Zurück   Echte-Abzocke.de > Weitere Themen > PC und Windows Hilfe

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2009, 11:00   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von manafraid
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: anne Küste
Beiträge: 801
Standard Windows 7, Probleme und Anregungen

Ich bin am 17.10. nach Erhalt von einem bekannten Internetversandhandel rangegangen, das Windows7 Home Premium auf einer formatierten Partition zu installieren.
Es ergeben sich viele Schwierigkeiten, mehr, als ich gedacht hatte.
Was zu Beginn beim Kompatibilätscheck als inkompatibel von der Platte zu putzen war (wollte nämlich erst von Vista upgraden) ist längst nicht alles.
Bevor jemand diesen Schritt unternimmt, sollte er zuvor sicherstellen, ob auch alle Treiber, die er braucht, für Windows 7 zu seiner jeweiligen hardware schon bereitstehen. So hatte ich neben den vielen inkompatiblen Programmen (Zone Alarm Int.Sec., Virtual CD, Tune up utilities etc.) noch eine Reihe weiterer Probleme, die mir zuvor nicht angezeigt wurden: Allein, um einen Win7Treiber für meine Realtech Soundkarte zu finden, habe ich doch ziemlich lange gebraucht. Einen einzigen, dazu noch in einer Beta-Version und erst wenige Tage alt, habe ich dann gefunden.
Bis jetzt habe ich den Eindruck, daß der Umstieg von XP auf Vista unkomplizierter war.
Wenn jemand behauptet, daß Windows7 lediglich eine verbeserte Vista-Version sei, so ist das in meinen Augen falsch. Optisch vielleicht, aber sonst nicht.
Ich schätze mal, daß in der kommenden Woche, wenn sehr viele Leute, die sich im Laufe des letzten halben Jahres einen PC mit der upgrade-Möglichkeit auf Windows7 gekauft haben, die Telefondrähte beim Microsoft Support glühen werden.
Mein Ratschlag deswegen: Habt ihr nur einen Rechner und könnt nicht ausweichen, laßt besser erst einmal die Finger davon.Wer schon einmal mit der Basic-Version gearbeitet hat, dem ist bekannt, daß er für Sound- und W-Lan Modul Windows7 kompatible Treiber braucht.Für die Grafikkarte wird man den spätestens dann brauchen, wenn man ein Spiel installiert, das physx erfordert. Oder dann, wenn ein zweiter screen angeschlossen ist und man sich darüber wundert, daß der Bildschirm nach Installation des Betriebssystems dunkel bleibt. Druckertreiber mit wireless-printing upgrade (von HP dümmlicherweise als W-LAN Zubehör bezeichnet) habe ich noch nicht installiert.

Wenn ich ein System neu aufsetze, das mir bekannt ist, weiß ich ja eigentlich, worauf zu achten ist. Zu Windows 7 wurde verkündet, es sei ein „verbessertes Vista“ und ein upgrade von Vista würde keine Probleme bereiten. Das ist falsch.

Ferner ist falsch, daß das neue Windows 7 ohne Internet explorer ausgeliefert wird, so war jedenfalls immer wieder zu lesen und zu hören. Internet explorer 8 ist sehr wohl dabei.

Ich lege Wert darauf, erst einmal die (für mich) grundlegenden Dinge zum Laufen zu bringen. Dazu gehören Firewall mit Virenschutzprogramm in der Form, wie ich es gern hätte, Einrichten virtueller Laufwerke für zum Teil sehr alte Programme, Brennprogramme u.s.w. . Da geht´s doch schon los. Warum läuft die relativ neue Version der Zone-Alarm security suite nicht mehr auf Windows7?
Warum läuft das speziell an Vista angepaßte Virtual CD v.9 nicht mehr auf Windwos7?
Warum läuft auch das dem Anschein nach extra dafür neu erstellte Virtual CD v.10 nicht auf Win7?
Es läuft schon, aber es brennt keine images.

Neben dem optisch guten Eindruck des neuen Systems habe ich aber auch noch was Positives festgestellt: Nicht laufende ältere Anwendungen können mit Hilfe eines besonderen Menüs, das die Frage stellt, auf welchem der Vorgängerversionen mit welchem Service Pack denn die Anwendung funktionierte, ohne Eingriff in die …exe wieder zum Laufen gebracht werden. Das gelang sogar für das Bildübertragungsprogramm einer über 10 Jahre alten Nikon-Digicam.

Bleibt mir letztlich noch ein Problem, das ich noch nicht gelöst habe: Im Bereich der linken Hälfte des Bildschirms befindet sich ein (unsichtbarer) ca. 7-10 cm breiter vertikaler Bereich, auf dem keine Verknüpfungen abgelegt werden können. Fährt man mit dem Mauszeiger drüber, verwandelt sich der Mauspfeil in einen horizontalen oder vertikalen Balken. Symbole, die rein zufällig darin liegen, können nicht angeklickt werden. Vielleicht hat ja jemand dieses Problem schon einmal gehabt, ich finde dazu gegenwärtig keine Lösung.


Am Montag hatte ich dann den ersten bluescreen auf Windows 7, nachdem ich am Tag davor noch erstaunt darüber war, daß er nur zwischen 1 und 3 Sekunden zum Herunterfahren braucht.
Die Ursache lag vermutlich in der Inkompatibilität des kurz davor installierten "magic-iso" Freeware Programms. Nach Entfernen des Programmes dann zwar keinen bluescreen mehr, aber: Er fuhr gar nicht mehr runter. Habe dann 2-3 X versucht, das über die Systemwiederherstellung zu richten und irgendwann nach insgesamt ca. 2Stunden klappte es dann. Es klappte, obgleich ich vor der schließlich ausschlaggebenden Systemwiederherstellung per Netzschalter "herunterfahren" mußte. Die Systemwiederherstellung wurde trotzdem in der von mir gewählten Form akzeptiert. Hatte zwischendurch gesehen, daß schon viele andere user von Win7 dasselbe Problem hatten, aber: Eine brauchbare Lösung habe ich in keinem Forum gefunden.

Gruß
manafraid
manafraid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2009, 14:39   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von manafraid
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: anne Küste
Beiträge: 801
Standard AW: Windows 7, Probleme und Anregungen

Vista Druckertreiber für HP All in One series funzen auch nicht. Kann zwar drucken, mehr aber auch nicht. Mit dem vom Betriebssystem installierten Windows 7 Standardtreiber.
HP bestätigt das auch auf seiner webpage.
manafraid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2009, 09:26   #3 (permalink)
Super-Moderator
 
Benutzerbild von kruemeltee
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: im Tal der Ahnungslosen
Beiträge: 661
Standard AW: Windows 7, Probleme und Anregungen

also, manafraid ...

ich habe seit etwa 3 Monaten die Professional Variante von Windows 7 (wer Student ist, kann sich eine legale lizensierte Version auf der MSDNAA ziehen). Ich muss gestehen, daß ich bisher nur zwei Fehler gefunden habe.
  • ich habe einen alten Scanner, der zwar unter XP und Vista lief, nun aber unter Windows 7 nichts mehr macht. Grund: fehlender Treiber
  • zwei Grafikkarten im System sind immer noch nicht möglich, gleichzeitig zu betreiben (leider)

Darüber hinaus muss ich sagen, daß mir Windows 7 bisher ganz gut gefällt. Ist zwar gewöhnungsbedürftig (und ich nutze es nicht als Hauptbetriebssystem, habe gleichzeitig noch mein hochgeliebtes Linux drauf).

Zuvor hatte ich (zwecks Deiner Warnung, wer keine Ausweichmöglichkeit hat) insgesamt 6 Betriebssysteme gleichzeitig auf meinem Rechner am Laufen:
  • Windows 2000
  • Windows XP
  • Windows Vista Business 64 Bit
  • Windows 7 Professional 32 Bit
  • Archlinux 64 Bit
  • Archlinux 32 Bit (meine Haupt-Betriebssystem)
Ich muss allerdings gestehen, daß eine Installation dieser NUR geht, wenn man von klein auf alle Win Versionen installiert (also erst 2k, dann XP, dann Vista und zum Schluss Windows 7). Linux kann nebenher installiert bleiben, nur muss der Bootloader von Linux später genutzt werden. (Ich habe auch KEIN Update gemacht, sondern alle Versionen von der originalen CD installiert)

Was die Treiber anbetrifft muss ich gestehen, hat Windows 7 schon sein gutes ... zum ersten hat er bei mir tatsächlich ALLE Komponenten erkannt (habe auch relativ aktuelle Hardware) und die funktionieren auch out-of-the-box ... selbst anspruchsvolle 3D Spiele funktionieren ohne daß ich einen NVidia Treiber installieren musste. Allerdings ist die auf der CD ausgelieferte Treiberliste mächtig alt, daher gleich erst einmal bei Windows 7 ALLE Updates durchlaufen lassen, bis zum bitteren Ende. Sind mittlerweile auch schon wieder einige zusammen gekommen.
Meinen Scanner kann ich leider unter Windows 7 (zumindest bis jetzt) nicht nutzen. Windows 7 hat sich quer gestellt, auch nur einen einzigen Treiber zu installieren, der nicht für Windows 7 ein "Logo" erhalten hat, klingt zwar erst einmal schlecht, hat aber in meinen Augen auch sein gutes!

Hintergrund zu den Treibern
Vereinfacht formuliert: viele Fehler oder BlueScreens basieren auf fehlerhaften Treibern. Ein Treiber muss in jeder Situation wissen, was er zu tun hat (und wenn er letztendlich nur eine Fehlermeldung bringt). Er hat allerdings nicht einfach blind den Speicheradressen zu trauen, die ihm abverlangt werden. Daher hatte Windows irgendwann einmal die Zertifizierung vorgenommen. Dies bedeutete in etwa, daß ein Treiber einfach einem sehr intensiven Test unterzogen wurde. Ihm wurden alle Eventualitäten vorgespielt und geprüft, ob er auch in allen Fällen richtig (und OHNE BlueScreen) reagiert hat. Hat ein Treiber dies geschafft, dann bekam er das Logo und konnte ohne irgendwelche Probleme installiert werden.
Bei Windows XP und Vista war es nun so, daß wenn ein Treiber installiert werden sollte (man legt CD der WLAN Karte ein und startet das Installationsprogramm) und Windows registrierte, daß der Treiber keinen LOGO Test durchlaufen hatte, dann kam eine Warnmeldung und der Benutzer konnte entscheiden, ob er den (möglicherweise Fehlerhaften) Treiber installieren möchte. Die meisten User entscheiden sich für "trotzdem installieren" und diese waren später meist die Ursache für Fehler. In dem Moment, wo Windows 7 diese Treiber nicht mehr zulässt, beseitigt das Betriebssystem von sich aus eine enorme Fehlerquelle.

Abhilfe:
bei Windows XP konnte man diesen Logo-Test noch selbstständig durchführen, man konnte also einen bestimmten Treiber nehmen und XP hat diesen auf Herz und Nieren geprüft. Hatte er keine Fehler bekam er (zumindest lokal auf diesem Rechner) das Zertifikat und konnte ohne Warnhinweise installiert werden. Vielleicht geht das bei Windows 7 auch. Dann würde man zumindest erst einmal dazu gezwungen werden, die Treiber zu prüfen. Allerdings mache ich zu wenig in Windows 7 als daß ich mir diesen Aufwand machen möchte.

Ich find Windows 7 optisch als auch funktional bisher gut gemacht. Ein paar nette Features sind drin und es ist auch nicht mehr so hungrig, was Systemressourcen anbetrifft. Windows XP hat auch ein Weilchen gebraucht, bis es sich vollends durchgesetzt hatte und mittlerweile schwören auch alle drauf. Also ... nur Geduld ...

Im Vergleich zu Vista und XP muss ich sagen, daß Windows 7 deutlich besser als Vista ist, und derzeit etwa gleich aufhält mit Windows XP (Konfiguration und Stabilität). Eben nur etwas gewöhnungsbedürftig ...

Gruß Maddin
__________________
Meine Beiträge spiegeln lediglich meine Meinung wieder (und meine Erfahrungen) und ersetzen in keinem Fall den Weg zu einem Anwalt.
kruemeltee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2009, 09:45   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von manafraid
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: anne Küste
Beiträge: 801
Standard AW: Windows 7, Probleme und Anregungen

Joo, hallo Maddin,
danke für Dein ausführliches feedback!! Inzwischen bin ich eigentlich auch recht zufrieden, allerdings die letzten 2 Tage gar nicht mehr dran gewesen. Alles, was jetzt noch nicht lösbar ist, wird sich irgendwann in nicht allzu ferner Zukunft lösen lassen, denke ich. Zusammen mit meiner Frau habe ich schließlich 6 Rechner, davon allein 4 notebooks. Die wollen, genau wie die Aquarien, auch alle gepflegt sein.
Windows 7 ist auch für mich persönlich das siebente Windows. Habe nämlich alle Betriebssysteme mal gehabt.
Allerdings habe ich ein ziemlich lästiges Problem, und das ist eben dieser schmale "Blindbereich" auf dem screen. Wenn da mal ne Verknüpfung zufällig reingerät, ist sie nicht anklickbar. Der Mauspfeil verwandelt sich in einen vertikalen oder horizantalen Balken. Umstellung der Auflösung (habe auf 1600X1024laufen) bringt auch keine Lösung.
Vielleicht hast Du ja einen Rat?!!

Gruß
manafraid
manafraid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2009, 10:28   #5 (permalink)
Super-Moderator
 
Benutzerbild von kruemeltee
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: im Tal der Ahnungslosen
Beiträge: 661
Standard AW: Windows 7, Probleme und Anregungen

ich könnte mir vorstellen, daß das diese Leiste für die Widgets ist (bei Vista war die auf der rechten Seite) ... schau mal unten rechts in Systemtray nach ob das Teil vielleicht aktiviert ist

ich hab diese Leiste kurioser Weise nicht (war grad nochmal kiekn) ... ich habe aber auch zwei Monitore (zumindest unter Windows, meinen 3. will der ja nicht haben) und daher fällt mir soetwas schwer auf :-)

mfg Maddin

P.S.:
Zitat:
Zitat von manafraid Beitrag anzeigen
Umstellung der Auflösung (habe auf 1600X1024laufen) bringt auch keine Lösung.
Was hast Du denn für einen Monitor? 1600x1024 kenn ich ja überhaupt nicht als Auflösung ... 1600x1200 (für einen normalen 4:3 Monitor) und 1680x1050 für die Widescreen Teile ... aber 1600x1024?
__________________
Meine Beiträge spiegeln lediglich meine Meinung wieder (und meine Erfahrungen) und ersetzen in keinem Fall den Weg zu einem Anwalt.
kruemeltee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2009, 11:12   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Windows 7, Probleme und Anregungen

Ich habe zwar keinen blassen Schimmer was ihr da schreibt , aber vielleicht hilft dieser Link den ein oder anderen User,

Was Sie über Windows 7 wissen müssen

Fotostrecke: Die 77 besten Tipps und Tricks für Windows 7


Windows 7 Guide: PC und Xbox 360 miteinander verbinden - So funktioniert's
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2009, 14:48   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von manafraid
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: anne Küste
Beiträge: 801
Standard AW: Windows 7, Probleme und Anregungen

Seit heute bietet HP auf seiner webpage Druckertreiber und HP-Solution Center Programme für die gesamte All-in-one Serie an. Habe gerade die über 300MB für mein Gerät heruntergeladen und installiert. Klappt alles völlig problemlos!!!!
HP Deutschland - Startseite - PCs, Drucker, Server, Speicherlösungen und mehr

Gruß
manafraid
manafraid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2009, 22:04   #8 (permalink)
Super-Moderator
 
Benutzerbild von kruemeltee
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: im Tal der Ahnungslosen
Beiträge: 661
Standard AW: Windows 7, Probleme und Anregungen

na siehste ... gut Ding will eben Weile haben :-)
__________________
Meine Beiträge spiegeln lediglich meine Meinung wieder (und meine Erfahrungen) und ersetzen in keinem Fall den Weg zu einem Anwalt.
kruemeltee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2010, 00:09   #9 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Microsoft Windows XP -- Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Betrüger

Staatsanwaltschaft Görlitz ermittelt gegen Betrügerbande

Zitat:
Görlitz (ddp-lsc). Die Staatsanwaltschaft Görlitz ermittelt gegen eine Betrügerbande. Dabei seien bereits in der vergangenen Woche in Berlin, Sachsen, Brandenburg und Tschechien bei neun Tatverdächtigen 14 Objekte durchsucht worden, teilte die Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Den Beschuldigten werde vorgeworfen, seit 2007 über das Internet fast 40 000 gefälschte oder manipulierte Datenträger mit dem Betriebssystem Microsoft Windows XP vertrieben zu haben......................................... weiter im

Bericht aus dem link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2