Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2010, 14:25   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1
Standard Inkassobüro verlangt 500€

Moin,
eben hat eine Inkassofirma aus Hamburg bei mir anegrufen und von mir 500€ verlangt. Ich hätte angeblich ein Gewinnspielabo im Januar abgeschlossen welches mich monatlich 50€ kosten soll. Meine Daten(Name, Strae, Geb. etc.) die mir am Telefon genannt wurden stimmten auch, allerdings die Bankverbindung nicht. Ich wäre bei der Postbank, bin Sparda, und hätte bereits abegbuchte 50€ wieder zurückgebucht, daher kommt jetzt das Inkassobüro.
Mir wurden wohl schon zwei Mahnungen zugeschickt, diese sind allerdings nie angekommen.

Der Knackpunkt ist aber das ich mich nie irgendwo zu nem Gewinnspiel angemdelt habe, schon gar nicht telefonisch. Angeblich hätten die auch ein Tonband mit meiner Stimme drauf als Beweis, welches mir jetzt zugeschickt werden soll.
Soll ich jetzt abwarten oder doch lieber zum Rechtsanwalt gehen?
Dexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 14:33   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Inkassobüro verlangt 500€

Ganz schnell und kurz. Vergesse den Mist. Immer wieder diese Anrufe.
Ich hoffe du hast denen nun nicht deine richtigen Bankdaten gegeben.
Sonst achte auf dein Konto und lasse das Geld zurückholen.
Der Datenhandel blüht im Internet. Das die deine Daten haben erstaunt mich nicht.

Angeblich hätten die auch ein Tonband mit meiner Stimme drauf als Beweis.
Was für ein Tonbandgespräch. Selbst wenn du mit denen gesprochen hättest, dürfen sie es nicht ohne deiner Zustimmung aufnehmen.

Der Knackpunkt ist aber das ich mich nie irgendwo zu nem Gewinnspiel angemdelt habe, schon gar nicht telefonisch.

Schreibe doch mal das Inkasso auf. Dann wissen andere User sie sind nicht alleine.

Also vergesse es. Rechtsanwalt ? Wozu ?

Gewinnspiel abzocke...Brauch schnelle hilfe
Kannst auch hier mal lesen. Es gibt viele Arten von Anrufe die unser Geld wollen.

Callcenter der Gewinnspielmafia wegen Betrug durchsucht S
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (20.10.2010 um 15:10 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2010, 15:15   #3 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von gubby08
 
Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 13
Standard AW: Inkassobüro verlangt 500€

Die können Ihnen schicken was die wollen . Ein Beweis wäre es sowieso nicht . Und wenn Sie mit denen keinen Kontakt hatten , dann wäre der einzig sinnvolle Nutzen einen Anwalt zu beauftragen , Verleumdungsklage einzureichen ............Bis zum Mahnbescheid von einem Gericht , hat man noch viele Möglichkeiten , und die Beste ist ...........ignorieren
gubby08 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2