Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2011, 14:15   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 2
Standard Handykauf Abzocke

Handy gekauft per Nachname bei Ebay Kleinanzeigen und nur ein Päckchen Sauerkraut bekommen!
Sylvia295 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 17:51   #2 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Handykauf Abzocke

Zitat:
Zitat von Sylvia295 Beitrag anzeigen
Handy gekauft per Nachname bei Ebay Kleinanzeigen und nur ein Päckchen Sauerkraut bekommen!
Wäre es möglich den Fall etwas genauer zu schildern?
Z.B. was stand im Angebot,wie wurde das Produkt beschrieben.
War es ein privatverkauf?

Nachtrag:
Handy bestellt, Sauerkraut gekriegt!
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................

Geändert von De kleine Eisbeer (21.01.2011 um 17:57 Uhr)
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 18:42   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.301
Standard AW: Handykauf Abzocke

Ist im Grunde eine Variante eines uralten Tricks
Zitat:
Viel Geld für leere Kartons bei eBay
28.11.2002
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 20:56   #4 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 2
Standard AW: Handykauf Abzocke

Eigentlich ist das ja meinem Freund passiert, ich kann das also nicht genau beschreiben, ich weiß nur das er sich ständig mit einem Typen geschrieben hat und da ging es um dieses Handy. Der Typ sagte das Handy wäre noch da und ob wir es morgen abholen wollen. Da wir aber zu weit auseinander wohnen schrieb mein Freund ob er es per Nachname schicken könnte! Der Typ stimmte zu! Paar Tage passierte nix und auf die Frage wann er es denn abgeschickt habe schrieb er es müsste morgen da sein oder so! Es kam dann am Samstag ein Paket und da wir beide nicht da waren hat es unser Opa entgegen genommen! Als ich kam hab ich es aufgemacht und schon gedacht wer packt ein Handy in Zeitungspapier ein, wo ist der Karton und dann war der schreck groß! Bin der Post noch hinterher, bei uns im Dorf kein Problem, man kennt sich ja! Sie konnte es aber ja nicht mehr zurück nehmen! Sie hat mit ihrem Chef Telefoniert und das einzige was wir machen konnten war erstmal das Geld nicht überweisen bis Montag! Sie rief uns dann Montag an aber sie konnten nix machen und musste das Geld überweisen! Sind zur Polizei aber ich denke die machen auch nichts!
und nun? 275 Euro für ein Päckchen Sauerkraut was nun auch noch die Polizei hat ;-)
Sylvia295 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 21:10   #5 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Handykauf Abzocke

Zitat:
Zitat von Sylvia295 Beitrag anzeigen
und das einzige was wir machen konnten war erstmal das Geld nicht überweisen bis Montag! Sie rief uns dann Montag an aber sie konnten nix machen und musste das Geld überweisen!
Nachnahme?? Und dann später überweisen? Wie geht das?
Bei Nachnahme bezahle ich erst an den Postboten bevor er mir das Paket aushändigt.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 21:44   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Handykauf Abzocke

Also Nachnahme ist wohl nicht.
Hat der Opa was unterschrieben ? Das geht auch mit Päkchen. Frage mal nach wie das Päckchen kam.
Vielleicht meinst du das und verwechselst es mit Nachnahme.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2011, 16:11   #7 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 15
Standard AW: Handykauf Abzocke

hi,

Das ist ja hard. Was habt ihr dagegen unternommen ?? Also die haben ja echt so einiges drauf. Das ist ja echt der Hammer , was sie da so einige erlauben !! Kann man sowas stoppen??
Lilli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 17:16   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Internetbetrüger verschickt Holz statt Handy

Internetbetrüger verschickt Holz statt Handy

Zitat:
Ein 20-Jähriger Betrüger hat versucht mit einem einfachen Trick Kasse zu machen: er verkaufte ein Stück Holz an einen Kunden, der eigentlich ein Handy wollte...................................

.........................Der 20 Jahre alte Kriminelle habe schon einiges auf dem Kerbholz. „Bereits im Jahre 2010 war der junge Mann wegen diverser Delikte zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Das hielt ihn aber nicht davon ab, weiterhin sehr fleißig seinem kriminellen Hobby nachzugehen“, berichtete der Sprecher.

„Allein im Jahre 2011 folgten nach und nach weitere 24 Taten.“ Jetzt riss der zuständigen Richterin der Geduldsfaden. Sie erließ Haftbefehl. Am Donnerstag wurde der 20-Jährige abgeholt.„Bleibt nur zu hoffen, dass der junge Mann in der Justizvollzugsanstalt keinen Zugriff auf einen Computer bekommt“, betonte der Sprecher, „scheint doch seine kriminelle Energie in diesem Bereich schier unerschöpflich zu sein.“ ............aus dem link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2