Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Telefon / Telekommunikation

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2010, 21:16   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2010
Ort: Mainz
Beiträge: 2
Ausrufezeichen Free SMS Abo

hallo Leute,

habe durch GooGle zu euch gefunden.

Folgendes Problem, gestern Abend bin ich durch einen dummen Zufall auf dieser Seite gelandet, wo anscheinend alles so Kostenlos sein soll. Aber schaut doch mal selber Free SMS ist zwar die Devise des Anbieters. Aber so etwas bieten die gar nicht an.. kommen wir zum Punkt. Mir wurde ein SMS Abo angehängt und ich muss nun jeden Monat 4,99 Euro Zahlen. Wie komme ich wieder raus aus diesem Abo und ist so was überhaupt legal ?

Wäre wirklich Dankbar wenn mir irgend jemand von euch helfen könnte

Geändert von Manu91 (20.10.2010 um 17:53 Uhr)
Manu91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 21:53   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Free SMS Abo

Wo hast du geschrieben?
Hier ist alles Gratis.




Hast du vielleicht bei einer Werbung angeklickt ? Wer will denn Geld haben ?
Wenn ich auf der Seite auf Menu klicke sehe ich die AGB. Aber da steht ein ganz anderer Name als im Impessum.
In der AGB steht """ Services. smsgott.de """ wo man schreibt steht ""send2go.de ""


Was mich am meisten stört ist da hier,
Zitat:
§ 1 Geltungsbereich
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Anwendung auf alle von smsgott.de angebotene Inhalte und Services. smsgott.de ist berechtigt die Dienste oder Dienstleistungen auch durch Dritte erbringen zu lassen.
und dann ist es wohl ein Abo .

Aber ich habe jetzt mal bei ""smsgott.de "" im FAQ nachgesehen. Alles Gratis !!!


Auch auf deren Anmeldeseite steht:
Free SMS Versand - ohne Abo bei smsgott.de!


Würde nachfragen wie sie darauf kommen das ich ein Abo habe. Der Dienst ist gratis. Ich habe kein Abo-Vertrag abgeschlossen.
Sollten sie weiter auf ein Abo bestehen ,widerrufe ich hilfsweise den von mir angeblich abgeschlossenen Vertrag und fechte diesen angeblichen Vertrag auch hilfsweise an.

Wenn die über die Telefonrechnung abrechnen wollen, würde ich mit meinen Anbieter reden.

Also wo hast du geschrieben ?
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (19.10.2010 um 22:51 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2