Zurück   Echte-Abzocke.de > Weitere Themen > Gerichtsurteile

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2015, 14:51   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard BGH erlaubt Widerruf von Heizöl-Bestellungen

BGH erlaubt Widerruf
von Heizöl-Bestellungen
Zitat:
Kunden können bis zum Liefertermin auf fallende Preise reagieren.

Beim Kauf von Heizöl im sogenannten Fernabsatz – also etwa telefonisch oder übers Internet – hat der Kunde grundsätzlich ein Widerrufsrecht. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in einem Urteil vom 17. Juni 2015 entschieden (Az. VIII ZR 249/14). Nach Auffassung der Verbraucherzentrale kann der Kunde nun seine Bestellung rückgängig machen, solange noch kein Heizöl geliefert wurde.

Der Heizölmarkt ist von relativ starken Preisschwankungen geprägt. Für private Heizölkunden bedeutet das Urteil, dass sie sich bei fallenden Preisen nicht ärgern müssen, wenn sie kurz zuvor zu einem höheren Preis bestellt haben. Sie haben nun die Möglichkeit, durch einen Widerruf und eine neue Bestellung Geld zu sparen. Sobald das Öl allerdings geliefert ist, geht das nicht mehr.

Der rechtliche Hintergrund......................................
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2015, 08:21   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2013
Beiträge: 138
Standard AW: BGH erlaubt Widerruf von Heizöl-Bestellungen

Was mich jetzt interessiert ist, ob ein Vermieter auch zu den Privatkunden zählt. Er ist zwar Kunde, aber eben nicht Verbraucher.
Barsoi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AG München: Widerruf von Online-Bestellungen auch ohne Bestätigung wirksam schnippewippe Gerichtsurteile 0 06.05.2014 10:04
Vorsicht beim Heizöl-Kauf: Hier lauert Abzocke mit Heizöl-Luft-Gemisch developer Bauen & Wohnen 0 16.09.2013 14:03
Probleme beim Widerruf von Priostrom(ExtraEnergie)-Vertrag sYph!lis Allgemein 5 04.03.2013 17:51
Weiterverkauf von Fußballtickets erlaubt? schnippewippe Smalltalk und Offtopic 0 08.10.2012 10:47
Widerruf - Partnervermittlungsvertrags BGH konkretisiert "Hoffnung für Geschädigte" schnippewippe Allgemein 0 18.09.2010 14:36

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2