Zurück   Echte-Abzocke.de > Weitere Themen > Smalltalk und Offtopic

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.04.2012, 23:27   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2012
Beiträge: 4
Frage Deutschsprachige Abzocke/Betrug-Foren außerhalb des Zugriffs der Deutschen Justiz?

Hallo.

Ich sehe keinen Hinweis dass diese Frage unerwünscht sein könnte (und "illegal" ist sie auch nicht), und davon kann man ja auch nicht selbstverständlich ausgehen.


Also, gibt es noch weitere Deutschsprachige Foren dieser Art?
Ganz besonders solche die außerhalb der Macht der Deutschen Justiz und Juristen agieren. Auch die Frage nach solch einem Ort ist in keinster Weise illegal. Genau so wie die Antwort. Diese dürfte sogar mit einem direkten Link versehen werden.
Dann kann man ja trennen was man wo schreibt.
Die Bewertungs und Kommentarfunktion bei Google Maps ist zum (gerechtfertigten) Firmenbashing ja nur eine eingeschränkte Möglichkeit ;-D .

Das können die Hacken zusammenschlagenden Untertanen von mir aus "aber nicht in Ordnung" finden, darum geht es nicht .

Man sollte natürlich unter de-Domain beachten was Ärger bedeuten kann, aber nicht übereifrig handeln.
So ist es z.B. KEIN Problem zu erklären wo man etwas findet dass z.B. "Persönlichkeitsrechte" (Namen bzw. Firmennamen) verletzt. Direktlinks mögen da problematisch sein, aber nicht klickbare Links eher nicht.
Und will man da jedes Risiko ausschließen, nennt man z.B. nur eine Nummer die man z.B. bei Short-Link.de bekommt. Goo.gl gibt es auch noch, aber short-link.de hat den Vorteil einer Nummer ohne Link bei der die Groß/Kleinschreibung wichtig ist. Die Nummer kann man sich sogar merken und von Hand auf der Seite eingeben.




Ich frage das aus diesen Gründen absichtlich als erstes Thema.



Danke
Anonymos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2012, 22:48   #2 (permalink)
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 60
Standard AW: Deutschsprachige Abzocke/Betrug-Foren außerhalb des Zugriffs der Deutschen Justiz

Ja, ein solches Forum gibt es noch, andere haben in der jüngeren Vergangenheit ihre Pforten geschlossen. Ich verspüre aber wenig Lust, hier einen Link öffentlich zu setzen, weil:

1. Hier radikal Links zu anderen Foren gelöscht werden.

2. Jeden Abzockanruf profilaktisch aufzeichnen / "Firmen"namen usw. ermitteln und veröf.
Nach der Lektüre dieser Zeilen bin ich mir nicht mehr sicher, ob dieses Forum es begrüßen würde, dich als User zu empfangen. Eigentlich wollte ich den Ausgang der dortigen Diskussion abwarten, aber der Eisbeer hat mal wieder Postings gelöscht und tabula rasa vollzogen.
beowulf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2012, 22:55   #3 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Deutschsprachige Abzocke/Betrug-Foren außerhalb des Zugriffs der Deutschen Justiz

Zitat:
Zitat von beowulf Beitrag anzeigen
Ja, ein solches Forum gibt es noch, andere haben in der jüngeren Vergangenheit ihre Pforten geschlossen. Ich verspüre aber wenig Lust, hier einen Link öffentlich zu setzen, weil:

1. Hier radikal Links zu anderen Foren gelöscht werden.
Noch so ein Wichtigtuer.Du vergisst,Clowns wie du dürfen nur am WE posten.Also troll dich.
Zitat:
Zitat von beowulf Beitrag anzeigen
Nach der Lektüre dieser Zeilen bin ich mir nicht mehr sicher, ob dieses Forum es begrüßen würde, dich als User zu empfangen.
Komiker sind immer willkommen.aus dem Grund bist doch auch noch hier.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................

Geändert von De kleine Eisbeer (17.04.2012 um 22:57 Uhr)
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2012, 22:55   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Deutschsprachige Abzocke/Betrug-Foren außerhalb des Zugriffs der Deutschen Justiz

Ihr kommt wohl aus dem selben Stall.

Schade beowulf.

@Anonymos
Keine Angst ich habe es gelesen. UND ?
Was wird das denn
.Versendet Feedback zum Forum
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (17.04.2012 um 23:25 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2012, 23:33   #5 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Deutschsprachige Abzocke/Betrug-Foren außerhalb des Zugriffs der Deutschen Justiz

Zitat:
Zitat von schnippewippe Beitrag anzeigen
@Anonymos
Keine Angst ich habe es gelesen. UND ?
Was wird das denn
.Versendet Feedback zum Forum
Vermutlich heult er sich eim Chef aus.

Ps. Nur ein Kenner von RTL2 kennt sich mit RTL2 aus.Er muss ein Stammgugger bei dem Sender sein.

Pps.
Wer solche Sprüche,IP-Nr. anonymisieren ecetera macht und glaubt er hat voll Ahnung.....von dem erwarte ich einen schwiegeren Proxy-Service.


@Schnippe,keine Sorge,sein Ego ist beschädigt und Möchtegern Trolle kommen wieder.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2012, 23:40   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Deutschsprachige Abzocke/Betrug-Foren außerhalb des Zugriffs der Deutschen Justiz

Na dann. Seine Art zu schreiben ist ja einmalig. Den werden wir schon finden.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2012, 23:43   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.299
Standard AW: Deutschsprachige Abzocke/Betrug-Foren außerhalb des Zugriffs der Deutschen Justiz

Was mir bei der Geschichte nicht klar ist, was er eigentlich will. Ein Forum wie dieses hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen, die in irgendeiner Weise durch unseriöse Geschäftemacher in Schwierigkeiten geraten sind Hilfestellung zu leisten und das geht auch ohne Geheimniskrämereien und Tiefgründeleien. Wer mehr will, steht es offen ein eigenes Forum/Blog zu betreiben mit all den Risiken finanzieller und rechtlicher Art.
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 00:08   #8 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Deutschsprachige Abzocke/Betrug-Foren außerhalb des Zugriffs der Deutschen Justiz

Zitat:
Zitat von Niclas Beitrag anzeigen
Was mir bei der Geschichte nicht klar ist, was er eigentlich will.
Ein Forum ala Snakecity....Go**mo**,Boo... ect.
In seiner Unwissenheit vergisst er leider das das Internet kein rechtsfreier Raum ist,und das selbst Protected Foren/Seiten Probleme bekommen können und aus dem Grund einige das Handtuch geworfen haben.
Benutzer solcher Foren sind zu feige um zu ihren Aussagen zu stehen.
Solche Anpranger-Foren sind Eintagsfliegen und werden nicht seriös genommen.
Das es auch seriös geht zeigt doch dieses und einige wenige andere Foren.
Bis auf ein paar wenige gelöschte Themen ist hier nichts weltbewegendes eingetrudelt.

Jeder Proxy-Server ist ermittelbar.Bei den wenigen guten dauert es etwas länger,kommt darauf an wie schnell sie wechseln,aber Ermittlungsbehörden haben die nötige Software.
Ich persönlich finde TOR nur ein Spielzeug das Anfänger benutzen.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 07:45   #9 (permalink)
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 60
Standard AW: Deutschsprachige Abzocke/Betrug-Foren außerhalb des Zugriffs der Deutschen Justiz

Zitat:
Zitat von schnippewippe Beitrag anzeigen
Ihr kommt wohl aus dem selben Stall.

Schade beowulf.
Gerade von dir hätte ich etwas anderes erwartet. Wir hatten doch bereits persönlichen Kontakt und du kennst meinen Schreibstil und vor allem meine Inhalte in anderen Foren. Glaubst du ernsthaft, ich hätte hier mit eurem anonymus etwas zu tun, nur weil ich mich zu seiner Frage äußere?

Zitat:
Zitat von De kleine Eisbeer Beitrag anzeigen
Noch so ein Wichtigtuer.Du vergisst,Clowns wie du dürfen nur am WE posten.Also troll dich.

Komiker sind immer willkommen.aus dem Grund bist doch auch noch hier.
Eisbeeren wie du gehören auf die Eisscholle oder an den Strauch gehängt.
beowulf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 08:16   #10 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Deutschsprachige Abzocke/Betrug-Foren außerhalb des Zugriffs der Deutschen Justiz

Zitat:
Zitat von beowulf Beitrag anzeigen
Gerade von dir hätte ich etwas anderes erwartet. Wir hatten doch bereits persönlichen Kontakt und du kennst meinen Schreibstil und vor allem meine Inhalte in anderen Foren. Glaubst du ernsthaft, ich hätte hier mit eurem anonymus etwas zu tun, nur weil ich mich zu seiner Frage äußere?

)
Findest du es nicht auch seltsam das ihr zur selben Zeit hier erscheint ? Ich finde es mehr als seltsam. Bist ja vorher auch nicht mehr hier ins Forum gekommen um zu schreiben. Ich meinte auch nicht , dass du Anonymos bist! Sondern das ihr Euch kennt. Darum meine Frage """ kommt ihr aus dem selben Stall """Ich bin eine Userin die immer versucht im ruhigen Ton zu antworten.Ich habe auch hier im ruhigen Ton auf seine Postings geschrieben. Die Antwort von Anonymos war alles andere als das. Aber nun gut , er schiesst sich mit solchen Angriffen gegen User ja selber ins Aus. Da du ihm ja auf deiner Art Beistand geleistet hast, kannst du von mir keine andere Reaktion erwarten.Lasst das Forum in Ruhe und sucht Euch ein Forum das für Eure Zwecke geeignet ist und wo ihr schreiben könnt wie ihr es wollt. Auch du schiesst hier jetzt wieder Gift los in der Hoffnung das der Mod darauf eingeht. Schade das es sich auch hier wieder hochschaukeln wird.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (18.04.2012 um 08:22 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
abmnahnung, forum, justiz, safehoster, verbraucherschutz

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutsche Telekom im Visier der Justiz schnippewippe Telefon / Telekommunikation 3 30.05.2014 20:08
Penny Stocks BörsenkriminalitätAktien-Gangster im Visier der Justiz schnippewippe Versicherungen & Finanzen 2 22.04.2012 21:36
Sondereinheit der Justiz geht gegen Internetkriminalität vor schnippewippe Allgemein 1 14.09.2011 00:33
Freie Fahrt für schwerbehinderte Menschen mit der Deutschen Bahn schnippewippe Smalltalk und Offtopic 0 06.09.2011 12:19
Update von Microsoft zum Tag der Deutschen Einheit manafraid Computer & Internet 1 04.10.2009 12:32

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2