Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2011, 22:31   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard unerklärliche Forderungen für SMS-Abos... Was tun ?

unerklärliche Forderungen für SMS-Abos
Rätselhafte Posten auf der Handyrechnung?

Zitat:
Uns erreichen ständig Beschwerden von Verbrauchern, die auf ihrer Handyrechnung unerklärliche Forderungen für SMS-Abos finden. 2,99 Euro, 3,99 Euro, 4,99 Euro alle drei, fünf oder sieben Tage - die Summe kann ganz schnell die normalen monatlichen Kosten um ein Vielfaches übersteigen.

Die Verbraucher kennen die Firmen, die die Forderungen in Rechnung stellen - wie beispielsweise Guerilla Mobile oder ZED - oft gar nicht, und können sich an ein abgeschlossenes Abo regelmäßig nicht erinnern. Besonders gemein ist es, wenn solche Firmen die Unerfahrenheit von Kindern und Jugendlichen ausnutzen, um ihnen Abos für Klingeltöne und Bildchen fürs Handy anzudrehen.
Was wir Ihnen raten

*

Schreiben Sie an Ihren Telefonanbieter, widersprechen Sie der Rechnung, und bestreiten Sie, dass Sie ein Abo abgeschlossen haben! Verlangen Sie einen Nachweis über einen Vertragsschluss und Ihr Geld zurück, wenn es bereits abgebucht wurde. Verlangen Sie auch von Ihrem Anbieter, dass er Ihnen die Firmen nennt, die bei Ihnen zu Unrecht abrechnen wollen.

*

Schreiben Sie per Einschreiben/Rückschein an die Firma, die das Geld von Ihnen fordert, und bestreiten Sie einen Vertragsschluss. Kündigen Sie den behaupteten Abovertrag hilfsweise, damit der Anbieter wenigstens für die Zukunft nicht mehr behauptet, dass ein Abo existiert. Die Adressen der Firmen sind in der Regel auf der Handyrechnung zu finden. Sie finden die Adressen höchstwahrscheinlich auch im Internet.

Was wir von den Anbietern erwarten...............weiter im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SMS Abzocke mal etwas für die Schweizer. schnippewippe Telefon / Telekommunikation 1 19.01.2012 21:10
iPhone-Abzocke: Kinder spielen mit kostenlosen Apps - Eltern müssen für Abos zahlen schnippewippe Computer & Internet 0 22.10.2010 22:32
Mehrwert-SMS auch ankommendes SMS kostet Geld schnippewippe Telefon / Telekommunikation 7 15.08.2010 19:12
Zweieinhalb Jahre Haft für Millionen-Betrug mit Flirt-SMS schnippewippe Gerichtsurteile 0 12.02.2010 01:14
Knete für ungewollt empfangene SMS siebendreissig Telefon / Telekommunikation 1 09.09.2009 03:11

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2