Zurück   Echte-Abzocke.de > Weitere Themen > Gerichtsurteile

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2010, 11:58   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AG Kelheim: Kunde kann nur ausnahmsweise Bestätigung von Telefonvertrags-Kündigung ve

Das zu wissen könnte ja mal wischtig sein.

AG Kelheim: Kunde kann nur ausnahmsweise Bestätigung von Telefonvertrags-Kündigung verlangen

Ein Telefon-Kunde hat nur ausnahmsweise einen Anspruch auf Bestätigung seiner Kündigung, so das AG Kelheim (Beschl. v. 12.01.2010 - Az.: 1 C 811/09).

Zitat:
Der Kläger war Kunde einem Telekommunikations-Unternehmen, der Beklagten. Als er zur Deutschen Telekom wechselte, verlangte die vom Kläger, dass er eine Kündigungsbestätigung von der Beklagten vorzulegen habe, da andernfalls ein Wechsel nicht möglich sei. Die Beklagte verweigerte die Ausstellung eines solchen Schreibens.

Zu Unrecht wie das Gericht im Rahmen einer Kostenentscheidung feststellte.

Ein Kunde habe zwar grundsätzlich keinen vertraglichen Anspruch auf die Übermittlung einer solchen Kündigungsbestätigung, da keine entsprechende Rechtsgrundlage existiere.

Im vorliegenden Fall sei hiervon jedoch eine Ausnahme zu machen. Dem Kläger sei ein Wechsel nur möglich, wenn er eine Kündigungsbestätigung vorlege. Aufgrund von Treu und Glauben sei die Beklagte daher ausnahmsweise dazu verpflichtet, diese Erklärung abzugeben. Andernfalls verfüge der Kläger nämlich über keinen funktionierenden Telefon- und Internetanschluss............aus dem link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2