Zurück   Echte-Abzocke.de > Weitere Themen > Smalltalk und Offtopic

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.11.2012, 12:17   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Die Polizei warnt vor falschen 50ern

Die Polizei warnt vor falschen 50ern

Polizeipräsidium Hamm / POL-HAM: Warnung vor Falschgeld

Zitat:
Hamm (ots) - Die Hammer Polizei warnt vor falschen 50-Euro-Scheinen, die zurzeit von zwei Schwarzafrikanern in Umlauf gebracht werden. Seit Anfang Oktober tauchen solche nachgemachten Banknoten in mehreren Städten Nordrhein-Westfalens auf. In Hamm ist das seit ein paar Tagen der Fall. Bislang sind der Polizei zehn Sachverhalte bekannt, sie erwartet allerdings noch mehr. Die beiden Schwarzafrikaner kauften in verschiedenen Geschäften jeweils Waren im Wert von unter 10 Euro. Sie bezahlten immer mit einem falschen Fünfziger. Die Verdächtigen sind beide auffällig groß und schlank. Sie werden auf 190 bis 200 Zentimeter geschätzt. Ihr Alter soll um die Dreißig sein.

So kann man die gefälschten Geldscheine erkennen: - Auf der Rückseite steht immer dieselbe Seriennummer V56050030. - Der Kippeffekt ist auf der Rückseite unten rechts nicht vorhanden. - Das Wasserzeichen ist schlecht nachgemacht. - Der Sicherheitsfaden ist aufgedruckt. Hinweise werden an die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 erbeten.(ub) Originaltext: Polizeipräsidium Hamm Digitale Pressemappe: Polizeipresse: Polizeipräsidium Hamm Pressemappe via RSS : Polizeipresse.de - Polizeipräsidium Hamm Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 / 916 1006 E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de...............aus dem link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Polizei warnt vor TAN-Trojaner schnippewippe Allgemein 29 15.06.2014 11:09
Polizei warnt vor dubiosen Stellenangeboten als "Finanzagent" schnippewippe Allgemein 3 07.11.2011 05:47
Polizei warnt vor „Rip Deal": Betrüger nehmen Immobilienanbieter aus schnippewippe Bauen & Wohnen 0 10.08.2010 18:03
Polizei warnt Firmen vor neuer Betrugsmasche schnippewippe Telefon / Telekommunikation 0 08.06.2010 21:47
Polizei warnt vor unseriöser SMS De kleine Eisbeer Telefon / Telekommunikation 3 22.10.2009 19:33

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2