Zurück   Echte-Abzocke.de > Weitere Themen > PC und Windows Hilfe

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2010, 02:38   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Verbrennungsgefahr bei rund 41.000 Toshiba-Notebooks

Verbrennungsgefahr-bei-rund-41-000-Toshiba-Notebooks-
Zitat:
Bei etwa 41.000 Toshiba-Notebooks der Typen Satellite T135, Satellite T135D und Satellite Pro T130 besteht die Gefahr, dass der Stecker der Stromversorgung überhitzt. Diese Warnung veröffentlichte die US-amerikanische Verbraucherschutzbehörde CPSC gemeinsam mit dem kanadischen Gesundheitsministerium und dem Hersteller der tragbaren Rechner. Weltweit gab es bei den zwischen August 2009 und 2010 verkauften Notebooks 129 Reklamation, wo sich das Plastikgehäuse am Stromanschluss durch Hitze verformte. Zwei Nutzer erlitten laut der Mitteilung leichte Verbrennungen.
Anzeige

Für potenziell betroffene Notebooks hat Toshiba eine Webseite mit Informationen eingerichtet, anhand derer man die Modelle identifizieren kann. Ebenfalls findet sich dort ein BIOS-Update, dass die externe Stromversorgung unterbricht, wenn der Fehler auftritt. Notebooks, die bereits beschädigt sind, werden kostenlos vom Hersteller repariert. (chh) -------------------aus dem link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2