Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2016, 12:06   #21 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2016
Beiträge: 21
Standard AW: centrobill/fainmount

update: mittlerweile flatterten 8 Zahlungserinnerungen der geplatzten Lastschriften rein mit je 10 Euro bearbeitungsgebühr. Da es sogesehen die 500 € Marke bald sprengt, wird mir das zu heiß. Ich werde versuchen eine Rechtsberatung einzuholen....ich halte euch auf dem Laufenden.

Uodate: centrobill.com hat in seinem Kontaktformular extra einen Punkt "Betrugsbuchung" zum auswählen angegeben.... warum sollte man denn sowas machen?

Geändert von fhrdjhrserghg (17.04.2016 um 12:13 Uhr)
fhrdjhrserghg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2016, 12:23   #22 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sven1963
 
Registriert seit: 27.07.2011
Beiträge: 135
Standard AW: centrobill/fainmount

Keine Panik. Das was die von dir fordern hat vor Gericht kein Bestand. Also alles ablegen unter P. Die kommen vor Gericht damit nicht durch, das wissen die auch. Auch keine Panik wenn was von einem Anwalt kommen sollte. Wenn ein gelber Brief vom Gericht kommen sollte, was ich nicht glaube, erst dann mußt du reagieren. Einspruch einlegen und wieder zurück zum Gericht. Dann kommen eigentlich nur noch ein paar dumme Drohbriefe und das sollte es auch gewesen sein.
Sven1963 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2016, 12:50   #23 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2016
Beiträge: 21
Standard AW: centrobill/fainmount

Danke für die Info.

Ich habe in deren Formular nochmal auf die Kündigung direkt nach Anmeldung hingewiesen.

Jetzt warte ich einfach mal ab was passiert
fhrdjhrserghg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2016, 15:30   #24 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 31.08.2009
Beiträge: 13.736
Standard AW: centrobill/fainmount

Noch was. Es kann sein, dass sie Ratenzahlung vorschlagen. Wer darauf eingeht muss dann auch bezahlen. Dann gibt es kein zurück mehr.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2016, 15:31   #25 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2016
Beiträge: 21
Standard AW: centrobill/fainmount

danke für die Info!
fhrdjhrserghg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2016, 12:56   #26 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2016
Beiträge: 21
Standard AW: centrobill/fainmount

so kleines Update:
Die zahlungsfrist von 5 Tagen ist heute abgelaufen und prompt erreicht mich eine Mail.
In der Zwischenzeit habe ich den Kontakt auf centrobill.com kontaktiert, indem ich geschrieben hatte, dass ich schon seit Anmeldung gekündigt habe und dass, nur weil mir nicht geantwortet wird, eine Vertragsverlängerung nicht hinnehmbar sei (natürlich alles auf englisch).

Heute werde ich vom e-support24.com kontaktiert (das sind die Anbieter des Email Formulars zur Abmeldung), Centrobill bietet ein ähnliches Formular an. - Keine Ahnung ob das dieselbe Bude ist....

Zitat:
Dear member,

Thank for contacting customer support.
Your account has been deactivated.
We have noticed that your bank has issued charge backs before we had the chance to take actions for your issue.
Your account has been blocked from all our sites and all the rest of our affiliate sites, if you wish to unblock it you have to instruct the bank to reverse the charge backs.
If you have any further inquiries do not hesitate to contact us.

Kind Regards,

Romina Cunther
Support Team
Report a Problem
Keine weiteren Äußerungen zu den geplatzten Lastschriften, also gehe ich davon aus: Einsicht vorhanden. Fall abgeschlossen....

Mal sehen ob noch was kommt: Ich sage euch bescheid.
fhrdjhrserghg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2016, 13:02   #27 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sven1963
 
Registriert seit: 27.07.2011
Beiträge: 135
Standard AW: centrobill/fainmount

Selbst wenn jetzt noch was kommen sollte, würde ich nicht antworten.
Merke.
Niemals Brieffreundschaften mit Abzockern eingehen.
Sven1963 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2016, 15:49   #28 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2016
Beiträge: 21
Standard AW: centrobill/fainmount

doch noch nicht vorbei....heute kam Post reingeflattert:

Zitat:
wir zeigen Ihnen an, dass wird die Firma Centrobill Ltd., 21 Wiltshire Close, GB-WA1 4DA Warrington, vertreten.

Sie haben das von unserer Mandantin vertriebene Erotikangebot X.com gebucht, ohne die vereinbarte Vergütung hierfür zu entrichten. Bei der Buchung wurden der von Ihnen gewählte Username <blabla> sowie Ihre Emailadresse X von unserer Mandantschaft erfasst. Auch die IP Adresse Ihres Computers, der bei der Buchung verwendet wurde, konnte mitgeloggt werden.

Sie schulden die fällige Vergütung in Höhe von EUR 359,55 zuzüglich Mahngebühr, Bankspesen und Zinsen in Höhe von EUR 90,00. Einschließlich unserer Kosten in Höhe von EUR 40,50 haben Sie einen fälligen Betrag von insgesamt EUR 519,78 zu bezahlen.
Wir haben Sie aufzufordern, diesen Betrag unter Verwendung des anhängenden Überweisungsformulars bis spätestens 07.05.2016 zu überweisen. Halten Sie diese Frist unbedingt ein!

Nach Zahlungseingang werden wir die Angelegenheit abschließen und die Akte zur Ablage bringen. Andernfalls wären wir gezwungen, den Vorgang unmittelbar an eine auf die Geltendmachung und Durchsetzung von Forderungen spezialisierte Anwaltskanzlei abzugeben.

Hierdruch werden erhebliche weitere Kosten in Form von ANwaltshonorar, Gerichtskosten und Gerichtsvollziehergebühren auf Sie zukommen und SIe müssen, soweit die Vorschriften des BDSG erfüllt sind, unter Umständen mit einer Meldung an die SCHUFA rechnen.

mit freundlichen Grüßen

Fairmount GmbH
den text habe ich in ähnliche Form in anderen Foren gefunden.

Dahinter befindet sich ein Zahlschein.

Drauf reagieren? oder Ignorieren?
fhrdjhrserghg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2016, 16:05   #29 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.241
Standard AW: centrobill/fainmount

Zitat:
Zitat von fhrdjhrserghg Beitrag anzeigen
oder Ignorieren?
Nicht mal ignorieren....
Denselben Quark dieser Saftläden gibt es schon seit Jahren > Ungewolltes Abo und Mahnkosten upzz Ltd.
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2016, 19:09   #30 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 31.08.2009
Beiträge: 13.736
Standard AW: centrobill/fainmount

Zitat:
Zitat von fhrdjhrserghg Beitrag anzeigen
update: mittlerweile flatterten 8 Zahlungserinnerungen der geplatzten Lastschriften rein .........
Denke mal darüber nach, welcher Gläubiger würde 8 mal Zahlungserinnerungen schicken, wenn er der Meinung ist, vor Gericht zu gewinnen
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2