Zurück   Echte-Abzocke.de > Weitere Themen > Smalltalk und Offtopic

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.08.2010, 17:01   #11 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Winnimaus
 
Registriert seit: 15.10.2009
Beiträge: 389
Standard AW: Love-Parade 2010 Duisburg

Ich denk mal, da wird ganz fix ein Gegengutachten erstellt werden. Der Verlauf einer Genehmigung irgendwelchen Veranstaltungen hat gewisse Spielregeln und Abläufe, die eingehalten werden müssen. Da müssen etliche Behörden die Sache mit ihrer Unterschrift genehmigen. Ich glaub nicht, dass der OB da so locker aus der Sache rauskommt, wie er sich das denkt.
Winnimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2010, 20:48   #12 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.932
Standard AW: Love-Parade 2010 Duisburg

Zitat:
Zitat von Winnimaus Beitrag anzeigen
Ich denk mal, da wird ganz fix ein Gegengutachten erstellt werden. Der Verlauf einer Genehmigung irgendwelchen Veranstaltungen hat gewisse Spielregeln und Abläufe, die eingehalten werden müssen. Da müssen etliche Behörden die Sache mit ihrer Unterschrift genehmigen. Ich glaub nicht, dass der OB da so locker aus der Sache rauskommt, wie er sich das denkt.
Schaut Euch mal das Video an...... Das ist das beste Gegengutachten das es geben wird.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 01:24   #13 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.932
Standard Zusammenfassung Love-Parade-Desaster

Immer mehr Betroffene stellen Strafanzeige
Ermittelt wird gegen Unbekannt.

2009
Bochum : Die Loveparade wurde abgesagt. Hauptgrund mangelnde Kapazität des Bochumer Hauptbahnhofes. Er kann den Ansturm von mehreren 100.000 Besuchern nicht bewältigen. Es gab auch keine andere passende Strecke .
Bochum 2009
Offener Brief: Warum Bochums Polizeipräsident die Love Parade absagte - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama Leider ist der Originalbrief nicht mehr erreichbar.?
Zitat:
Berlin/Duisburg - Im vergangenen Jahr sollte die Love Parade in Bochum stattfinden. Doch der damalige Polizeipräsident der Stadt, Thomas Wenner, sagte die Veranstaltung wegen massiver Sicherheitsbedenken ab. Nach der Tragödie von Duisburg kündigte Wenner jetzt auf "Bild.de" an: "Ich zeige den Oberbürgermeister der Stadt Duisburg, die leitenden Beamten der Stadt und die Veranstalter an."...........aus dem link

Der Platz 2010

SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama

Brief an den Innenminister DR.ingo Wolf von Thomas Mahlberg MdB 09.02.2009
CDU Kreisverband Duisburg / Homepage
Zitat:
Am vergangenen Wochenende lies die Duisburger Polizei nunmehr erklären, eklatante Sicherheitsmängel stünden einer Durchführung der Love Parade in Duisburg im Jahre 2010 entgegen. Während der Veranstalter der Love Parade noch nicht einmal eine Strecke angemeldet hat und die Gespräche zwischen Stadt und Veranstalter geführt werden, sagt Herr Cebin ab, wenn man die Presseberichterstattung richtig interpretiert, die Love Parade für Duisburg ab. Eine Negativberichterstattung in der gesamten Republik ist die Folge. Ich frage Sie, Herr Dr. Wolf, was treibt den Duisburger Polizeipräsidenten zu einer derartigen Handlung? Warum spricht er nicht mit den Verantwortlichen der Stadt Duisburg sondern fügt der Stadt Duisburg einen weiteren Imageschaden zu? ...............aus dem link
. Cebin ist noch vor der Loveparade plötzlich in den Ruhestand gegangen.
Detlef von Schmeling (Duisburger Polizeichef und Nachfolger von Cebin, mit Kenntniss der Sicherheitsmängel ohne von seinem Veto-Recht Gebrauch zu machen)

Panikforscher verteidigt Konzept
Analyse: Der Theoretiker: Michael Schreckenberg - Im Westen - DerWesten
Zitat:
Nach der Loveparade-Tragödie hat der Panikforscher Michael Schreckenberg das Sicherheitskonzept verteidigt. Er hatte es selbst mit erarbeitet. Der Tunnel, in dem es zur Massenpanik gekommen war, sei groß genug ausgelegt gewesen, sagte Schreckenberg im WDR.......aus dem link
Loveparade 2010 :Panikforscher sieht Schuld bei Teilnehmer
Zitat:
Loveparade 2010: Panikforscher sieht Schuld bei Teilnehmern | Sebbis Blog
Der Panik- und Stauforscher der Universität Duisburg-Essen, Michael Schreckenberg, der am Sicherheitskonzept für die Loveparade beteiligt war, sieht den Auslöser für die Katastrophe im Verhalten von Teilnehmern: “Das Unglück ist nicht passiert, weil es zuvor im Tunnel zu eng und die Masse panisch war, sondern weil einige hinter dem Tunnel versucht haben, schneller aufs Gelände zu gelangen”, sagte er der Süddeutschen Zeitung. Die Katastrophe sei nicht durch Panik entstanden, sondern als “Folge einer physikalischen Zwangsläufigkeit. Eine hochverdichtete Masse gerät in Bewegung”……………..weiter im link
Durch ein Gutachten wurde Ob Sauerland entlastet
Loveparade 2010: OB Sauerland entlastet ? Veranstalter Schuld? » News-item.de
ihre Vorgaben seien nur falsch umgesetzt worden. Der Veranstalter soll nun Schuld an der Massenpanik der Duisburger Loveparade 2010 haben.

Loveparade-Gutachten: Wie glaubhaft ist Frau Dr. Ute J.?
Da war doch mal etwas

Sauerland war über Planungschaos informiert
SPIEGEL ONLINE - 07.08.2010
Zitat:
Der Druck auf Adolf Sauerland wächst: Nach SPIEGEL-Informationen war Duisburgs Oberbürgermeister detailliert über das Planungschaos im Vorfeld der Love Parade informiert. Auch die Rolle von Veranstalter Rainer Schaller und der früheren Landesregierung wirft ein neues Schlaglicht auf die Tragödie
Duisburg/Berlin - Der Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) war offenbar detailliert über das Planungschaos im Vorfeld der Love Parade informiert. Dies geht aus den vertraulichen Anhängen zu einem 32-seitigen Zwischenbericht über die Katastrophe mit 21 Todesopfern hervor, die dem SPIEGEL vorliegen.
So schrieb die städtische Untere Bauaufsicht am 14. Juni, knapp sechs Wochen vor der Veranstaltung, einen Brandbrief an den Veranstalter, bislang gebe es weder einen "Lageplan" des Geländes noch ein "zielorientiertes Brandschutzkonzept" noch eine Endfassung des Sicherheitskonzepts. Eine Kopie des Schreibens ging laut Vermerk ("Büro OB z. Kts.") auch an Sauerland.
Die neu aufgetauchten Dokumente dürften den Druck auf den Oberbürgermeister erhöhen. Sauerland war zuletzt in die Kritik geraten, weil er einen Rücktritt abgelehnt hatte und seine Zukunft nach der Tragödie per Abwahlverfahren klären lassen will. ……………weiter im link
Harte Kritik an Loveparade-Veranstalter - Frontal21 - ZDFmediathek - ZDF Mediathek

Love-Parade-Aufarbeitung
… und schuld bist du!
SPIEGEL ONLINE - 04.08.2010
Zitat:
An die Sondersitzung des Düsseldorfer Innenausschusses waren große Hoffnungen geknüpft: Die Politiker sollten die Hintergründe der Love-Parade-Katastrophe aufklären. Doch die Runde kam über plumpe Schuldzuweisungen nicht hinaus. .......weiter im link
Es gab massiven Druck auf Duisburg
Direkte Aktion -

Zu wenig Zeit für die Vorbereitung?
Hohe Anforderungen zur Vorbereitung der Loveparade - Loveparade 2010 - WDR.de

Hier noch mal den Link " Berichts vom Experten: Prof.Dr. Henning Ernst Müller"
Jetzt geht der Link
Love Parade - wie wurde die Katastrophe verursacht? Ein Zwischenfazit (mit updates) | beck-community

Lopavent mit 7,5 Millionen Euro versichert

Der Verursacher zahlt für Schäden
http://www.rp-online.de/niederrheinn...id_886278.html
Zitat:
Bei der Duisburger Loveparade zahlt der Verursacher der Massenpanik für den entstandenen Schaden. Der Verursacher müsse aber erst gefunden werden, sagte Christian Lübke, Sprecher des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft, am Montag in Berlin. "Es kann sein, dass am Ende die Richter darüber ein Urteil fällen müssen." Unterdessen wurde bekannt, dass der Veranstalter Lopaevent die Loveparade mit 7,5 Millionen Euro versichert hat, --aus dem link


........................
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (09.08.2010 um 01:32 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 22:09   #14 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Winnimaus
 
Registriert seit: 15.10.2009
Beiträge: 389
Standard AW: Zusammenfassung Love-Parade-Desaster

Also als im TV dieser "Panikforscher" den Mund aufgemacht hat, hätt ich am liebsten im Fernseher einen Stein reingeschmissen.

Wie kann man nur so stumpf blöd behaupten, dass die Loveparade Freunde eine "unberechenbarer Faktor" waren?? Hallooooo??? Weswegen ist er denn "Panikforscher??? Er soll echt noch mal an seiner Uni gehen und dort nochmal lernen, dann würde er auch feststellen, dass die Berechnung von Flußläufen einer Menschenmasse IMMER anhand von der Umgebung gemessen wird, und NICHT an der Vernunft denkenden Masse von menschlichen Individuen. Eine Menschenmasse ist ein Fluß welcher sich an physikalischen und psychologischen Gesetzte hält und nicht an einem Wunschdenken eines dumm daher gelaufenen Professors.....

Also seine schwachsinnigen Kommentare haben mich schon fast rasend vor Wut gemacht.
Winnimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 23:20   #15 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DerKrefelder
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Im Norden Eisscholle Nr.11
Beiträge: 271
Standard AW: Love-Parade 2010 Duisburg

Zitat:
Zitat von Winnimaus Beitrag anzeigen
Also als im TV dieser "Panikforscher" den Mund aufgemacht hat, hätt ich am liebsten im Fernseher einen Stein reingeschmissen.
Theoritiker. und dazu ein sehr schlechter.
Zitat:
Zitat von Winnimaus Beitrag anzeigen
dann würde er auch feststellen, dass die Berechnung von Flußläufen einer Menschenmasse IMMER anhand von der Umgebung gemessen wird, und NICHT an der Vernunft denkenden Masse von menschlichen Individuen.
Wenn man zwei breite Flüße hat,die sich an einem kleinen Fluß treffen wo der Ablauf auch noch gehemmt ist,da muss es zu einem Stau kommen.
Und das sieht man bei jedem Hochwasser,die Masse sucht sich einen Ausweg.

Ps.
Der jetzige Innenminister war auf der Loveparade zur Zeit der Katastrophe anwesend....Er wusste von nichts?

Welche Rolle spielte der Herr Fritz Pleitgen, der Vorsitzenden der Geschäftsführung der RUHR.2010 GmbH,oder der Herr Dieter Gorny.
Zitat:
“Die Loveparade ist ein wegweisender Impuls für die Metropole Ruhr, sie wird ein zentraler Antriebsfaktor für die Entwicklung der Musikszene und -wirtschaft der Region sein.”
Loveparade-Absage wäre laut Gorny eine Blamage

Meine Meinung.....nichts genaues weiss man und wir werden nie genaues erfahren.

m.f.G.
DerKrefelder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 15:45   #16 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Winnimaus
 
Registriert seit: 15.10.2009
Beiträge: 389
Standard AW: Love-Parade 2010 Duisburg

ich glaub der Pleitgen hat damit nicht so viel zu tun..... Klar war es passend zur Ruhr 2010 so einen Event zu starten. Zumal Bochum im Jahr zuvor abgesagt hat. Aber meine Theorie liegt eher darin, dass der OB von Duisburg auf biegen und brechen die Veranstaltung bei sich haben wollte. Schon allein um die Stadtkasse zu füllen. Die sind doch auch pleite bis zum geht nicht mehr.

Das der eine Minister nix davon mitbekommen hat, könnte man glauben. Kommt ja immer darauf an, wo er sich zum Zeitpunkt befunden hat. Tausende Raver haben ja auch nix gemerkt.

Fakt ist, dass das Personal hinter den Kulissen vor Ort quasi im Vorfeld gebetet hat, dass nix passiert, weil so ein Drama schon geahnt wurde....
Winnimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 16:25   #17 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DerKrefelder
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Im Norden Eisscholle Nr.11
Beiträge: 271
Standard AW: Love-Parade 2010 Duisburg

Zitat:
Zitat von Winnimaus Beitrag anzeigen
ich glaub der Pleitgen hat damit nicht so viel zu tun..... Klar war es passend zur Ruhr 2010 so einen Event zu starten.
Es gehörte zum Programm der Ruhr 2010


Quelle: essen-fuer-das-ruhrgebiet.ruhr2010.de (Seite 55)

Und:
Zitat:
Nachdem sich zuletzt auch der Geschäftsführer der Ruhr.2010 GmbH, Fritz Pleitgen, wie berichtet sich für die Loveparade stark gemacht hatte, kam gestern Bewegung in die Angelegenheit.
Quelle: rp-online.de/
Zitat:
Zitat von Winnimaus Beitrag anzeigen
Aber meine Theorie liegt eher darin, dass der OB von Duisburg auf biegen und brechen die Veranstaltung bei sich haben wollte.
Nein,Duisburg unterliegt einem Nothaushalt,konnte also den "Eigenanteil" von €840.000.- garnicht stemmen.Und die Bezirksregierung hatte die Zustimmung für die Ausgabe verweigert.

Wenn ein Berliner Abgeordneter sich an den Innenminister wendet,das man den skeptischen Polizeipräsidenten,bitteschön entmachten soll,dann waren da andere Kräfte am Werk.

Noch spielt man Schwarzer Peter,und wer Kartenspielen kann,dem ist bekannt,am Ende gibt es "einen" Verlierer.
DerKrefelder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 16:41   #18 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Winnimaus
 
Registriert seit: 15.10.2009
Beiträge: 389
Standard AW: Love-Parade 2010 Duisburg

Zitat:
Zitat von DerKrefelder Beitrag anzeigen
Noch spielt man Schwarzer Peter,und wer Kartenspielen kann,dem ist bekannt,am Ende gibt es "einen" Verlierer.
Falsch ... es gibt jetzt schon Verlierer ..... mindestens 21 plus über 500 .....
Winnimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 23:20   #19 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.932
Standard Bis zu einem Urteil vergehen noch Jahre

Duisburg: Loveparade: Bis zu einem Urteil vergehen noch Jahre
Zitat:
Der Vorsitzende des Richterbundes NRW, Rainer Lindemann, schließt nicht aus, dass die Ermittlungen zur Ursache der Loveparade-Tragödie ähnlich lange dauern könnten wie beim Düsseldorfer Flughafenbrand 1996. Bis zur Urteilsverkündung dauerte es damals fünf Jahre.

Der Duisburger Bundestagsabgeordnete Johannes Pflug (SPD) warnte vor zu langen Ermittlungen: „Je länger das Verfahren dauert, desto länger können sich die politisch Schuldigen vor ihrer Verantwortung drücken – und das darf nicht sein.“
......aus dem link
Zitat:
Für die Auswertung von „Millionen von Dokumenten“ wurde die Ermittlungsgruppe der Kölner Polizei von 63 auf 83 Beamte aufgestockt
Zudem werten die Loveparade-Ermittler derzeit mehr als 900 Stunden Videomaterial aus - Videos aus Überwachungskameras, Beweissicherungsmaterial der Polizei, Handyvideos von Zeugen sowie Internetvideos. Die Zahl der geplanten Zeugenvernehmungen bezifferte die Polizei auf mehrere hundert.
Tut mir Leid aber ich verstehe diesen Aufwand der Ermittlungen nicht. Für mich ist die Sache ziemlich klar. Ich kann keine Veranstaltung auf einen Ort der nur für 250,000 Besucher Platz hat 1,2 Millionen Besucher erwarten. Dann auch nur einen Zugang der auch noch der Ausgang ist, zur Verfügung haben. Das ist doch echt Hirnrissig.
Das es bei solchen Veranstaltungen zu Zwischenfällen kommen kann ,ist ja wohl jedem Kleinkind schon klar. Die sich über der Sicherheit Gedanken machten wurden bei Seite geschoben.

Tod an der Rampe

Den Bericht finde ich gut,

Tote auf Loveparade: Crowd-Manager gesteht Schuld !
„Crowd Manager“ und Psychologe Carsten Walter erklärte jetzt im „Spiegel“: „Ich hätte dringlicher auf die Probleme hinweisen müssen.“

Zitat:
Größtes Problem bei der Massen-Veranstaltung in Duisburg: Die Zu- und Aus-Gänge zum Party-Gelände waren offenbar viel zu klein. Aus einer Drängelei wurde eine Massenpanik, Menschen quetschen ihre Mitmenschen in hilfloser Todesangst einfach tot.

Walters Aufgabe war es, die Zuschauerströme bei der Loveparade zu regulieren. Schon vor der Katastrophe habe er gespürt, dass etwas schieflaufe. Jedoch sagte der Psychologe auch, er habe keine Entscheidungsgewalt gehabt, das Gelände abzuriegeln....................
...................................dann geht es weiter mit wer wem die Schuld gibt.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (11.08.2010 um 01:38 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2010, 12:00   #20 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.932
Standard AW: Love-Parade 2010 Duisburg

Habe ich gerade gefunden.

Land stellt eine Million Euro bereit Soforthilfe für Loveparade-Opfer
Zitat:
Angehörige der 21 Todesopfer und Verletzte, die mehrere Tage im Krankenhaus verbringen mussten, können die Mittel demnach formlos bei der Landesunfallkasse NRW in Düsseldorf beantragen. Über die Anträge werde "umgehend entschieden". Zudem übernimmt der frühere Staatssekretär im Düsseldorfer Innenministerium, Wolfgang Riotte, die Aufgabe eines Ombudsmanns für die Loveparade-Opfer. Riotte gilt als erfahrener Verwaltungsexperte. Er soll den Betroffenen als Ansprechpartner und Vermittler insbesondere beim Kontakt mit Behörden und Versicherungen zur Seite stehen. Das Land Nordrhein-Westfalen werde zudem dafür sorgen, dass die psychosoziale Notfallversorgung der Kirchen für Angehörige der Todesopfer der Loveparade fortgeführt werden kann.

NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hatte bei der Trauerfeier in Duisburg Hilfe für Opfer der Massenpanik angekündigt. Diese wird nun bereitgestellt.

Bereits am vergangenen Donnerstag (29.07.10) hatten der Loveparade-Veranstalter Rainer Schaller und die Axa-Versicherung einen Soforthilfefonds in Höhe von einer Million Euro eingerichtet...............aus dem link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
2010, duisburg, floats, love parade, loveparade ruhrgebiet, modetrends, musik, musikveranstaltung, outfits, the art of love

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2