Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2010, 23:38   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Vorsicht vor - Mithilfe bei Finanztransaktionen - Polizei Brandenburg

Warnung vor Betrugsversuchen(TF)

Zossen / Landkreis Teltow-Fläming
In den Schreiben bitten sie um Mithilfe bei Finanztransaktionen Als Dank werden von dem Empfänger der Schreiben hohe Geldbeträge in Aussicht gestellt und um absolute Verschwiegenheit gebeten. Das Einverständnis sollen die Empfänger der verlockenden Angebote per SMS, E-Mail oder Telefonanschlüsse im Ausland erklären.
Zitat:
Durch die Kriminalpolizei werden die in den Briefen und E-Mails genannten Absenderangaben überprüft und die Verbraucherschutzzentrale in Kenntnis gesetzt. Bei den Absendern handelt es sich in den meisten Fällen um ausländische Personen. Die Kriminalpolizei geht davon aus, dass keine 20 % von 175.350.000 Dollar winken sondern dass als nächstes eine „Bearbeitungsgebühr“ gefordert wird. Indiz für das Vorliegen versuchten Betruges ist unter anderem, dass derartige Offerten an Personen gerichtet wurden, die bereits verstorben sind. Die Kriminalpolizei warnt ausdrücklich davor, sich auf solche Transaktionen einzulassen und zu hoffen, den in Aussicht gestellten Gewinn einklagen zu können. Was bei einem am Amtsgericht eingetragenen Unternehmen durchaus Chancen auf Erfolg haben kann, funktioniert im Falle von Briefkastenfirmen im Ausland niemals. Das einzige, was am Ende fest steht, ist der Verlust durch eine oder gar mehrere Überweisungen, denn Zurückbuchen geht nur bei Abbuchungen......aus dem link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (10.06.2010 um 23:52 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2