Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.06.2014, 07:36   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2014
Beiträge: 2
Ausrufezeichen Warnung vor Online Apotheke JASMINPHARMA.COM

Jasminpharma.com ist eine deutsche Online Apotheke die laut eigenen Aussagen auf der Webseite Preiswerte und qualitativ Hochwertige Arzneimitteln​​ vertreibt.

Entweder man bekommt gar nichts geliefert, oder gefährliche Fake-Medikamente mit giftigen Inhaltsstoffen. Leider war ich so dumm und habe bestellt. Für über 150 Euro.

Glück im Unglück ich bekam nie meine Lieferung. Mein Freund der mich auf den Laden aufmerksam gemacht hat liegt inzwischen mit lebensgefährlicher Vergiftung im Hospital.

Ich bin jetzt auf der Suche nach weiteren Geschädigten. Ich habe auch 2 weitere gefunden. Gleichzeitig möchte ich andere davor warnen.

ES BESTEHT HÖCHSTE GEFAHR Medikamente bei Jasminpharma.com zu bestellen!

Die Dreistigkeit der Betreiber kennt eigentlich kaum Grenzen. Es gibt eine ganze Menge Kundenfeedback, von denen einige wie ich inzwischen festgestellt habe von den Betreibern selbst geschrieben wurden. Der Rest deutet auf regen Absatz hin. Ich habe eine negative Nachricht hinterlassen die nach kurzer Zeit gelöscht wurde.

In den AGB steht
DIE KUNDEN SOLLTEN WISSEN DAS DER IMPORT NACH DEUTSCHLAND VERBOTEN IST!!!

Die Betreiber sind sich also der illegaltät ihres Vorgehens völlig bewusst.

Es steht auch dort

DER KUNDE ALLEIN TRAEGT DAS VOLLE VERSANDRISIKO.
WIR KOMMEN FÜR VERLORENGEGANGENE ODER DURCH DEN ZOLL SICHERGESTELLTE SENDUNGEN NICHT AUF!!


Im Vorfeld ist dann schon mal klar das nichts geliefert, je nach Lust und Laune.

Das Geld muss man im voraus auf ein Konto in Österreich überweisen. Geliefert wird aber von Asien aus. Die Domain ist bei Godaddy.com mit Privacy registriert.

Es wurde inzwischen Anzeige erstattet. Die Polizei ermittelt!

Ich werde noch weitere Infos hier einstellen.

Vielen Dank!
Schlussjetzt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2014, 08:30   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Warnung vor Online Apotheke JASMINPHARMA.COM

Versandmöglichkeiten für Deutschland!
(Diese Versandmöglichkeit ist ab sofort wieder vorhanden)
Was mir gleich auffiel,
Erste Adresse für Pharmazie, Versandapotheke, Internetapotheke, Online-Apotheke, Viagra ohne Rezept kaufen, Potenzmittel Sildenafil gegen Potenzstörungen
Kontakt:
Mrs Martina Evans
Market Street
SK42 1 HF Hyde
Isle of Man
Da würde ich nichts bestellen.
Bestelle lieber hier http://www.docmorris.de/suche/viagra...87527427757056
Die kenne ich selber.

***********
Mal diese Apotheke von dir bei Seite schieben.

Viagra-Patent läuft aus: Warnung vor billigen Fälschungen

Nach 15 Jahren läuft der Patentschutz von Pfizer für Viagra aus. Das Potenzmittel könnte nun billiger werden - Vorsicht ist allerdings geboten.

Man sollte immer vorsichtig sein, wenn man im Internet bestellt.

Falsche Potenzpillen machten Betrüger zu Millionären

Mit einem ausgeklügelten Schneeballsystem im Internet verdiente eine Bande Millionen. Nun flog das Geschäft mit dem gefälschten Viagra auf.

Rattenkot und Bleifarbe in gefälschten Viagra-Pillen!

8600 Viagra-Fälschungen beschlagnahmt
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (06.06.2014 um 08:55 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2014, 09:14   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sven1963
 
Registriert seit: 27.07.2011
Beiträge: 137
Standard AW: Warnung vor Online Apotheke JASMINPHARMA.COM

Das sollte jedem klar sein, das dies eine Fakeseite ist.
Nichtmal ein Impressum ist zu finden.
Das Verbrec... ist vorprogramiert.
Die wollen nur Geld
Sven1963 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2014, 10:38   #4 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Warnung vor Online Apotheke JASMINPHARMA.COM

Zitat:
Zitat von Schlussjetzt Beitrag anzeigen
Jasminpharma.com ist eine deutsche Online Apotheke
? Es ist keine Online-Apotheke. Es ist ein Arzneimittelversand.
Onlineapotheken brauchen eine Genehmigung der zuständigen Behörde.

Und warum nur vor den Anbieter warnen?
Zitat:
Zitat von Schlussjetzt Beitrag anzeigen
Glück im Unglück ich bekam nie meine Lieferung.
Glück?? abwarten.Es ist wahrscheinlich das die Sendung vom Zoll abgegriffen wurde und da kommt dann noch einiges auf dich zu.

Leute wie du, die entweder die Geiz ist geil Mentalität haben oder die Medikamte auf legalen Weg nicht bekommen würden, machen das Geschäftsmodell erst möglich.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2014, 13:43   #5 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2014
Beiträge: 2
Standard AW: Warnung vor Online Apotheke JASMINPHARMA.COM

Ich wollte hier nur mitteilen das mein Freund letzte Woche im Krankenhaus verstorben ist. Ursache war, wie die Polizei mit teilte, verunreinigtes Schmerzmittel.

Es wurde, auch von mir jetzt gegen Unbekannt Strafantrag gestellt. Die Polizei ermittelt ebenfalls.

Zitat:
Es ist keine Online-Apotheke. Es ist ein Arzneimittelversand.
Onlineapotheken brauchen eine Genehmigung der zuständigen Behörde.
Das aber gibt Jasminpharma.com aber auf der Webseite an.

Zitat:
Und warum nur vor den Anbieter warnen?
Weil es lebensbedrohlich ist deren Medikamente einzunehmen und den Leuten bösartig und vorsetzlich vorgegaukelt wird das sie Qualität bekommen.

Zitat:
Glück?? abwarten.Es ist wahrscheinlich das die Sendung vom Zoll abgegriffen wurde und da kommt dann noch einiges auf dich zu.
Irgendwie hast Du es nicht verstanden was ich geschrieben habe. ICH habe die Polizei und den Rettungswagen verständigt. Eine Aussage habe ich bereits gemacht und alle Informationen die ich hatte zu Protokoll gegeben.

Zitat:
Leute wie du, die entweder die Geiz ist geil Mentalität haben oder die Medikamte auf legalen Weg nicht bekommen würden, machen das Geschäftsmodell erst möglich.
Da machst Du es Dir sehr einfach. Ich bin Schmerzpatient. Wie mein Freund auch. Durch einen schweren Motorradunfall muss ich starke Mittel nehmen. Diese sind jedoch so teuer, das ich es mir kaum leisten kann. Dank der Preispolitik und Hilfe der deutschen Regierung. Und das obwohl ich 20 Jahre bereits Beiträge bezahlt habe und nie krank war.
Die Schmerzmittel waren augenscheinlich besser und um vielfaches günstiger.

Auch ist es kein Grund selbst wenn "Leute wie ich" im Internet bestellen minderwertige Ware abzuliefern oder eben gar nichts. Ich nehme mal an das sie gemerkt haben was sie verkaufen und dann eben nichts mehr geliefert haben.

BITTE NEHMT ALSO DIE WARNUNG ERNST. ES IST LEBENSBEDROHLICH! UND JEDER DER DAS LIEST IST VIELLEICHT EINER MEHR DEM NICHTS PASSIERT IST!

Danke!
Schlussjetzt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2014, 14:23   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Warnung vor Online Apotheke JASMINPHARMA.COM

Zuerst einmal....... Es tut mir echt weh, zu lesen was passiert ist.

Zitat:
Zitat von Schlussjetzt Beitrag anzeigen

BITTE NEHMT ALSO DIE WARNUNG ERNST. ES IST LEBENSBEDROHLICH! UND JEDER DER DAS LIEST IST VIELLEICHT EINER MEHR DEM NICHTS PASSIERT IST!

Danke!
Da kann ich mich nur anschliessen.
Ich selber bin chronisch krank und ich bekomme auch nicht mehr alles was ich vorher verschieben bekam . Selber kaufen kann ich es mir leider nicht.
Aber in einem Arzneimittelversand würde ich schon aus Angst nicht bestellen. Lieber versuche ich ohne auszukommen.
Zitat:

Illegale Online-Apotheken: Lebensgefahr per Mausklick

Die Betreiber krimineller Online-Apotheken werden immer professioneller. Die mit gefährlichem Klebstoff, Lacken oder sogar Gift gestreckten Tabletten sind vom Original nicht zu unterscheiden, die Internetseiten gleichen den Auftritten seriöser Anbieter. Nun sollen Verbraucher mit Siegeln geschützt werden.................................
Zitat:
Illegaler Arzneimittelversand - DIMDI und Arzneimittelfälschungen
Im Internet tauchen immer wieder Betrüger auf. Beim Handel mit Arzneimitteln laufen Sie dann Gefahr, Fälschungen zu erhalten. Das bringt Ihre Gesundheit in Gefahr! Denn Fälschungen enthalten oft keine bzw. falsch dosierte Wirkstoffe, selbst schädliche Inhaltsstoffe sind nicht selten.

Genau deshalb gibt es das Versandapothekenregister. Mit den darin geführten Apotheken gehen Sie auf Nummer sicher: Das Risiko an Fälschungen zu geraten ist bei ihnen genauso gering wie in der Apotheke vor Ort.
Sicherheits-Tipps

Viele unseriöse Anbieter können Sie selbst erkennen. Unsere Sicherheits-Tipps verraten Ihnen, worauf Sie besonders achten sollten, um nicht auf Betrüger hereinzufallen. mehr »...........
Zitat:

Lebensgefahr für Patienten: Mafia klaut und panscht Medikamente

...........Für die Diebe geht es also um ein lukratives Geschäft durch den Wiederverkauf der Arzneien. Für Patienten, die gestohlene und womöglich verunreinigte oder manipulierte Medikamente einnehmen, geht es um sehr viel mehr. Um ihr Leben. ..................
Wer weiss schon woher Arzneimittelversandhäuser ihre Medikamente beziehen.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2014, 15:07   #7 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Warnung vor Online Apotheke JASMINPHARMA.COM

Zitat:
Zitat von Schlussjetzt Beitrag anzeigen
Da machst Du es Dir sehr einfach.
Natürlich mache ich es mir einfach.Weil es einfach ist.
Auf der Seite gibt es genug Hinweise das mich von einer Bestellung dort abhalten wird.
Zitat:
Zitat von Schlussjetzt Beitrag anzeigen
Diese sind jedoch so teuer, das ich es mir kaum leisten kann.
? Wäre mal interessant zun wissen welche Schmerzmittel so teuer ist.

Ps.
Es sollte allgemein bekannt sein das eine längere Einnahme von Schmerzmittel Risiken beinhalten.
Die regelmäßige Einnahme von Parazentamol kann tödlich enden.
Zitat:
Zitat von Schlussjetzt Beitrag anzeigen
Ursache war, wie die Polizei mit teilte, verunreinigtes Schmerzmittel.
Womit war es verunreinigt? Und warum ist "nur" dein Freund daran verstorben? er wird ja vermutlich nicht der einzige gewesen sein der das Medikament eingenommen hat.

Ps.
versuch es mal mit Canabis
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2014, 07:57   #8 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Warnung vor Online Apotheke JASMINPHARMA.COM

Neue Gefahren für die Medikamentensicherheit

Gefälschte Medikamente werden bisher dann entdeckt, wenn Apotheker eine auffällige Veränderung zum Original entdecken. Um nicht aufzufliegen, müssen die Fälschungen perfekt sein. Das wissen die Fälscherbanden und rüsten deshalb technisch auf,
Quelle&mehr: daserste.de/Plusminus
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 09:37   #9 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Online Apotheke www.apotheke-austria.com-Gefälschte Medikamente

Gefälschte Medikamente: Polizei hebt internationale Betrügerbande aus
Zitat:
Der Online-Handel mit gefälschten Arzneimitteln ist ein riesen Geschäft. Nun wurde eine Tätergruppe dingfest gemacht, die mit Internetplattformen wie Non-Existent Domain auch tausende Österreicher/innen betrogen hat..................................
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
apotheke, betrug, online pharmacy

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warnung vor myf***t.de Wuppertalerin Allgemein 4 10.04.2014 09:26
Warnung vor stacado.de agibaer Computer & Internet 1 04.11.2013 06:58
Verkaufsveranstaltung in der Apotheke-Verbraucherzentrale rät zur Vorsicht schnippewippe Allgemein 2 23.04.2013 13:12
Warnung vor bizz24 Kosiak Computer & Internet 5 20.07.2012 10:11
Warnung vor regionales-onlineverzeichnis.com schnippewippe Allgemein 0 08.02.2012 21:35

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2