Zurück   Echte-Abzocke.de > Weitere Themen > Smalltalk und Offtopic

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2014, 12:13   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Neue Internet-Versicherungen taugen wenig

Neue Internet-Versicherungen taugen wenig

Zitat:
dpa / Arno Burgi Versicherungen aus dem Internet bieten oft zu wenig Schutz.

Immer mehr Versicherer bieten neuerdings gezielt Rechtsschutzversicherungen bei Datenmissbrauch oder Mobbing im Netz. Die Versprechen der Branche sind vollmundig. Doch bei Abmahnungen von Pornoseiten wie Redtube bringen die Policen kaum was.
................................

Wer sich für eine der neuen Rechtschutzpolicen interessiert, sollte jedoch wissen: Keine bietet ein finanzielles Rundum-Sorglos-Paket, um sich juristisch gegen Cyber-Kriminelle oder Anfeindungen im Netz zur Wehr setzen zu können, warnt Grieble. Das größte Problem: Meist wissen Geschädigte gar nicht, wer hinter den Machenschaften steckt. Anonyme Datendiebe können nicht zur Rechenschaft gezogen und verklagt werden – damit gibt es auch keinen Versicherungsfall. „Eine Police hätte denen, die jetzt einen Schaden haben durch ihre gestohlene Identität, definitiv nichts gebracht“, kritisiert Grieble.
Der Versicherungsschutz mit Lücken.......................mehr im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2014, 11:07   #2 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2014
Beiträge: 10
Standard AW: Neue Internet-Versicherungen taugen wenig

Ja, das stimmt. Bei solchen Abmahnungen hilft eigentlich nur ein guter Anwalt, der zumindest einmal prüfen kann, ob das, was die angebliche "Anwaltskanzlei" da macht überhaupt rechtsgültig ist.

LG
gertds ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
App-Stores: Wenig Datenschutz Stiftung Warentest schnippewippe Telefon / Telekommunikation 0 28.07.2011 18:15
Neue Abzockmasche per Werbeanruf und Internet schnippewippe Telefon / Telekommunikation 3 02.05.2011 21:15
Versicherungen schnippewippe Versicherungen & Finanzen 5 12.09.2010 15:11
Gekündigte Versicherungen De kleine Eisbeer Versicherungen & Finanzen 0 31.07.2010 20:20
In jedem von uns steckt ein wenig Neandertaler schnippewippe Smalltalk und Offtopic 1 09.05.2010 13:39

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2