Zurück   Echte-Abzocke.de > Weitere Themen > PC und Windows Hilfe

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2011, 14:43   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Geplünderte iTunes-Konten:

Geplünderte iTunes-Konten:

Zitat:
Nicht alle deutschen iPhone-Nutzer lesen ifun.de, und nicht alle Leser schicken uns bei Problemen mit ihrem iTunes-Account eine eMail. Und trotzdem: Seit ca. zwei Wochen fluten Erfahrungsberichte zu geplünderten iTunes-Konten unsere eMail-Inbox. Die letzten zehn Zuschriften verteilen sich auf nur vier Tage.

Rückblickend, so scheint es, war das SEGA-Debakel keine Ausnahme, sondern nur das erste Anzeichen einer ganzen Flut von Account-Übernahmen. Zwei Beispiele:

Mein iTunes Konto wurde gestern gehackt. Apple hat mich mit einer Email informiert, dass Einkäufe von einem Endgerät getätigt wurden, welches vorher nie mit meiner ID in Verbindung stand. Ich habe dann sofort mein Passwort geändert und anschließend meine Einkaufsstatistik überprüft. Folgende Produkte wurden erworben: Texas Poker – In App Käufe: Chip 150M – 79,99€ – Chip 50M – 39,99€ – Chip 15M – 15,99€ – Chip 5M – 7,99€. Der Entwickler ist KAMAGAMES LTD. Ich habe die Grundapp nie gekauft und die In-App Käufe natürlich auch nicht. Was würde es auch für einen Sinn machen so viele Chips auf einmal zu kaufen… wenn ich normaler Nutzer wäre, würde ich mir ja nur erstmal ein Paket kaufen…

Mittlerweile ist Apple zwar dazu übergegangen iTunes-Nutzer mit kurzen Anschreiben immer dann zu informieren, wenn AppStore-Einkäufe von Geräten abgesetzt wurden, die bislang noch nicht mit der eigenen Apple-ID assoziiert waren – abhängig vom aktuellen Aufenthaltsort können die eMails den Diebstahl des vorgehaltenen iTunes-Guthabens jedoch nicht verhindern..........weiter im link
http://news.google.de/news/story?jfk...JtAM5RRHb1hRqM
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Blitzattacken" Konten der Besitzer geplündert schnippewippe Allgemein 1 05.11.2010 20:20
Selbstbedienung (Betrug) bei iTunes schnippewippe PC und Windows Hilfe 0 11.08.2010 12:01

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2