Zurück   Echte-Abzocke.de > Weitere Themen > Gerichtsurteile

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2011, 18:55   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Zur Zulässigkeit von Werbeanrufen gegenüber Verbrauchern

Zur Zulässigkeit von Werbeanrufen gegenüber Verbrauchern

Zitat:
Der u.a. für das Wettbewerbsrecht zuständige 1. Senat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass die strengen Anforderungen, die das deutsche Recht an die Zulässigkeit von Werbeanrufen bei Verbrauchern stellt, mit dem Recht der Europäischen Union vereinbar sind.

Das Wettbewerbsrecht regelt, dass ein Verbraucher zwingend eine vorherige ausdrückliche Einwilligung in den Erhalt von Werbeanrufen erteilt haben muss. Verstöße gegen das Verbot unerlaubter Telefonwerbung können als Ordnungswidrigkeit mit einer Geldbuße bis zu 50.000 € durch die Bundesnetzagentur geahndet werden. Die Einholung der Einwilligung zu dem Werbeanruf zu Beginn des Telefonats ist unzulässig. ...............weiter im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BGH zur Zulässigkeit von Werbeanrufen schnippewippe Gerichtsurteile 2 11.05.2011 23:47
Übergang von ALG II/Hartz IV zur Rente niobe-1958 Allgemein 4 04.11.2010 16:12
Deutsche genervt von Werbeanrufen siebendreissig Telefon / Telekommunikation 10 07.11.2009 19:40
Online Download Rechnung gegenüber Verbrauchern zulässig - nicht aber gegenüber Gesch schnippewippe Gerichtsurteile 7 27.10.2009 17:43
Bundestag bewilligt Abkommen zur Weitergabe von Fluggastdaten siebendreissig Allgemein 0 03.05.2009 14:37

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2