Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2011, 16:25   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Bundeskabinett berät über Telefon-Abzocke

Bundeskabinett berät über Telefon-Abzocke

Zitat:
Bundeskabinett berät über Telefon-Abzocke
Berlin (dpa) - Die Bundesbürger müssen sich schon bald nicht mehr mit Abzocke bei Telefon-Warteschleifen herumärgern. Im kommenden Jahr sollen Anrufer für die Wartezeit bei Service-Hotlines nichts mehr zahlen. Einen entsprechenden Gesetzentwurf will das Bundeskabinett heute auf den Weg bringen. Die Koalition hatte in der Vorwoche nach langem Streit einen Kompromiss gefunden. Dazu gehört auch eine Einigung zum flächendeckenden Ausbau schnellerer Internetverbindungen. Außerdem sollen Verbraucher ihren Internet- und Telefonanbieter leichter wechseln können...............aus dem link
Bis 2012
Bis dahin sieht eine Übergangslösung vor, dass die ersten beiden Warteschleifen-Minuten bei kostenpflichtigen Service-Nummern nichts kosten.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (02.03.2011 um 16:29 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2011, 07:54   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Bundestag streitet über Bekämpfung von Internet- und Telefonabzocke

Bundestag streitet über Bekämpfung von Internet- und Telefonabzocke
Zitat:
Vertreter der Opposition wollen den Verbraucherschutz im Telekommunikationsmarkt umfassend stärken und unter anderem Warteschleifen komplett kostenfrei halten. Entsprechende Anträge haben aktuell Fraktionen von SPD und Linke in den Bundestag eingebracht. Vertreter der Koalition ließen bei der ersten Beratung am gestrigen Donnerstag im Parlament aber durchblicken, dass sie jenseits der geplanten Novellierung des Telekommunikationsgesetzes (TKG) kaum noch Handlungsspielraum sehen. So gab Andreas Lämmel von der CDU/CSU-Fraktion die Parole aus: "Haken, Haken, Haken – alles eigentlich erledigt, weil es im Gesetzentwurf steht."
Waltraut Wolff begründete im Namen der SPD die Notwendigkeit des Fraktionsvorstoßes (PDF-Datei) mit der Herausforderung durch die zunehmende Unübersichtlichkeit in der Branche. Konsumenten würden "schlichtweg betrogen", befand die Sozialdemokratin. Der umkämpfte Regierungsentwurf für die TKG-Reform stelle zwar einen "guten Aufschlag" dar. Doch "beim Verbraucherschutz in der Telekommunikation haben die Bundesregierung und die Regierungskoalition total versagt." So sähe der Entwurf keine Hilfe bei Kostenfallen, untergeschobenen Verträgen und der Abzocke bei Gewinnspielen vor. Zugenommen habe die Zahl der Anrufe von Telefonbetrügern, "die vermeintliche Gewinnversprechen mit der Aufforderung machen, teure 0900er-Nummern anzurufen". Auch das Abgreifen von Kontaktdaten sei durch die vorhandenen gesetzlichen Maßnahmen nicht ausreichend eingedämmt worden.................weiter im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Telefon-Abzocke Roxborough Management schnippewippe Telefon / Telekommunikation 21 21.06.2015 13:42
Schärferes Gesetz gegen Telefon-Abzocke geplant De kleine Eisbeer Telefon / Telekommunikation 28 12.06.2013 14:27
Gesetze über Gewinnspiele -Glücksspiele- lotto per Telefon usw. schnippewippe Computer & Internet 29 25.01.2013 08:46
Abzocke per Telefon-Festnetzrechnung durch Net Telecom schnippewippe Telefon / Telekommunikation 0 29.06.2010 23:13
Abzocke am Telefon wird immer dreister schnippewippe Telefon / Telekommunikation 2 17.09.2009 06:28

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2