillig getäuscht und Falschaussagen begangen!!

Mir geht es hier in ersten Linie nicht um das Geld aber um das Prinzip. Ich (Kunde) wurde nacxh Strich und Faden veräpfelt von Vodafone D2 und bin Stinksauer.

Ich möchte dieses Geschehen und Verhalten der Vodafone GmbH öffentlich machen und alle hiermit vor der telefonischen Kundenbetreuung WARNEN!!!!

Nach Möglichkeit auch Leute erreichen mit Einfluss bei Vodafone und eine Entschuldigung oder einen Ausgleich von denen!


mfg ein weiterer stinksaurer Vodafone-Kunde..



PS: ihr könnt den Kundenservice anrufen und verlangen das eure Nummer geblockt wird für die telefonische Kundenbetreuung!!!!
Diese Anrufe kommen meist nicht von Vodafone selbst, sondern von Callcentern die für Vodafone arbeiten.

Ich würde nun so vorgehen.

Sobald dir die sogenannte Wiederrufsbelehrung vorliegt würde ich dem ganzen Wiedersprechen.
Sheytan1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
abzocke, handy, kundenbetreuung, tarif, vodafone

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vodafone abzocke Trickstyler Computer & Internet 27 03.08.2010 14:20
Telefonische Gewinnzusage- Urteil- Gewinn musste bezahlt werden. schnippewippe Gerichtsurteile 4 19.05.2010 20:22
Telefonische Gewinnzusage- Urteil- Gewinn musste bezahlt werden. schnippewippe Telefon / Telekommunikation 1 15.05.2010 14:40
Vodafone Abzocke mrxxl Telefon / Telekommunikation 6 12.04.2010 18:06
Vodafone HTC HD 2 Abzocke kirk666 Telefon / Telekommunikation 1 24.02.2010 03:16

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2