Zurück   Echte-Abzocke.de > Weitere Themen > Smalltalk und Offtopic

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2013, 10:03   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard SEPA-Lastschrift: Neue Rechtslage

SEPA-Lastschrift: Neue Rechtslage stellt Unternehmer vor Probleme – Jetzt handeln!
Zitat:
Mit der Einführung der SEPA-Lastschrift 2014 müssen Unternehmer in der neuen Rechtslage viele neue Anforderungen erfüllen. Das Verfahren wird deutlich erschwert – Ziel ist der Verbraucherschutz – und neue Voraussetzungen aufgestellt. Wer als Unternehmer die Lastschrift auch nach 2014 noch nutzen möchte, sollte sich bereits jetzt über die Voraussetzungen unter SEPA informieren. Es gilt, eine Gläubiger-ID zu erhalten und die Informationspflichten gegenüber den Kunden zu erfüllen. Im Einzelnen:

Wer unter SEPA Lastschriften einziehen möchte, benötigt eine sog. Gläubiger ID, die die Bundesbank ausstellen muss. Bislang wurden ca. 430.000 ausgegeben – bei deutschlandweit ca. 4,1 Millionen Berechtigten. Ein Engpass bei der Bundesbank ist bereits jetzt abzusehen, so dass jetzt sofort (unter diesem Link) diese beantragt werden sollte.

Folgende Voraussetzungen sind nötig, um unter SEPA Lastschriften einzuziehen:..........................mehr im link

SEPA-Überweisungen: Welche Änderungen durch IBAN und BIC für Verbraucher und Unternehmer?
Zitat:
Was muss ein Verbraucher bei SEPA-Überweisungen künftig beachten?

Es wird für Verbraucher eine Übergangsfrist bis 2016 geben, in denen die alten Kontodaten weiterverwendet werden können – genauso wie die Angabe von IBAN und BIC ausreichend ist. Es ändert sich also grundsätzlich nur, dass Sie bei Überweisungen an Unternehmen die neuen Daten eingeben müssen.
Ihre persönliche IBAN und BIS finden Sie auf der Karte abgedruckt sowie im Online-Banking, oft auch auf den Ausdrucken der Kontoträger. Daueraufträge im Online-Banking werden von der Bank i.d.R. automatisch angepasst...............................mehr im link
.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (29.06.2013 um 10:14 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2013, 14:18   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: SEPA-Lastschrift:Zahlungen per Lastschrift nach dem 1.2.2014 noch rechtskonform?

Neuerungen beim Lastschriftverfahren – Zahlungen per Lastschrift nach dem 1.2.2014 noch rechtskonform?

Zitat:
Im Zuge der europäischen Einigung soll auch der Lastschriftverkehr innerhalb der Europäischen Union vereinfacht werden. Hierzu wurde das SEPA-Lastschriftverfahren entwickelt (SEPA = Single Euro Payments Area; zu übersetzen mit “Einheitlicher Raum für Eurozahlungen”). Ab dem 1.2.2014 dürfen Lastschriften nur noch gemäß den Vorgaben der SEPA-Verordnung vom 14. 3. 2012 sowie der begleitenden nationalen Gesetze ausgeführt werden. Abbuchungen bzw. Lastschriften im SEPA-Verfahren unterliegen besonderen Bestimmungen.

Auswirkungen auf bereits erteilte Lastschriften
..............weiter im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der BGH zur Rechtslage bei illegalem Filesharing von Kindern schnippewippe Gerichtsurteile 0 15.11.2012 23:44
Lastschrift-Betrug: Reich für einen Tag developer Computer & Internet 0 04.10.2012 18:36
SEPA, Einzug, Abbuchung - Rund ums Girokonto - Neuregelungen seit Juli 2012 schnippewippe Allgemein 0 17.07.2012 19:01
Sound stellt sich automatisch aus Samy89 PC und Windows Hilfe 1 04.07.2011 21:27
GEZ will SEPA - muss ich unterschreiben? schnippewippe Smalltalk und Offtopic 0 24.05.2011 18:43

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2