Zurück   Echte-Abzocke.de > Weitere Themen > Smalltalk und Offtopic

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.2014, 09:17   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.922
Standard WhatsApp verwirrt mit nicht vorhandenem Update

Entwicklerfehler
WhatsApp verwirrt mit nicht vorhandenem Update


Zitat:
Der beliebte Nachrichtendienst WhatsApp verwirrt Android-Nutzer zurzeit mit dem Hinweis auf ein nicht vorhandenes Update. Dabei handelt es sich jedoch nicht etwa um eine Malware-Falle, sondern wohl um ein Versehen der Entwickler................weiter im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2014, 08:22   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.922
Standard AW: WhatsApp verwirrt mit nicht vorhandenem Update

Zitat:
LG Berlin: WhatsApp muss deutschen Nutzern deutschsprachige AGB zur Verfügung stellen und Impressum nachbessern - vzbv erfolgreich gegen Messengerdienst

LG Berlin
Versäumnisurteil vom 09.05.2014
15 O 44/13
WhatsApp......................................
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2014, 08:53   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.922
Standard WhatsApp-Nutzer in eine Abofalle gelockt.

Achtung: WhatsApp-Nutzer werden in Abo-Falle gelockt - See more at: Achtung: WhatsApp-Nutzer werden in Abo-Falle gelockt - Teure Abzocke - Antivirus & Firewall - PC-WELT
Zitat:
Dein Whatsapp ist bald abgelaufen": So werden derzeit WhatsApp-Nutzer in eine Abofalle gelockt. So wehren Sie sich!
Online-Betrüger haben wieder WhatsApp-Nutzer im Visier und setzen dabei erneut die gleiche Masche wie zuletzt im Frühjahr ein. Auf den Displays der Android-Smartphones der WhatsApp-Nutzer erscheint ein Werbe-Popup mit dem Hinweis: "Dein Whatsapp ist bald abgelaufen. Lade die neueste Version herunter, um weiter unseren Gratis-Service nutzen zu können."

Wer auf den Button "Jetzt herunterladen!" klickt, der landet zunächst auf einer Website des Unternehmens Globway B.V. Lädt der Anwender dann die dort angebotene WhatsApp-Version herunter, dann tappt er in die Abofalle. Er erhält nämlich nicht nur die App, sondern schließt ein Abo bei Globway B.V. für 4,99 Euro pro Woche ab! Die Abokosten werden monatlich über die Handyrechnung abgebucht. Globway B.V. ist bereits in der Vergangenheit mit dubiosen Geschäftsmethoden auffällig geworden. Trustedwatch.de hatte bereits früher vor dem niederländischen Unternehmen gewarnt........................................... .........................
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2015, 15:53   #4 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von stuggi
 
Registriert seit: 12.05.2015
Beiträge: 10
Standard AW: WhatsApp verwirrt mit nicht vorhandenem Update

Ich habe mir jetzt auch mein erstes Handy mit Vertrag auf http://mobile.1und1.de/handy-mit-vertrag gekauft. Zuvor hatte ich ein altes Handy mit Prepaid und daher auch keinen Internetdient genutzt. Nun habe ich eine Flat und mich so auch mit Apps, wie Whatsapp, beschäftigt. Ich bin nicht wirklich ein Experte auf diesem Gebiet, aber wusste von Anfang an, dass Whatsapp nicht gerade ratsam ist. Mir wurde zu Beginn zu Threema geraten, da dort u. a. die Daten verschlüsselt sind.
__________________
Ich glaube nur das, was ich sehe!
stuggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2017, 19:23   #5 (permalink)
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2017
Beiträge: 46
Standard AW: WhatsApp verwirrt mit nicht vorhandenem Update

Ich bekomme auch ständig Mitteilungen auf mein Handy, das ein WhatsApp-Update nötig ist und dies nur bis zum Tag xy möglich sei. Für mich ist das eindeutig Spam (irgend eine Abofalle. Denn wenn ich in den Playstore gehe und nach WhatsApp-Updates suche wird mir da nichts angezeigt.
SophiaHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2017, 12:49   #6 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Jones
 
Registriert seit: 04.04.2017
Ort: Leipzig
Beiträge: 18
Standard AW: WhatsApp verwirrt mit nicht vorhandenem Update

Mich nervt, dass es mittlerweile überall diese Stories bzw. den neues Status gibt. Bei Insta, Facebook und Whatsapp. Von meinen Freunden nutzt das kaum einer. Nervt auch nur
Jones ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WhatsApp: Facebook-Kettenbrief verärgert Nutzer schnippewippe Smalltalk und Offtopic 0 24.02.2014 13:15
Urteil: Vodafone darf nicht mit Schufa drohen schnippewippe Gerichtsurteile 0 26.07.2013 23:55
Abzocke mit Update-Gebühr für Navigationsgerät schnippewippe Allgemein 5 11.07.2011 09:52
Vorsicht Europäische Navigations Update Zentrale schnippewippe Computer & Internet 0 13.06.2011 14:46
Werben mit kostenpflichtigen (0900-er) Rufnummern: Sternchenhinweis genügt nicht schnippewippe Gerichtsurteile 0 21.03.2011 14:33

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2