Zurück   Echte-Abzocke.de > Weitere Themen > PC und Windows Hilfe

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.11.2013, 05:11   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Router-Software: Kabel Deutschland lässt Dritte bei Kunden mitsurfen

Router-Software: Kabel Deutschland lässt Dritte bei Kunden mitsurfen

Zitat:
Die Privat-Router der Kunden mutieren automatisch zu Hotspots für Fremde. Kabel Deutschland schaltet die Zugänge vieler Nutzer automatisch für einen neuen Homespot-Service frei. Langsamer soll der Internetzugang dadurch nicht werden.

Seit Oktober ist bekannt, dass Kabel Deutschland einen eigenen Homespot-Service plant - nun scheint der Aufbau rasch voranzugehen. Der Internetdienstanbieter habe Festnetzkunden mit geeigneter Hardware Briefe geschickt, um das Angebot anzukündigen, berichtet Heise Online. Laut Heise ist bei Kabel Deutschland das Teilen des Anschlusses mit anderen der Normalfall. Kunden müssen aktiv werden, wenn ihnen die Idee missfällt. Wer nicht innerhalb von sechs Wochen widerspricht, dem richtet Kabel Deutschland per Fernkonfiguration automatisch einen Homespot ein. ................................
Gegenüber "Heise Online" kommentiert ein Kabel-Deutschland-Sprecher das Thema Haftung so: Jeder Homespot-Nutzer erhalte eine eigene IP-Adresse - infolgedessen würde der Hotspot-Bereitsteller nicht für die unsachgerechte Nutzung anderer Kunden haften. Auf einer Kabel-Deutschland-Infoseite heißt, an Anschlussinhaber adressiert: "Sie haften nicht für Rechtsverletzungen Dritter bei der Nutzung des Kabel Deutschland Homespots." ...............................
Kabel Deutschland will Störerhaftung übernehmen

.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (18.11.2013 um 05:40 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unister lässt Abmahnungen wegen kritischer Blog-Artikel versenden schnippewippe Allgemein 0 05.04.2013 00:50
Kabel Deutschland dreht Filesharern den Hahn zu schnippewippe Smalltalk und Offtopic 0 06.08.2012 18:07
Kabel Deutschland Sicherheitspaket superzac Computer & Internet 0 25.04.2012 00:48
Kabel deutschland hausbesuch Wrestler Telefon / Telekommunikation 3 05.09.2011 13:13
Kundenfang bei Kabelanbietern ( Kabel Deutschland ) schnippewippe Telefon / Telekommunikation 1 05.07.2010 22:55

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2