Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2016, 14:17   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2016
Beiträge: 1
Standard Betrug auf Ebay Kleinanzeigen

Hallo, ich wurde vor längerer Zeit Opfer eines Betruges vom Anbieter Marvin Kant aus Castrop-Rauxel. Hier seine Facebookseite: https://www.facebook.com/marvin.kant.12
Er hat mir Kopie seines Personal Ausweises geschickt darum dachte ich dass es seriös sein muss. Nachdem ich dass Geld überwiesen hatte, kam nichts mehr von ihm. Ware wurde nie eingetroffen und auf meine Nachrichten meldet er sich gar nicht mehr.
Ich suche Leute die auch Opfer dieses Betruges geworden sind um gemeinsam gegen vorzugehen. Seine Adresse ist wahrscheinlich nicht mehr aktuell oder er hat sein Name auf dem Klingel und Postkasten mit anderen überklebt. Darum bringt auch Mahnschreiben erstmal nichts mehr. Wenn Sie Ihn kennen oder Sie wohnen in der Nähe und würden helfen bitte ich Sie mir zu schreiben. Alle Beweise kann ich Ihnen auch schicken. Für den der mir erfolgreich weiter hilft habe ich einen kleinen Geschenk als Dankeschön
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (37,4 KB, 11x aufgerufen)
emanuelm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 16:44   #2 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2017
Beiträge: 1
Standard AW: Betrug auf Ebay Kleinanzeigen

Hallo,

bin neulich auch ein Opfer dieser Person geworden, als ich ihm ein ITunes Gutschein von 25 Euro fotografiert habe an Ebay kleine Anzeige. hat seinen Ausweis plus ein vorgetäuschte Überweisung geschickt. mehr als eine Woche nichts bekommen und der Kerl antwortet nicht mehr.

MfG

D. Paln
daniel p. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 00:11   #3 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2018
Beiträge: 1
Standard AW: Betrug auf Ebay Kleinanzeigen

Servus Emanuelm,

ich bin ca. 3 Monate vor dir, im Dezember 2015, auf selber Weise durch Herrn Kant betrogen worden. Nur ich bekam dabei ein leeres Paket gesendet.
Dabei benutzte er jedoch einen anderen Profilnamen.
In meinem Fall weiß ich von einem zweiten Geschädigten.

Ich bin Strafrechtlich und Zivielrechtlich erfolgreich gegen Herrn Kant vorgegangen. Jedoch ist es schwer sein Geld zurückzubekommen, da Herr Kant seit Jahren Alg 2 (Hartz 4) bezieht. So wie es aussieht hat er sich auf Betrug spezielisiert. Ich möchte gar nicht wissen, wie viele Person er schon betrogen hat...
Ich bin immernoch regelmäßig mit dem Gericht in meinem Fall in Kontakt.
Bei Fragen könnt ihr mich gerne anschreiben.

Gruß Bernie13
Bernie13 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kauf auf Rechnung: neue Zahlungsmethode wird auf eBay eingeführt! schnippewippe Allgemein 0 13.09.2014 22:12
"Bid-Shielding": Neuer Betrug bei eBay auf dem Vormarsch schnippewippe Allgemein 5 06.12.2013 12:24
Auf die Nase gefallen: Gewerbsmäßiger Betrug mit Branchen-Verzeichnis fliegt auf developer Allgemein 0 25.02.2013 12:07
Betrug bei Ebay? schnippewippe Allgemein 7 06.12.2012 15:52

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2