Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2012, 17:11   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2012
Beiträge: 2
Standard [Dringend] Telefonsex abzocke für nur 3 Cent pro Minute [18+]

Es fällt mir leidlich schwer das hier nieder zu schreiben, da es doch etwas
peinlich ist. Es ist der Dritte Februar, ich komme von der Arbeit und
wollte meinen gelüsten Folgen [...]

Ich habe mich im Internet umgesehen um ein günstiges Telefonsex
angebot zu finden. Dies führte mich auf die Internet Seite
"http://sex-am-handy.telefonsexhimmel.com/" [18+]

Geworben mit 3 Cent die Minute, habe ich dort Angerufen
und wollte mal schauen, was es so mit sich bringt.

Eine Tonaufnahme Erklärt mir, dass ich mit der "1" zum Roulette komme
und mit der "9" zur AGB. Bis zu diesem Zeitpunkt, wurde noch kein Preis
genannt.

Sekunden vergingen "Unser Angebot 3 Cent Pro Minute. 1800 minuten
im Monat nur für 56 Euro". Wissentlich habe ich das Gespräch fortgeführt[...]
Mit dem Gedanken, dass es eine hochrechnung war, wie viel ich Zahlen
würde, wenn ich 1800 Minuten diesen Dienst nutzen würde.

Als ich auflegte sah ich auf mein Handy guthaben - nichts passiert.
Ich rief erneut an, landete aber nun in eine Endlosschleife
"Wir freuen uns das sie zu uns gefunden haben, Hinterlegen sie ihren
Namen und ihr Alter damit wir sie sofort verbinden können"
Minuten langes warten später habe ich die Seite erneut aufgerufen,
um eine andere nummer zu versuchen - Hat funktioniert und erneut wurde
nichts von meinen Guthaben abgezogen. Nun sind beide Nummern auf
Endlosschleife und ich habe folgende Fragen.

1. Muss ich eine Rechnung erwarten?
2. Ist diese Rechnung anzweifelbar ?
3. Muss ich eine zweite Rechnung erwarten?
4. Was kann ich dagegen tun ?

Ich bedanke mich im vorraus und erbitte dringlich antwort
GotTricked ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2012, 12:07   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: [Dringend] Telefonsex abzocke für nur 3 Cent pro Minute [18+]

1) Also auf der Seite ist das mit dem Abo und den Kosten dazu ,für mich sehr schnell zu übersehen.

2) Das wird oben auf der Seite mitgeteilt ,


Dann muss man lange scrollen.
Wenn mir nun beim Scrollen eine Dame toll gefällt, rufe ich da an . Scrolle gar nicht erst bis nach unten durch.
Da der Preis ja oben auf der Seite und auch bei den Bildern steht , ist für mich klar, das kostet 3 Cent die Minute. Kein Sternchen bei dieser Mitteilung das sagt,""" passe auf ""dazu gibt es noch eine weitere wichtige ergänzende Mitteilung .





So sieht es bei mir am Ende aus wenn ich auf diese Seite komme .


DE+AT: 3cent/Min. - 60Min/Tag - 30 Tage - €56,-

Sternchen bei den Telefonnummern ? Aber auch nur da ! Nummer ist auch nicht anklickbar um weitere Informationen zu bekommen. Wozu dann der Stern ?


Wunder mich wieso bei den Telefonnummern ein Sternchen steht. Schaue mal kurz über die Seite um das dazugehörige andere Sternchen mit der Erklärung zu finden. Gibt aber kein Sternchenhinweis das auf eine dazu gehörenden Erklärung aufmerksam macht
Sollte der Stenchenhinweis aussagen , dass man beim Anrufen noch was Besonderes zu hören bekommt ?
Zitat:
(„Sternchenhinweisen“
In der Werbung, auf Websites und in Vertragsformularen lassen sich viele gesetzlich geforderte Zusatzinformationen ganz trefflich in Fußnoten („Sternchenhinweisen“) unterbringen. Allerdings muss das „Kleingedruckte“ für den Verbraucher noch irgendwie ohne Hilfsmittel lesbar sein, ansonsten sind die Informationspflichten nicht erfüllt. Ein aktuelles Urteil des Oberlandesgerichts Köln liefert wertvolle Hinweise zur optischen Gestaltung von Fußnoten (vgl. OLG Köln, Urt. v. 15.07.2011, Az. 6 U 59/11).
Ganz unten am Ende der Seite bei den Kosten gibt es kein Sternchen .
DE+AT: 3cent/Min. - 60Min/Tag - 30 Tage - €56,-

Hier mal ein Beispiel wie es auf einer anderen Seite von denen aussieht.


Bei .telefonsex-paradies sieht es oben so aus.


Unten kommt das dann.

Zitat:
*Nutzungsbedingungen für unseren Telefon Chat: Der Preis für unseren Telefon Chat beträgt pauschal
zweiundsiebzig Euro für einen Monat. Dafür können Sie den Telefon Chat dreißig Tage lang sechzig Minuten
täglich nutzen. Hinzu kommen die anfallenden Telefongebühren zu einem Festnetzanschluß in Deutschland.
Durch die blöde Werbung oben auf der Seite , werden auch hier wieder viele User nicht begreifen ,dass sie da beim anrufen nicht für 4 Cent die Minute dabei sind,sondern immer ein Abo abschliessen. Denn viele werden auch hier gar nicht bis zum Ende der Seite scrollen. Kosten stehen für sie ja oben auf der Seite.

************************************************** *******************
Zitat:
Du schreibst.

Sekunden vergingen "Unser Angebot 3 Cent Pro Minute. 1800 minuten
im Monat nur für 56 Euro". Wissentlich habe ich das Gespräch fortgeführt[...]
Mit dem Gedanken, dass es eine hochrechnung war, wie viel ich Zahlen
würde, wenn ich 1800 Minuten diesen Dienst nutzen würde.
Wenn ich mir die Seite angesehe denke ich 3 Cent die Minute.Rufe eine Nummer an und sehe gar nicht was da unten am Ende der Seite ganz klein steht.
DE+AT: 3cent/Min. - 60Min/Tag - 30 Tage - €56,-
Ist für mich auch keine klare Aussage darüber , dass es ein Abo ist.

Hier mal eine andere Sexaboabzocke.
ZDF-WISO über die Telefonsex-Abzocke der Vision Communication GmbH (Video) | Abzocknews.de
Auch da hatte man ein Abo an der Backe.

@GotTricked
Ich bin zwar kein Fachmann aber ich würde das Abo nicht bezahlen. Würde erst mal warten was kommt. Telefonrechnug mir genau ansehen.
Schaue dir echt mal das Video an. Das wird bei dir bestimmt auch so am Telefon gewesen sein. Dann hast du auch eine Antwort auf deine Fragen.

************************************************** ***********************

Habe mal bei Google "" telefonsexhimmel.com"" eingegeben
4 Cent/Min. Servicegebühr, 1800Min/Monat€72, zzgl.mögl. Telefongebühren

Auf keiner der Seiten gibt es eine AGB oder ein Impressum. Wer ist denn da verantwortlich ?

telefonsexhimmel.com - Telefonsex fuer 4 Cent pro Minute! auf webwiki.de
Da war ja wenigstens mal ein Name. Ohhhhhhh
Ich habe mal bei Google den Namen und die Adresse dazu eingegeben-


Matthias M....... Ruda 138 79344 Horni Mesto - Google-Suche

Habe mal die Nummer 069 661 023 99 14* bei Google eingegeben.
Oben steht


Unten kommt das dann.

Keine Werbung !!!! Nur zur Vorsicht !!!!!!!

Leute macht es euch zur Gewohnheit immer bis unten zu scrollen. Denn meistens kommt dann das grosse Erwachen. Wenn ihr ein Sternchen seht , wühlt solange auf der Seite bis ihr den dazugehörigen Teil findet. Auch da kommt dann zu 90% das grosse Erwachen.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (04.02.2012 um 12:19 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2012, 12:23   #3 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2012
Beiträge: 2
Standard AW: [Dringend] Telefonsex abzocke für nur 3 Cent pro Minute [18+]

Ich möchte mich erstmal, über die wunderbare Auskunft bedanke, und dir eine weitere
Frage stellen. Unzwar Ich habe eine PrePaid Karte und da kann ich keine "erhöhte"
Handyrechnung bekommen, da ich nur das verbrauchen kann, was ich habe. Sprich
die einzige Möglichkeit, dass was kommen würde, würde über einen Anwalt deren Seits
laufen,der meine Addresse von meinem Anbieter anfordert.
GotTricked ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2012, 12:59   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: [Dringend] Telefonsex abzocke für nur 3 Cent pro Minute [18+]

Zitat:
Zitat von GotTricked Beitrag anzeigen
Ich möchte mich erstmal, über die wunderbare Auskunft bedanke, und dir eine weitere
Frage stellen. Unzwar Ich habe eine PrePaid Karte und da kann ich keine "erhöhte"
Handyrechnung bekommen, da ich nur das verbrauchen kann, was ich habe. Sprich
die einzige Möglichkeit, dass was kommen würde, würde über einen Anwalt deren Seits
laufen,der meine Addresse von meinem Anbieter anfordert.
PrePaid Karte -- Ich habe kein Handy


Der Anbieter darf nicht einfach so deine Daten rausgeben.
Das müsste dann über die Staatsanwaltschaft laufen. Aber wie wollen die der Staatsanwaltschaft ( bei deren Seite ) klar machen, dass du einen schweren Betrug begangen hast. Es gibt ja einige solcher Abo-Anbieter . Aber bis jetzt hat das wohl noch keiner versucht. Denn das würde sofort in den Foren rumgehen.
Aber leider gibt es auch Telefon-Handy Anbieter die das mit den Daten wohl nicht so genau nehmen. Also es könnte schon sein, dass du Post bekommst.
Was ich aber weniger glaube.

Aber vielleicht rufen sie dich auch an und teilen dir mit, dass du ein Abovertrag abgeschlossen hast und du sollst deine Daten mitteilen

Also warte ab.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (04.02.2012 um 13:13 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
abzocke, handy, telefonsex

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Werbung für Firmen war nur eine Finte - RI-Verlages schnippewippe Allgemein 0 14.10.2011 01:23
Abzocke nicht nur im Internet, auch im TV manafraid Allgemein 2 12.10.2010 14:36
Die 1-Cent-Methode ist wieder im Gange. schnippewippe Allgemein 6 06.04.2010 00:16
peterzahlt nur noch für 10 Minuten siebendreissig Computer & Internet 1 18.05.2009 21:38

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2