Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.04.2012, 21:31   #1 (permalink)
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2012
Beiträge: 30
Standard Dao-Pay 0900...

DaoPay
Hallo,

einige Spieleseite-Anbieter bieten das bezahlen mit Dao-Pay an...Grösste Vorsicht!!!

Diese 0900-Rufnummern sind nicht nur extra teuer,sondern werden auch extra abgerechnet.Die Abrechnungen laufen u.a. über die Firma IN-telegence GmbH.

Wenn sie nicht bezahlt werden,bekommt man zusätzliche Probleme mit dem Telefon-Anbieter.Einige Services können dann gesperrt werden.Ausserdem werden dann immer sehr schnell Inkasso-Firmen eingeschaltet

Ich habe die Erfahrung gemacht,dass ich Dao-Pay bestimmt nicht mehr so schnell in Anspruch nehmen werde...

Gruss
Gloria

Geändert von gloria5160 (28.04.2012 um 21:39 Uhr) Grund: Meine Grammatik ist unter aller....Es heisst DaoPay.com
gloria5160 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2013, 13:58   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard DaoPay GmbH will Kasse machen

Andere Schreiben der DaoPay Gmbh.

Suche: Verbraucherzentrale Niedersachsen zu Allgemein

Zitat:
DaoPay GmbH will Kasse machen
27.11.2013
Wolfsburg: 402 Euro für virtuelle Produkte auf Internetseiten
Ein Verbraucher aus Meinersen berichtete unserer Beraterin Annegret Willenbrink aus Wolfsburg über den Erhalt einer Zahlungserinnerung in Höhe von 402,21 Euro von der DaoPay Gmbh. Der Betrag soll für Spieleguthaben für Onlinespiele entstanden sein und habe bereits auf seiner Telekomrechnung von Oktober gestanden. Dies war jedoch nicht der Fall. Die Telekom konnte dies bestätigen. Der Verbraucher hat nach eigenen Angaben nicht gespielt. Weisen Sie die Forderung zurück! Zur Beratung per Telefon, E-Mail oder vor Ort............
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warnungen: Phishing for Pay-Pal-Daten schnippewippe Computer & Internet 5 13.03.2013 15:57
OLG München: Unwirksame AGB des Pay-TV Senders Sky bezüglich Telefonwerbung? schnippewippe Gerichtsurteile 0 14.11.2011 12:02
Pay pal Problem Olli Allgemein 5 03.12.2010 10:50
Tricks mit 0900-Nummer DerKrefelder Telefon / Telekommunikation 17 17.08.2010 09:53
0900 Nr. zur Gewinnermittlung unlauter De kleine Eisbeer Gerichtsurteile 0 22.05.2010 11:57

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2