Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2011, 14:26   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Abzocke bei Mitbürger mit Migrationshintergrund

Neuartige Betrugsmasche

Polizei warnt vor "Geldboten".
Zitat:
KREIS EMMENDINGEN (BZ). Neue Betrugsmasche: Kürzlich wurden laut Polizei zwei in Emmendingen lebende Familien mit Migrationshintergrund aus dem Ausland angerufen. Eine männliche Person gab sich in der entsprechenden Landessprache als Polizeibeamter aus und berichtete von schlimmen Begebenheiten unter Bezug auf einen vermeintlichen Verwandten. Dann wurde ein hoher Geldbetrag gefordert, der zur Abwendung etwaiger Forderungen nötig sei.

Wenig später stand dann tatsächlich eine Person an der Haustür der angerufenen Familien und wollte das Geld abholen. Als die Bewohner ihn des Hauses verwiesen, wurde der Mann immer lauter.

Wie sich zwischenzeitlich herausstellte, kam es zu keiner Zeit zu einem Unfall. Die Schilderungen des Anrufers waren frei erfunden, teilte die Polizei mit. Insbesondere vor dem Hintergrund sogenannten "Geldboten", die vor Ort vorstellig wurden, warnt die Polizei vor dieser im Landkreis Emmendingen bislang neuen Betrugsmasche. Sollten derartige Anrufe eingehen, so ist immer eine Prüfung auf vertrauenswürdigen Wegen erforderlich. Auch sollte zu keiner Zeit unbedacht geöffnet und somit möglichen Mittätern Zugang zu Wohnungen oder Häusern verschafft werden, rät die Polizei. ................................aus dem link
Migrationshintergrund
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei Abofalle: Was tun bei Abzocke? (inkl. Musterbriefe) Dicky Computer & Internet 120 05.04.2013 18:23
Bundesratsinitiative Stopp mit der Abo-Abzocke bei Smartphones! schnippewippe Telefon / Telekommunikation 2 21.05.2011 17:42
Videos:Rat bei Probleme mit der Technik? schnippewippe PC und Windows Hilfe 0 13.03.2010 09:31
Abzocke mit Klingeltönen siebendreissig Telefon / Telekommunikation 2 06.03.2010 17:13
Vorsicht bei Verkäufe im Internet ! Abzocke mit Schecks schnippewippe Allgemein 0 21.10.2009 21:10

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2