Zurück   Echte-Abzocke.de > Weitere Themen > PC und Windows Hilfe

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.04.2015, 12:36   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Die automatische Kontoabbuchung von Ebay konnte nicht vorgenommen werden.

Habe ich heute als E-mail erhalten. Ich werde einen Teufel tun und auf die Rechnung anklicken.

Zitat:
Guten Tag .....................................

das von Ihnen vorliegende Bankkonto wurde im Moment der Abbuchung nicht ausreichend gedeckt um die Lastschrift zu realisieren. Sie haben eine nicht beglichene Forderung bei der Firma Ebay AG.

Aufgrund des andauernden Zahlungsrückstands sind Sie gezwungen dabei, die durch unsere Beauftragung entstandenen Gebühren von 23,33 Euro zu tragen. Wir erwarten die vollständige Zahlung inklusive der Gebühren bis spätestens 14.04.2015 auf unser Konto. Namens unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung unverzüglich zu begleichen

Es erfolgt keine weitere Mahnung. Nach Ablauf der Frist wird die Angelegenheit dem Gericht und der Schufa übergeben. Die detaillierte Forderungsausstellung, der Sie alle Einzelpositionen entnehmen können, ist beigefügt. Für Rückfragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums.

Mit verbindlichen Grüßen

Rechnungsstelle von Waldeck Maurice
Da ich diesen Namen mit dem ich angesprochen werde nur einmal im Internet angemeldet habe, weiss ich auch, woher die meine Daten haben.

Automatische Kontoabbuchung oder Lastschrift konnte nicht durchgeführt werden?
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (09.04.2015 um 12:43 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BGH:12-Stunden-Frist dürfen bebotene eBay-Auktionen nicht grundlos abgebrochen werden schnippewippe Gerichtsurteile 1 28.02.2016 01:01
OLG Oldenburg: Gewinnzusage von nicht existierender Firma kann eingeklagt werden schnippewippe Gerichtsurteile 0 14.07.2014 12:17
Abmahngefahr! Automatische Vorschaubilder beim Einstellen von Links auf Facebook schnippewippe Computer & Internet 0 18.12.2013 10:21
Teilnahme am Gewinnspiel darf nicht von dem Erwerb von Waren abhängig gemacht werden schnippewippe Gerichtsurteile 0 13.02.2013 10:33
Was ich noch so an Urteile für die Kunden finden konnte schnippewippe Gerichtsurteile 1 10.09.2011 16:42

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2