Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2011, 07:47   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Landgericht Osnabrück-Prozess Betrug mit 0190er-Nummern-12,6 Millionen Euro Schaden

Drei Angeklagte gestehen Internet-Betrug

Zitat:
Im Prozess um Internet-Betrug im großen Stil vor dem Osnabrücker Landgericht haben drei der vier Angeklagten am Dienstag die Vorwürfe eingeräumt. Die Männer aus Deutschland, den USA, Lettland und der Ukraine werden beschuldigt, zwischen den Jahren 2002 und 2003 Internet-Einwahlprogramme vertrieben zu haben. Diese sollen Computer von ihren Benutzern unbemerkt mit teuren 0190er-Nummern verbunden haben. Die Staatsanwaltschaft spricht von mindestens 12,6 Millionen Euro Schaden, der durch betrügerische Programme entstanden sein soll.........................mehr und Video im link
Internetbetrug in Millionenhöhe - Prozessauftakt in Osnabrück
11.05.2006
Angeklagte sollen sich illegalem Dialer bedient haben

Urteil im Osnabrücker Dialer-Prozess ist rechtskräftig
18.01.2008
Dialer-Betrüger müssen für mehrere Jahre ins Gefängnis

Versteckte Einwahlprogramme bauen überteuerte Online-Verbindungen auf
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2011, 11:04   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.301
Standard AW: Landgericht Osnabrück-Prozess Betrug mit 0190er-Nummern-12,6 Millionen Euro Schad

Begonnen habe die Knaben im Herbst 2001 also ziemlich genau vor 10 Jahren.
Wäre Anfang 2002 damals selbst fast in eine solche Dialerfalle reingetappt.
Hatte zwar schon DSL aber ISDN zusätzlich als Faxanschluss der glücklicherweise
aber in dem Moment nicht angeschlossen war

Glaub kaum, dass noch allzuviel Leser hier überhaupt noch wissen, was ein Dialer oder 0190er Nummer ist
Insofern könnte man es als historischen Antiquitätenprozess bezeichen
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 08:23   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Landgericht Osnabrück-Prozess Betrug mit 0190er-Nummern-12,6 Millionen Euro Schad

Haft und Geldstrafen nach Internet-Betrug

Zitat:
Osnabrück - Im Prozess um Computerbetrügereien hat das Osnabrücker Landgericht am Mittwoch Bewährungsstrafen verhängt. Vier Männer hatten 2002 und 2003 Programme verbreitet, die sich unbemerkt von den Computernutzern in teuere 0190er-Nummern einwählten. Allein in Deutschland gab es 166 000 Geschädigte, der Gesamtschaden lag bei mehr als 12 Millionen Euro.

Am Mittwoch wurde nun ein 41 Jahre alter Mann aus den USA zu zwei Jahren Haft und zur Zahlung von 250 000 Euro verurteilt. Zwei mitangeklagte Programmierer aus Estland und der Ukraine wurden zu jeweils einem Jahr und drei Monaten Gefängnis, ein weiterer Mann aus Höxter wegen Beihilfe zu einem Jahr auf Bewährung verurteilt.................aus dem link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2011, 19:56   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Landgericht Osnabrück-Prozess Betrug mit 0190er-Nummern-12,6 Millionen Euro Schad

Ich war mal wieder auf der Seite von Abzocknews.de

Fundstück: ARD-Plusminus über die Dialer-Abzocke der Gebrüder Schmidtlein (Video)

Wusste gar nicht, dass die da auch schon so gross mitgemischt haben.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 10:25   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.301
Standard AW: Landgericht Osnabrück-Prozess Betrug mit 0190er-Nummern-12,6 Millionen Euro Schad

Zitat:
Zitat von schnippewippe Beitrag anzeigen
Wusste gar nicht, dass die da auch schon so gross mitgemischt haben.
Die Schmidtleins gehören zu den "Gründerfamilien" der Dialerabzocke....
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 10:32   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Landgericht Osnabrück-Prozess Betrug mit 0190er-Nummern-12,6 Millionen Euro Schad

Jetzt wird mir auch langsam klar warum Justitia eine Augenbinde trägt.
Will das Elend nicht sehen.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 11:27   #7 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Landgericht Osnabrück-Prozess Betrug mit 0190er-Nummern-12,6 Millionen Euro Schad

Eine kleine Anekdote.

In einem Deutschbuch stand mal folgendes.

"Im Internet kann man davon unter www.rauchen.de viel nachlesen."

Betreiber waren die Schmittis,und so landeten Schüler in der Abo-falle.

Die Domain ist zwar nicht mehr aktiv,ist aber noch auf den österreichischen Geschäfts"freund" der Schmittis regestriert.
Und da er einen Admin-C braucht,findet man auch den syndigen Anwalt wieder.
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Prozess- Landgericht Essen (gewerbsmäßiger)Betrug bei Gewinnspieleintragungsdienst schnippewippe Computer & Internet 6 16.12.2013 15:40
750 Millionen €Schaden durch Anlagebetrüger N schnippewippe Versicherungen & Finanzen 0 15.12.2010 13:22
Prozesse Kriminalität Prozess um Millionen-Betrug mit Telefonkarten schnippewippe Telefon / Telekommunikation 1 09.09.2010 09:32
250.000 Euro Schaden durch Betrug mit Scheinfirmen schnippewippe Bauen & Wohnen 0 16.06.2010 20:20
Zweieinhalb Jahre Haft für Millionen-Betrug mit Flirt-SMS schnippewippe Gerichtsurteile 0 12.02.2010 01:14

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2