Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2011, 13:14   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Kfz-Gewerbes erhalten Faxe 49€ zur Überprüfung zur Vermeidung von Abmahnungen

Trickbetrüger wollen Autohäuser mit Internet-Masche abzocken

Zitat:
Würzburg. Trickbetrüger haben ein neues Feld für sich entdeckt. Sie schicken Autohäusern Faxe, in denen sie die Adressaten unter Androhung einer Abmahnung zur kostenpflichtigen Prüfung ihres Onlineauftrittes auffordern.

Trickbetrüger haben es derzeit auf Kfz-Betriebe abgesehen. Nach Angaben der Zentralvereinigung des Kfz-Gewerbes zur Aufrechterhaltung lauteren Wettbewerbs (ZLW) haben zahlreiche Autohäuser ein Werbefax bekommen, das unter Androhung einer Abmahnung zur kostenpflichtigen Prüfung des Onlineauftritts auffordert.

In dem Schreiben weisen die Kriminellen darauf hin, dass der Internetauftritt des Betriebes fehlerhaft sei. Um eine daraus resultierende Abmahnung zu vermeiden, wird eine kostenpflichtige Überprüfung des Webauftritts nebst Verbesserungsvorschlägen angeboten. Da die Internetseiten in der Regel nicht fehlerhaft sind, zielt dieser Versuch jedoch nur darauf ab, schnelles Geld zu machen..........................aus dem link

3SKOM Werbefax erhalten?

Stellungnahme der Firma 3SKOM in Siegburg deren Adresse missbraucht wird.


Hier mal so ein Fax


Zitat:
Faxspam von 3SKOM (Eingegangen auf einen privaten Faxanschluß, der mit einem Webauftritt überhaupt nichts zu tun hat)

Inhalt vom Fax:
************************************************** ************************************************** *********
Siegburg im Mai 2011

Ihr Webauftritt / Abmahnung droht

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir wenden uns mit dieser Nachricht an Sie , weil wir feststellen mussten, dass Ihre Webseite nicht mehr den aktuellen Gesetzesvorgaben entspricht.

Um lästige Abmahnungen zu vermeiden bieten wir Ihnen an, Ihren Webauftritt zum

Sonderpreis von nur 49,- Euro zzgl. MWSt.

zu überprüfen und Ihnen Vorschläge zur Verbesserung zu unterbreiten.

Weitere Kosten fallen zunächst nicht an. Bitte nutzen Sie unser Angebot.

Ihre Kontaktdaten:

Ihre Internetadresse :

( Dies ist eine einmalige Faxaussendung. SIe brauchen sich daher nicht abzumelden.)............................weiter und Kommentare im Link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (16.06.2011 um 13:26 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 14:02   #2 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 3
Standard AW: Kfz-Gewerbes werden durch Drohung mit einer Abmanung abgezockt

Nachdem ich meinen Rechtsanwalt mit einer Strafanzeige wegen versuchten Betruges beauftragt hatte wurde festgestellt, dass Stefan S. kein unbeschriebenes Blatt ist.

Es wurde wegen Körperverletzung ermittelt. Ebenso gab es ein Ermittlungsverfahren wegen Bankrott. Im Internet finden sich viele Hinweise auf Geschädigte durch 3SKOM. Das Verfahren wurde auch gegen die Ehefrau des Beschuldigten geführt.

Die Familie S. ist wohl sehr gut bekannt für ihre Machenschaften. Bankrott ist kein Kavaliersdelikt.

Für nähere Infos ist mein Rechtsanwalt dankbar. Ich habe ihm zunächst eine anonyme Adresse eingerichtet. [edit] Wegen der Vorstrafen des S. S. ist laut Polizei mit Repressalien zu rechnen.

Geändert von De kleine Eisbeer (22.06.2011 um 14:59 Uhr) Grund: Namen anonymisiert
Ronni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 14:50   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Kfz-Gewerbes werden durch Drohung mit einer Abmanung abgezockt

Zitat:
Für nähere Infos ist mein Rechtsanwalt dankbar. Ich habe ihm zunächst eine anonyme Adresse eingerichtet.
Wieso richtest du für deinen Anwalt eine anonyme Adresse ein ?
Wieso gibst du oder dein Anwalt nicht seine richtige E-mailadresse ein.
Am besten gleich mit der Adresse des Anwalts.

Du meinst es gut ?! Aber für mich hat das so einen faden Beigeschmack.

Ein Anwalt der Angst Hat ?
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (22.06.2011 um 14:56 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 15:11   #4 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 3
Standard AW: Kfz-Gewerbes werden durch Drohung mit einer Abmanung abgezockt

Er will nicht im Internet stehen. Ich muss das respektieren. Er hat Familie.
Ronni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 15:18   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Kfz-Gewerbes werden durch Drohung mit einer Abmanung abgezockt

Nun gut -
Aber würdest du einen Unbekannten alles schreiben.
Schreiben an den Anwalt.
Dann müsste man ja auch seine Daten angeben. Der Anwalt muss ja nachvollziehen können das die Geschichten auch stimmen.

Wenn er Angst um seine Familie hat, sollte er eh die Finger davon lassen.
Könnte ja sein das die andere Seite bewusst Lügen schreibt und der Anwalt benutzt diese.
Das könnte übel enden.

Also ich bin jetzt 6 Jahre dabei aber ich habe noch nie etwas darüber gelesen, dass die andere Seite gewaltätig wurde.

Körperverletzung ? Wo finde ich das .
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (22.06.2011 um 15:24 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 15:20   #6 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 3
Standard AW: Kfz-Gewerbes werden durch Drohung mit einer Abmanung abgezockt

Daran habe ich auch gedacht. Ich warte erstmal was so kommt und dann wechsle ich evtl. den Anwalt oder ziehe jemanden hinzu.

P.S. Danke für das Anonymisieren der Namen. Ist besser. Da war ich wohl zu forsch.
Ronni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Russisch stämmige Senioren werden durch „Schock-Anrufer“ abgezockt. schnippewippe Telefon / Telekommunikation 9 30.10.2014 16:28
Prepaidhandybesitzer werden neuerdings übers Internet abgezockt. schnippewippe Telefon / Telekommunikation 0 12.06.2010 22:12
Versicherungsrechner für KFZ AlexanderW84 Allgemein 1 15.03.2010 19:32
Jetzt werden Gastronomen abgezockt. schnippewippe Allgemein 1 16.11.2009 19:05
Europa Versicherung will Kfz-Schaden nicht voll bezahlen holgerc Versicherungen & Finanzen 2 31.07.2009 12:25

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2